Inhaltsverzeichnis Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Info

Wie gut ist die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung?

  • Die Gesundheitsfragen sind seit dem letzten Update grundsätzlich sehr kundenfreundlich gestellt.
  • Bei der technischen Ausgestaltung steht man im Marktvergleich ziemlich gut da und ist/war bei der günstigen Einstufung von risikoärmeren Berufsgruppen ein Vorreiter, ebenso mit der Idee des Cash+1/3 (steuerfreie Einmalzahlung einer Geldsummer bei Eintritt der Berufsunfähigkeit).
  • Nicht gut finden wir, dass jede Nachversicherung ein neuer Vertrag ist. Insbesondere für Junge Leute nicht so optimal. 
  • Hervorzuheben ist die sehr gute & individuelle Risikoprüfung bei der Baloise und generell die handelnden Personen - es wird sich immer ans Wort gehalten.
  • So hat es die Baloise bei uns die letzten 3 Jahre in die Top-Platzierungen unserer meist vermittelten BU-Verträge geschafft.

1. Die Baloise als Unternehmen in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Baloise ist - anders als der Name vermuten lässt - schon seit über 120 Jahren in Deutschland aktiv. Damals aber unter dem Namen Basler. Dieser ist nun Geschichte, denn aus der Basler wurde die Baloise. Man möchte sich konzentrieren für die potentiellen Absatzmärkte (wobei diese überschaubar sind mit der Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg). In den anderen drei Ländern hieß man schon immer / seit längerem Baloise und Ende 2022 gab es auch in Deutschland den Markenrelaunch. Auch wenn Du die Baloise noch nicht kennst, es ist kein kleiner Laden. Man ist der drittgrößte Schweizer Versicherer, was schon eine gewisse Stabilität zeigt, für die ja bekanntlich die Eidgenossen stehen. Wir finden Schweizer Unternehmen grundsätzlich ja sehr gut, strahlen diese doch eine gewisse Seriosität, Beständigkeit und Vertrauen aus seit mehreren Jahrhunderten. 

Die wichtigste Frage bleibt aber - wie spricht man Baloise eigentlich richtig aus? In einem humorvollen Video gibt's Aufklärung.

Die Schweizer sind zwar ein großer Versicherer, spielen aber nicht alle Sparten in der Versicherung aus. Die Krankenversicherung ist kein Bestandteil, dafür gibt es aber eine Sachversicherungssparte, welche vor allem auch im Gewerbegeschäft einen guten Namen besitzt. Eventuell bist Du auch schon auf die Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen der Basler gestolpert (diesen Artikel haben wir noch nicht umgeschrieben), welcher ein extrem gutes Preis- / Leistungsverhältnis besitzt. Die beiden Abteilungen haben zudem unterschiedliche Standorte. Die Baloise Sachsparte sitzt in Bad Homburg bei Frankfurt, die Lebenabteilung im hohen Norden in Hamburg. 

2016 gab es für die damalige Basler Versicherung ein einschneidendes Erlebnis

Bis zu diesem Zeitpunkt spielte man in der Berufsunfähigkeitsversicherung keine unbedingt herausragende Rolle und war eher so ein Versicherer ohne wirklichen Markenkern. Halt einer von vielen. In der Fußballersprache auch gerne mal “Graue Maus” genannt. Das änderte sich dann 2016, als man mit einem jungen und innovativen Team antrat, aus einer grauen Maus eine blühende Elfe zu machen. Die Fokussierung sollte hierbei vor allem auf die biometrische Absicherung gelegt werden.
Dies ist jetzt auch einer der Gründe, weshalb die Basler und aktuelle Baloise von einigen Kollegen kritisch gesehen wurde. Es gab zwar schon einen gewissen Bestand (= Versicherungskollektiv) von früher und man übernahm das Lebengeschäft des Versicherer Deutscher Ring (welche die Signal Iduna aufkaufte), aber die Erfahrungen insbesondere in der Berufsunfähigkeitsversicherung fehlten. Zumeist waren die BU-Verträge des Deutschen Ring eher Beitragsbefreiungen vorhandener Rentenversicherungen oder auch sehr geringe BU-Renten.
Das hatte aber wiederum den Vorteil, dass man nicht wirklich mit großen Altlasten hantieren musste. Wir sehen die Tatsache des relativ jungen Bestandes neutral an. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Aber die Baloise ist jetzt kein junges Start Up Unternehmen, welches nur bis zum nächsten Wochenende durchfinanziert wurde, sondern einer der größten Schweizer Versicherer. .

Die Biometrie Offensive begann 2016

Die damaligen Jungspunde und Führungspersonen der Basler machen einiges richtig und man orientierte sich gleich mal an der Spitzenklasse im BU-Markt. So hat man einige Bedingungen nebst Rechtschreibfehlern der damals recht führenden Alten Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung übernommen. Zudem stieg man sehr aggressiv in den Markt mit sehr günstigen Prämien - insbesondere für Akademiker - ein. So kann man durchaus behaupten, dass die Basler den Preiskampf stark anzog, mittlerweile zogen selbst gestandene Versicherer aber nach und stufen viele Berufe weitaus günstiger ein als noch in den Jahren 2015-2020. Das ist wiederum ein weiterer, kleiner Kritikpunkt einiger Versicherungsvermittler - die Basler / Baloise ist zu günstig für die sehr guten Versicherungsbedingungen. Immerhin sollen die Tarife ja über Jahrzehnte auskömmlich sein.
Zudem stellte man sich relativ frühzeitig auch in der Risikolebensversicherung mit einer sauberen Fragestellung neu auf, 2021 kam noch ein umfangreichesUpdate der Basler Grundfähigkeitsversicherung dazu. Somit bietet man in der Biometrischen Absicherung alle drei Varianten an, mit der Berufsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung sowie der Risikolebensversicherung - das Feld wurde also komplettiert. 

Ob man nun den Sprung zu den ernsthaften und guten Anbietern im stark umkämpft Bereich der BU geschafft hat, wirst Du auf den nächsten Zeilen lesen. Keine Wischi Waschi Meinung, sondern unverblümt. Wir wollen kein 0815 Portal sein mit bezahlten Klatschern, belanglosen Informationen oder einfach einem großen Werbebudget bei Google, Facebook, Instagram und Co. Wir sind eher die Perlentaucher im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung, der David unter den Goliaths ?‍♂️.


2. Eignet sich die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler, Beamte, Angestellte oder Selbstständige?

2.A.: Eignet sich Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung für Angestellte & Arbeiter?

Ja, insbesondere (junge) Angestellte sind sogar die absolute Zielgruppe der Baloise in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Somit sehen wir die Baloise als eine gute Gesellschaft für Angestellte, aber auch Arbeiter (je nach Einstufung des Berufes an). Aber auch für normale Angestellte gilt - es gibt Berufsklassen, wo Dich die Baloise im Marktvergleich teurer einstufen wird. Hier gilt es dann abzuwägen und auch eine mögliche anonyme Risikovoranfrage abzuwarten.
Unterteilen wir Angestellte, dann gibt es bei der Baloise sicherlich einen sehr starken Fokus in Richtung Akademiker, zumeist aus den MINT, Software, Ingenieur oder Ärztebereich. Es gibt auch einen massiven Unterschied bei z.B. einem Softwareentwickler, ob dieser einen akademischen Abschluss (Bachelor, Master, Promotion) besitzt oder schlichtweg durch eine Ausbildung in seinen gut bezahlten Job kam. Leider eine Tendenz, welche wir jetzt für nicht so gut halten, aber hier schwimmen die Schweizer im selben Boot wie andere Versicherer. 

Für körperliche Berufe bietet die Baloise mit ihrer Grundfähigkeitsversicherung eine Lösung. Das ist aber in unseren Augen mit Sicherheit nicht der Weisheits letzter Schluss, da hier nicht die Absicherung der eigenen Arbeitskraft erfolgen kann. Idealer Lösungsweg des ganzen ist somit schlichtweg eine frühzeitige Absicherung, idealerweise schon in einer eigenen Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung. Aber darauf kommen wir später noch zu sprechen. Wie schon angesprochen, liegt der Fokus somit eher auf Akademiker, Junge Leute (dafür dann auch vereinfachte Gesundheitsfragen) sowie Bürojobs bei der Baloise. Nur wenige Gesellschaften wie der Münchener Verein gehen dann explizit in die Zielgruppe Handwerker. Das ist zwar schade, ist aber so. 

Gut gelöst = Abschluss bei der Baloise während der Elternzeit

Erfreulicherweise bietet die Baloise für die Lebensphase “Elternzeit” eine saubere Lösung an. Du wirst während der Elternzeit nicht als Hausfrau respektive Hausmann eingestuft, sondern in den vorher ausgeübten Beruf. Voraussetzung ist hierbei nur ein bestehender Arbeitsvertrag. Laut den Annahmerichtlinien sind maximal 1.500 Euro an Absicherung möglich während der Elternzeit. In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache mit dem Underwriting wahrscheinlich auch erhöht werden, wenn z.B. die Ärztin nach der Elternzeit wieder mit 32h in der Woche beginnt - somit wäre ja eine Absicherung von 1.500 Euro zu wenig. Hier schaffen wir jetzt gleich den Spagat bei der Baloise, denn man zeigt sich sehr individuell in der Lösungsfindung, solange alles nachvollziehbar ist. Man macht also nicht nur Dienst nach Vorschrift, sondern findet auch mal eine Speziallösung. 

Im Artikel “Abschluss Berufsunfähigkeitsversicherung während der Elternzeit?" findest Du weitere Informationen.

2.B.: Eignet sich die Baloise für Schüler in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Absicherung eines Schülers gegen eine (spätere) Berufsunfähigkeit halten wir für so früh wie möglich für sinnvoll. Auch die Baloise (früher mit der Basler Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung) sprang schon sehr früh auf den Zug auf und verbesserte stetig ihre Bedingungen. 

Die Vorteile einer frühzeitigen Absicherung sind sonnenklar:

Du sicherst Deinem Kind jetzt schon den Gesundheitszustand
Wir erleben es leider zu oft. Eine falsche Diagnose, ein falscher Arztbesuch, ein Unfall. Schon wird der Plan nach der gewünschten (späteren) Absicherung zunichtegemacht. Je früher der Abschluss erfolgt, desto besser ist oftmals der Gesundheitszustand. Es müssen nämlich auch bei der Baloise keine neuen Erkrankungen nachgemeldet werden in der Berufsunfähigkeitsversicherung.
Am Rande sei dazu noch erwähnt, dass es keine Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt. Weder jetzt noch später - so weit wagen wir den Blick in die Zukunft.

Je jünger der Abschluss, desto günstiger die Prämien
So banal wie einfach - je jünger der Abschluss erfolgt, desto günstiger die Prämien aufgrund des jungen Eintrittsalters. So kommt es durchaus zur Konstellation, dass über die Laufzeit nahezu der ähnliche Beitrag eingezahlt wird - egal ob jetzt der Abschluss erfolgt oder erst in zehn Jahren. Aber die Vorteile einer frühzeitigen Absicherung überwiegen ganz klar.

Strebt der Schüler einen handwerklichen, körperlichen oder teilweise sozialen Beruf an - Horche auf!
Das gute bei sauberen Tarifen in der Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung = es muss keine Nachmeldung bei Änderung der beruflichen Tätigkeit erfolgen. Das ist auch bei der Baloise so. Bist Du einmal eingeloggt (ähnlich wie beim Gesundheitszustand), muss nie mehr eine Nachmeldung erfolgen. Auch wenn später ein Beruf ausgeübt wird, der objektiv und statistisch gesehen ein größeres Risiko beherbergt als ein normaler Bürojob - somit wäre auch die Einstufung teurer. Zudem kann es auch bei der Baloise Berufsbilder geben, welche z.B. nicht bis zum Endalter 67 versicherbar sind. Im Gegensatz zu den Absicherungen für Schüler bei der Continentale, AXA oder Ergo erfolgt bei der Baloise selbstredend keine Einstufung bei Berufseintritt bzw. man muss diesen nicht melden. Es halten sich also immer noch extrem kundenfreundliche Regelungen am Markt. Dies nur mal so am Rande…

Unter versicherungskritischen Menschen = in jungen Jahren wird man seltener berufsunfähig = die Fristen verjähren
Für uns jetzt kein so wichtiger Punkt, aber er wurde auch schon mal an uns herangetragen. Manche haben panische Angst, dass die Versicherer nicht leisten. Diese Panik ist in unseren Augen völlig fehl am Platz, aber mei, so ist es halt. Derzeit ist es so, dass nach zehn Jahren in einem möglichen Leistungsfall keine Prüfung der Antragsunterlagen (wie die Gesundheitsfragen) erfolgt. Da man als Schüler eher selten berufsunfähig wird, sondern oftmals erst in einigen Jahrzehnten, folgt somit keine Prüfung einer Vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung mehr.
Für uns jetzt kein bedeutsamer Punkt, aber hey, der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. 

Warum halten wir die Baloise für eine der besten Lösungen in der Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung?

Unsere Bestandsaufnahme setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  • Die Nachversicherung (= höhere Absicherung) erfolgt ohne erneute Risikoprüfung, nicht nur Gesundheitsprüfung
  • Besserstellungsgarantie in den ersten Jahren bei Schulwechsel / Studienbeginn
  • Die Nachversicherung kann bis zu 4.000 Euro sein (hier aber beachten, dass diese maximal das dreifache in den ersten drei Jahren sein darf)
  • Vereinfachte Gesundheitsfragen für alle Schulformen
  • Ausgestaltung des Absicherungsbegriffs für Schüler

Ebenso ist die Frage mit “Wie lange gilt man eigentlich noch als Schüler während der Schulzeit” sauber gelöst bei der Baloise. Die Schweizer stufen Dich bis zum letzten Schultag noch als Schüler ein, auch wenn schon ein Ausbildungsvertrag zur Krankenschwester oder einem Heizungsbauer unterschrieben wurde. Auch hier gab es eine kundenfreundliche und transparente Lösung. 

Aus Versicherersicht fasst die Baloise nochmals ihre Stärken bei Schülern zusammen

Sehen wir uns mal einige Detailpunkte genauer an, welche vor allen für Schüler relevant sein dürften:

Berufliche Besserstellungsgarantie für Schüler bei der Baloise

Die Schulzeit bzw. die aktuelle Schulklasse ist während der gesamten Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung natürlich nur ein sehr geringer Zeitraum. Die Hauptschule in der fünften Klasse wird nicht ewig bestehen bleiben, oftmals zieht man ja auch weiter ins Gymnasium, ab der zehnten dann sogar an die gymnasiale Oberstufe. Wie Du Dir sicherlich vorstellen kannst, sind die Beiträge für Schüler an einer weiterführenden Schule wie dem Gymnasium günstiger als noch in der Hauptschule. Bei der Baloise muss dann aber kein neuer Vertrag gemacht werden, um von günstigeren Prämien zu profitieren. Dafür gibt es die Günstigerprüfung bei Berufswechsel. 

Diese Besserstellungsmöglichkeit ist vor allem für Schüler interessant, verliert über all die Jahre aber an Wirkung:

Ein Wechsel der Schulform kann somit zum Anlass genommen werden, die Berufsgruppeneinstufung überprüfen zu lassen. Ohne erneute Gesundheitsprüfung. Dies aber leider nur in den ersten fünf Jahren. Wird mit zehn Jahren eine Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen, kann nur in den ersten fünf Jahren ohne erneute Gesundheitsfragen die Einstufung überprüft werden. Das ist ein extrem kurzer Zeitraum. Vorbildlich hat es z.B. die Schüler BU der LV 1871 gelöst, welche auch den Triggerpunkt Einstieg ins Studium & Berufsleben besitzt, auch ohne erneute Gesundheitsfragen. Bei der Baloise kann später also leider nicht die eventuell günstige Berufsgruppeneinstufung eines Studienganges genutzt werden ohne erneute Gesundheitsprüfung, wenn seit Vertragsbeginn mehr als fünf Jahre vergangen sind. Das ist ein kleines Manko. Die Prüfung ohne erneute Gesundheitsprüfung ist zwar somit vertraglich verankert, aber nur über einen gewissen Zeitraum. Bei anderen Gesellschaften kann wiederum immer geprüft werden, vorbehaltlich einer erneuten Risikoprüfung, welche aber in der Praxis seit Jahren nicht stattfindet. So sehen wir das bei Schüler-Absicherungen der Allianz, Nürnberger, Swiss Life oder der Alten Leipziger. Aber immer noch besser als beim HDI, wo es generell immer! (vereinfachte) Gesundheitsfragen gibt, somit gar keine gute Lösung.

Gut hat die Baloise für Schüler die Absicherungssummen sowie die Beitragsdynamik gelöst. Es können pauschal 1.500 Euro abgesichert werden, mit einer Beitragsdynamik von fünf Prozent. Da gibt es bei anderen Gesellschaften stärkere Einschränkungen bei der LV 1871, welche für Schüler unterhalb der gymnasialen Oberstufe maximal 1.100 Euro zulässt. Eine Begrenzung der Beitragsdynamik bei der LV 1871 gibt es zudem dazu von drei Prozent (kann bei Berufseintritt aber angepasst werden). 

Keine Nachmeldung bei Berufseintritt / Nachversicherung ohne erneute Abfrage des Berufes

Zwei Punkte, welche die Baloise für Schüler besser gelöst hat als manche Mitbewerber. Bei manchen Mitbewerber muss bei Berufseinstieg der neue Beruf mitgeteilt werden - damit hat man sich in unseren Augen schon disqualifiziert. Was aber wiederum gar nicht so selten ist = bei der Nachversicherung wird nach dem aktuellen Beruf gefragt. So z.B. bei der durchaus bekannten Alten Leipziger in ihrer Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung.

Das ist nicht so toll. Die Baloise hat den Umstand sauber und vernünftig gelöst, es erfolgt keine Nachmeldung. Weder bei Berufseintritt, noch muss beim Ziehen einer möglichen Nachversicherung der Beruf nachgemeldet werden und man wird folglich teurer eingestuft.

Wie ist die Definition als Schüler bei der Baloise?

Auch diese ist in unseren Augen sauber gelöst worden. 

Welche Besonderheiten gelten für Schülerinnen und Schüler? 

Solange die versicherte Person Schülerin oder Schüler ist, legen wir diese Tätigkeit als Beruf (siehe 8.1) zugrunde, wie sie ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgeübt wird. 

Die versicherte Person ist berufsunfähig, wenn folgende Bedingungen vorliegen: 

a. Die versicherte Person 

  • kann für voraussichtlich mindestens sechs Monate ununterbrochen 
  • zu mindestens 50 Prozent 
  • nicht oder nur mit sonderpädagogischer Förderung am Unterricht einer allgemeinbildenden Schule teilnehmen oder 
  • sie konnte sechs Monate ununterbrochen 
  • zu mindestens 50 Prozent 
  • nicht oder nur mit sonderpädagogischer Förderung am Unterricht einer allgemeinbildenden Schule teilnehmen und dieser Zustand dauert an.

Dann stellen wir auf den Beginn dieses Zeitraums ab. 

Dabei berücksichtigen wir den zuletzt ausgeübten Unterricht einschließlich der Hausaufgaben, die Ausstattung des Schulgebäudes und die Bewältigung des Schulwegs. Wir verzichten auf eine abstrakte Verweisung auf eine andere Schulform. 

b. Die Ursache für a. ist 

  • eine Krankheit, 
  • eine Verletzung des Körpers oder 
  • ein Verfall der Kräfte.

c. Die versicherte Person übt keine berufliche Tätigkeit tatsächlich aus. 

Folgendes begründet für sich allein noch keine Berufsunfähigkeit: Die versicherte Person wird im Hinblick auf den Entwicklungsstand ein Jahr später eingeschult. Dies gilt auch für weiterführende Schulen. 

Wir sind nicht gebunden an eine Bescheinigung der Schulunfähigkeit durch eine Schulbehörde. 

Als allgemeinbildende Schulen gelten Grundschulen sowie weiterführende Schulen. Sonderpädagogisch gefördert werden Schüler:innen, wenn sie lernbehindert, geistig oder körperlich behindert sind. Nicht als allgemeinbildende Schulen gelten Schulen, die ausschließlich für geistig oder körperlich Behinderte vorgesehen sind.

Derzeit halten wir also die Baloise für eine der besten Möglichkeiten zur Schüler BU. Der Versicherer ist zumindest immer in der engeren Auswahl. Bei Interesse an der Baloise, solltest Du dich direkt an einenMakler wenden und nicht an den Versicherer. Wir können Dir die Unterschiede und Fallstricke aufzeigen?.

Ab der Geburt eines Kindes kann eine BU-Option eingebaut werden

Der frühestmögliche  Abschluss einer Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung liegt derzeit bei zehn Jahren. Davor gibt es verschiedene Optionen für eine spätere Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier ist der Markt im Moment sehr dynamisch und es gibt seit 2022 auch richtig gute Lösungen.
Alle Lösungen haben aber gemein, dass die BU-Option nicht alleine steht. Diese ist entweder inbegriffen in einer (fondsgebundenen) Rentenversicherung oder in einer Grundfähigkeitsversicherung. Bei der Baloise ist der Hauptträger eine Rentenversicherung namens Baloise Invest Kids. Am folgenden Chart sieht man eigentlich die Vorteile:

Der Abschluss der Baloise Invest Kids ist zu Beginn ohne Gesundheitsfragen möglich, das unterscheidet die Variante von anderen am Markt wie die Lösungen der Alten Leipziger mit ihrer BU-Option, Kindervorsorge der Nürnberger oder auch Tabaluga der Universa

Es gibt für uns bei der Baloise Invest Kids momentan aber zwei große Nachteile:

  • Es kann ein Wechsel erst mit frühestens 15 Jahren erfolgen. Bei anderen Versicherer ist dies schon mit zehn Jahren möglich
  • Der Wechsel findet dann mit einer (vereinfachten) Gesundheitsprüfung statt. Der große Vorteil einer frühzeitigen Absicherung und dem Einloggen wird also ab absurdum geführt. Somit ist für uns die Option auf eine spätere Berufsunfähigkeitsversicherung eigentlich nichts wert und somit auch nicht wirklich weiter erwähnenswert.

So sehr die Baloise in nicht wenigen Konstellationen passt, wegen der Möglichkeit auf eine spätere Berufsunfähigkeitsversicherung sollte die Baloise Invest Kids nicht abgeschlossen werden. Da gibt es derzeit definitiv kundenfreundlichere Regelungen am Markt. Auf dem Papier sieht die Lösung der früheren Basler zwar sehr gut aus (volle Beitragsdynamik, garantierte Rentensteigerung, Nachversicherung bis 4.000 Euro), aber beim Blick unter die Motorhaube erkennt man leider große Schwächen. Schade. Ist man sich dieser bewusst, dann kann die Invest Kids Rente schon gemacht werden, die Investmentfondsauswahl ist auch sehr umfangreich (ETF´s, Nachhaltige Investmentfonds, die Klassiker…).

Am Rande: Eine generelle Schulunfähigkeitsversicherung bietet die Baloise nicht an.

2.C.: Eignet sich die Baloise für Studenten in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Studenten sind sogar eine absolute Zielgruppe bei der Baloise und somit eignet sich die Baloise schon für die allermeisten Studiengänge, wobei natürlich die genauen Details beachtet werden sollten. Aber (angehende) Akademiker sowie junge Leute stehen schon ganz oben bei den Zielgruppen der Baloise. Somit sind die Schweizer durchaus ein sehr beliebter Versicherer für Studenten in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Erfreulicherweise können fast alle Studiengänge 2.000 Euro direkt absichern, manch großer Versicherer beharrt hier leider immer noch auf 1.500 Euro. Bei der sehr beliebten Zwei-Vertragslösung für Studenten können also direkt 2*1.000 Euro abgesichert werden, um später ideale Optionen auf eine hohe Rente in der Berufsunfähigkeitsversicherung zu sichern. Es gibt bekanntlich auch für Studenten in der Nachversicherung keine erneute Prüfung des Risikos und nicht nur den Verzicht auf eine erneute Gesundheitsprüfung.
Wir merken wirklich, wie die Baloise bei Studenten gut ankommt, insbesondere über Check24. Wir merken aber dann auch einige handwerkliche Fehler, die begangen werden - besonders bei der Wichtigkeit bei der Aufbereitung der Gesundheitshistorie. Nur, weil Du jetzt im Studium bist, heißt es nicht, unsauber arbeiten zu können. Aber mei, manche Vergleichsportale verheißen den schnellen Abschluss.

Die Definition für Studenten bei der Baloise ist auch in Ordnung:

Welche Besonderheiten gelten für Studierende?

Solange die versicherte Person studiert, legen wir das Studium als Beruf (siehe 8.1) zugrunde. Die versicherte Person kann ihr Studium nicht fortsetzen, weil sie berufsunfähig ist. 

Die versicherte Person muss an einer staatlich anerkannten Hochschule, Fachhochschule oder Berufsakademie studieren. 

Wenn es für Sie von Vorteil ist, berücksichtigen wir Folgendes: Befindet sich die versicherte Person bei Eintritt der Berufsunfähigkeit in der zweiten Hälfte der üblichen Studienzeit und kann sie die planmäßigen Prüfungs- und Leistungsbescheinigungen nachweisen, gilt: Maßgeblich ist die Lebensstellung, die normalerweise mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erreicht wird. Wir berücksichtigen dann das soziale Ansehen, die berufliche Wertschätzung und das durchschnittliche Einkommen für ein typischerweise mit dem Studium verbundenes Berufsbild im ersten Berufsjahr.

Die berufliche Besserstellungsgarantie greift bei der Baloise natürlich auch für Studenten, leider aber nur in den ersten fünf Jahren. Hier sollte es Verbesserungspotential geben.
Bitte gerate nicht in Panik, wenn Dir gesagt wird “Du musst unbedingt die Berufsunfähigkeitsversicherung noch im Studium abschließen!”. Zum einen geht Sorgfalt immer vor Schnelligkeit, zum anderen stimmt die Aussage auch bzgl. des Beitrags nicht pauschal, wie wir im Artikel “Berufsunfähigkeitsversicherung noch als Student abschließen?” niedergeschrieben haben. Oftmals liegt gar kein Beitragsunterschied vor, manchmal ist die Einstufung als Student günstiger, manchmal im Berufsleben. Betrachte lieber die Situation aus der Sicherung des Gesundheitszustandes, dieser sollte über allem stehen. In den ersten fünf Jahren kannst Du ja auch noch die Einstufung überprüfen. In Panik verfallen, ist aber definitiv ein schlechter Ratgeber.

2. D.: Kann die Baloise Versicherung für Beamte eine Alternative sein?

Klare Antwort = Jein.
Zu Beginn sei gleich gesagt, dass die Baloise keine Dienstunfähigkeitsklausel anbietet und somit auf den ersten Blick für Beamte schon mal ausscheidet. Das wird sich so bald auch nicht ändern und das finden wir gut so. Der Markt im Beamtenbereich ist sehr hart umkämpft, da würde man nur unnötige Risiken und Kosten für geringe Marktanteile eingehen. Lieber die Sachen optimieren, welche gut laufen. Weshalb Du Deinen Vertrag aber behalten solltest, falls Du diesen frühzeitig abgeschlossen hast und nun ins Beamtenleben kommst, erklären wir Dir nun. 

Im Prinzip ist jede Dienstunfähigkeitsversicherung erst einmal eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit eingebauter Zusatzklausel. Der größte Teil der Bedingungen ist aber identisch. Der große Vorteil der DU-Klausel liegt darin, dass sich der Versicherer bei einer sauberen Definition dem Votum des Dienstherren anschließt. Sprich, Du wirst aus dem Dienst aus gesundheitlichen Gründen entlassen und der Versicherer prüft nicht mehr, ob Du Deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Es wird das Votum einfach übernommen und es erfolgt maximal noch die Prüfung, ob Du Deine Gesundheitsfragen sauber ausgefüllt hast.

Das bedeutet weniger Stress im Leistungsfall, aber das war es schon. In den meisten Fällen wirst Du auch berufsunfähig sein, wenn Du dienstunfähig bist. Der Mehrwert liegt also vor allem in der vereinfachten Leistungsfallprüfung, da der Versicherer keine Prüfmöglichkeit besitzt. Man gibt die Leistungsfallprüfung sprichwörtlich aus der Hand. 

Mit einer DU-Klausel wird also nicht mehr geprüft. Bist Du Beamter und bei der Baloise versichert, dann erfolgt also im Leistungsfall die Prüfung, ob Du Deinen Beruf noch zu über 50 Prozent ausüben kannst. Es ist etwas mehr Aufwand. Das war es auch schon. Der Wechsel ins Beamtenverhältnis ist für uns aber kein Grund, überstürzt den Vertrag bei der Baloise in Frage zu stellen. Bei einem Neuabschluss über einen Anbieter mit Dienstunfähigkeitsklausel beginnen nämlich alle Fristen bezüglich der vorvertraglichen Anzeigepflicht von vorne. Das sollte gut abgewogen werden. Sollte Dir eine Dienstunfähigkeitsklausel wichtig sein, so kann der Blick auf die Bayerische, Condor, Allianz, DBV oder auch Signal Iduna folgen.

2.E.: Eignet sich die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige und Freiberufler?

Ja, auch Selbstständige und Freiberufler sind eine Zielgruppe, welche sich bei der Baloise wohlfühlen können. 

Die folgenden Eckpunkte sind sauber gelöst und somit Marktstandard beim Verzicht der Umorganisation:

  • mehr als 20 Prozent Einkommenseinbuße
  • weniger als 5 Mitarbeiter 
  • Akademiker mit 90 % kaufmännischen / organisatorischen Tätigkeit

Glücklicherweise hat die damalige Basler auch unseren Verbesserungsvorschlag gehört und die Anrechnung des Versorgungswerkes erfolgt erst ab 48.000 Euro privater BU-Renten, was mitunter Marktspitze ist. Bis dahin wurden 25 Prozent ab dem ersten Euro angerechnet. 

Grundsätzlich sind die Vertragsbedingungen für Selbstständige identisch wie bei einem normalen Angestellten. Eine Meldung über die Selbstständigkeit oder das Freiberufler Dasein muss nicht an die Baloise erfolgen. Die Schweizer haben es also sauber gelöst. Bei Selbstständigen sehen wir die professionelle Begleitung im Leistungsfall  aber für noch wichtiger an. Die Tätigkeit dürfte sehr vielschichtiger sein als bei einem normalen Angestellten. Der normale Bürojob von 9.00-17.00 wird eher passe sein.

Aus diesem Grunde finden wir die Verbesserungen der konkreten Verweisung bei der Baloise kundenorientiert. Wir zitieren:

Wir verzichten außerdem auf eine Prüfung der Umorganisation, wenn die versicherte Person 

  • Arzt/Ärztin, Zahnärztin/Zahnarzt, Tierarzt/Tierärztin, Apotheker:in, Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, Notar:in, Steuerberater:in oder Wirtschaftsprüfer:in ist und 
  • keine weitere Mitarbeiterin oder kein weiterer Mitarbeiter mit dieser beruflichen Tätigkeit beschäftigt wird.

Diese Regelung wird auch immer weiter konkretisiert, wie folgendes Update 01 / 2023 der Baloise zeigte (wenngleich dies auch insbesondere für Angestellte gilt - ein fließender Übergang).

Die Baloise und früher die Basler war ja ungefähr DAS Unternehmen mit der schnellsten Frequenz an neuen Updates in den Vertragsbedingungen oder der technischen Ausgestaltung. Nicht immer mit dem riesigen Highlight, aber auch punktuelle Verbesserungen werden immer wieder eingearbeitet. Sehr erfreulich.

Über 1.900 Bewertungen zufriedener Kunden, überzeuge Dich selbst!

Genug gelesen über die BU-Versicherung der Baloise? Dann frage bei uns an für ein Angebot!

Jetzt kostenlos beraten lassen

3. So sind die Gesundheits- & Antragsfragen der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung spielen bei uns eine ganz große Rolle in unserer täglichen Beratung. Diese unterscheiden sich je nach Gesellschaft enorm von absolut fair bis hin zu einigen Tücken und haben somit oft zwei Seiten einer Medaille. Wie geht die Baloise mit den Antragsfragen um?

Die aktuellen Gesundheitsfragen der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Im Herbst 2023 haben die Gesundheitsfragen der Baloise definitiv ein neues Niveau erreicht. Bisher waren wir alles andere als begeistert, wie man an folgenden Text erahnen konnte:

"Du kennst uns als sehr ehrliche Versicherungsmakler. Somit legen wir jetzt auch den Finger in die Wunde, denn die Gesundheitsfragen finden wir jetzt nicht ideal von der Baloise in ihrem Antrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Es gibt nämlich beim Versicherer doch einige offene Gesundheitsfragen, welche sich nicht nur auf ärztliche Untersuchungen oder Behandlungen beschränken, wie man auch an folgender Fragestellung liest. 

Bitte geben Sie auch Erkrankungen und Beschwerden unter den folgenden Punkten an, wenn Sie sich bis dato nicht in Behandlung, Beratung oder Untersuchung befunden haben:

Das ist leider nicht so optimal und andere Versicherer sind davon mittlerweile abgerückt und haben eine offene Fragestellung auf drei oder sechs Monate beschränkt. Beim Volkswohl Bund oder der AXA Versicherung gibt es gar keinen wirklich offenen Fragenkatalog. Das muss wiederum im Sinne des Kollektivs in unseren Augen nicht sein, aber lieber so, als eine sehr offene Fragestellung. Den gesunden Mittelweg findet man bei der LV 1871 oder der HDI Versicherung, welche sich auf wenige Monate bei der Frage nach Beschwerden beschränken. "

Diese Kritik ist aber Schnee von gestern. Unsere Kritik wurde gehört und wir dürften sogar mit an den neuen Antragsfragen der Baloise basteln und unsere Ideen einfügen. So ist auch folgende Passus auf den "Mist" des Schreiberling von diesem Artikel gewachsen:

"(Vorsorgeuntersuchungen ohne krankhaften Befund, zahnärztliche Behandlungen, akute und ausgeheilte Atemwegs-, Magen-, Darm-, Harnwegsinfekte, folgenlose Impfungen, folgenlose Blinddarmentfernungen, folgenlose Bänderdehnungen/-zerrungen müssen nicht genannt werden)"

So eine Klarstellung finden wir immer sehr kundenfreundlich, da Sie ein bisschen die Angst nimmt mit "Ich habe Angst, dass ich kleine und unbedeutende Arztbesuche vergesse und mir der Versicherer dafür Probleme bereiten kann im Leistungsfall". Die Baloise nimmt die Sorgen etwas und verzichtet auf die Angabe von "Lappalien". Hast Du dennoch Zweifel? Lieber etwas zu viel angeben, als etwas zu wenig. Wenn unbedeutend, dann wird dein Antrag eh normal angenommen.

Weitere, wichtige Punkte der normalen Baloise Gesundheitsprüfung:

  • Die Schweizer haben die Zeitspanne für Gesundheitsfragen auf höchstens fünf Jahre begrenzt, was auch für Operationen, Krankenhausaufenthalte und Reha-Aufenthalte gilt. Diese Neuerung macht die Baloise zum Marktführer, gemeinsam mit der Nürnberger und der Gothaer.
  • Krankenhausaufenthalte müssen nun nur noch gemeldet werden, wenn sie mindestens eine Nacht dauerten. Diese Regelung ist klar und verständlich formuliert.
  • Die offenen Fragen zu Erkrankungen und Beschwerden wurden von fünf Jahren auf sechs Monate verkürzt. Ein Zeitraum, den der durchschnittliche Versicherungsnehmer gut überblicken kann. Diese Änderung ist im Kollektivssinn positiv, da immer wieder Anfragen von Personen eingehen, die seit wenigen Wochen an psychischen oder Rückenbeschwerden leiden und schnell eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten. Diese potenziellen Erkrankungen, selbst wenn sie noch nicht ärztlich diagnostiziert wurden, müssen weiterhin angegeben werden.

Leichte Verschlechterung im neuen Fragebogen:

Die bisherige Abfrageperiode von zwölf Monaten für Krankschreibungen mit einer Dauer von mehr als zwei Wochen (einschließlich schulischer oder studentischer Tätigkeiten) wurde auf die zurückliegenden zwei Jahre ausgedehnt. In der Praxis dürfte diese geringfügige Verschärfung jedoch keine entscheidende Rolle spielen, da Gründe für Krankschreibungen von über zwei Wochen normalerweise ohnehin abgefragt werden. Darüber hinaus verwendet die Baloise den Begriff "zusammenhängend" und nicht "insgesamt zwei Wochen".

Finden wir aber weniger dramatisch, da viele Erkrankungen aufgrund der fünf-Jahresfrist eh angegeben werden müssten. 

Positiv bei der Baloise = keine Abfrage nach abgelehnten / mit Erschwernis angenommenen Anträgen

Das ist zudem ein sehr guter Punkt von Baloise. Es erfolgt keine Abfrage nach bisher abgelehnten oder mit Erschwernis gestellten Neuanträgen bei weiteren Versicherern. Insbesondere für unsere Anfragen ist dies ein beruhigender Punkt, denn nicht wenige probieren & hantieren selber an einem eigenen Abschluss zur Berufsunfähigkeitsversicherung herum - inspiriert von Finanztest, Check24 und Co. Gerne auch direkt bei der Hannoverschen, besonders davon bekommen wir immer wieder Anfragen, die an deren Antragsprüfung gescheitert sind. Prinzipiell ist ein abgelehnter Antrag / Risikozuschlag in der Berufsunfähigkeitsversicherung kein Problem, aber es beruhigt einen etwas, wenn man diesen nicht angeben muss. Es mag ggf. durchaus Versicherer geben, welche Deinen Fall dann noch etwas genauer ansehen. Ähnlich, wie wenn Du in der Schufa stehst, hast bei der Sparkasse eine Ablehnung Deines Kredits bekommen und möchtest nun bei der Volksbank ein Darlehen aufnehmen. 

Die Frage nach gefährlichen Hobbys / Freizeitaktivitäten bleibt bestehen

Das ist aber üblich und wirst Du in jeder Antragsprüfung finden. Die Frage sollte also eher sein, wie geht die Baloise mit verschiedenen gefährlichen Hobbys wie Bergsport, Tauchen, Motorsport oder Eishockey um? Hier können wir der Baloise eine sehr individuelle Einschätzung attestieren, die nicht von der Stange kommt. Beschreibe somit bitte Deine Freizeitaktivität umfangreich, verzichte aber - wenn möglich - auf Fragebögen nach dem “Ja / Nein" -Schema. Interpretiere aber bitte die Frage nach Freizeitaktivitäten nicht sprichwörtlich. Gib lieber aktuelle regelmäßige Unternehmungen einmal zu viel an als einmal zu wenig, um Klarheit im Leistungsfall zu haben.
Eine Nachmeldung von neuen Hobbys (+Erkrankungen) müssen übrigens bei der Baloise nicht erfolgen. Es wird nach dem aktuellen Stand gefragt. Wirst Du in sieben Jahren aktiver Fallschirmspringer oder Wrackseetaucher, erfolgt keine Nachmeldung beim Versicherer. 

Die Frage nach besonderen Gefahren im Beruf ist bei der Baloise ebenso marktüblich. Im Zweifel mache bitte immer eine kleine Eigenerklärung. Besonders in einigen Berufen halten wir diese sogar für sehr wichtig, um keine Probleme im Leistungsfall zu bekommen. Als Beispiel nehmen wir mal einen Laborleiter der Chemie. Bei Chemie denken manche Risikoprüfer vielleicht an ihre fünfte Klasse in der Schule zurück, wie sie selber mit dem Chemiebaukasten groben Unfug bereitet haben. Von daher sollten kurz einige Stichpunkte folgen.

Dieser Laborleiter der Chemie landete übrigens sogar auch noch zufällig bei der Baloise mit einer Absicherung von 3.000 Euro. Dürfte zwar niemanden interessieren, aber jetzt wisst Ihr es😀!


4. Bietet die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung Aktionen mit verkürzten Gesundheitsfragen an?

Ja, die Baloise war sogar im Kleinen ein bisschen der Erfinder der dauerhaft verkürzten Gesundheitsfragen (etwas älterer Artikel) für junge Leute. Diese wurden schon mit dem großen Relaunch um 2016 eingeführt und haben bis heute Bestand, wenngleich sich diese über all die Jahre leicht verbessern werden für den Verbraucher, mit dem Update 2023 dann sogar erheblich.  

Die vereinfachten Gesundheitsfragen der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Direkt ins Auge fällt natürlich erst einmal der verkürzte Abfragezeitraum der Gesundheitsfragen. Es gibt keinen Zeitraum mehr, der mehr als fünf Jahre abgefragt. Ganz im Gegenteil, die Gesundheitsprüfung der Baloise beschränkt sich in vielen Vorerkrankungen sogar auf nur drei Jahre. Darunter auch solche “Klassiker” wie Psyche (bei z.b. einer Psychotherapie) und Bewegungsapparat. 

War diese Fragestellung bis vor wenigen Jahren auch noch oft offen - Stichwort Beschwerden - hat man die Kritik aus der Maklerschaft angenommen und die Frage nach Beschwerden auf sechs Monate gekürzt.

“...oder in den letzten 6 Monaten Beschwerden haben/hatten und/ oder deswegen Beratungen, Behandlungen oder Untersuchungen bei Ärzten, Heilpraktikern oder nichtärztlichen Therapeuten stattfinden/stattgefunden haben oder diese derzeit geplant

Geht doch, liebe Baloise?‍😉.
Auch die mehr als dämliche Anspielung mit "Missempfindungen" wurde nun herausgenommen. Aufpassen sollte man aber beim Begriff "Störungen der Psyche oder Entwicklungsstörungen". Dieser kann durchaus auch etwas weitgefächerter sein und sollte genau gelesen werden. Als kleines Vorbild diente evtl. die vereinfachten Gesundheitsfragen für junge Leute bei der LV 1871. Aber das ist ja das gute im Versicherungsbereich - man spornt sich gegenseitig an. 

Die weiteren Angaben bleiben bestehen wie die Frage nach geplanten Auslandsaufenthalten außerhalb der EU, gefährlichen Hobbys oder Gefahren im Beruf.

Wer kann die vereinfachten Gesundheitsfragen der Baloise nutzen?

Ganz pauschal gesagt, erst einmal junge Leute zwischen 10 und 30 Jahre. Also eine sehr umfassende Zielgruppe, wo nach unserer Kenntnis auch keine Berufsgruppen, Schulformen oder Studiengänge ausgeschlossen werden. Das ist durchaus positiv zu bewerten. Das fand die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherungübrigens auch so toll und hat eigentlich eine recht identische dauerhafte Aktion für junge Leute ins Leben gerufen. Von guten Dingen kann man sich sicherlich aber inspirieren lassen.

Eine Absicherung ist sogar bis zu 2.000 Euro möglich, was durchaus ein Brett darstellt (Schüler sind natürlich auf 1.500 Euro beschränkt, ebenso gibt es die normalen Beschränkungen bei diversen Ausbildungsberufen). Möchtest Du somit über 2.000 Euro bei der Baloise absichern, werden die oben vorgestellten normalen Gesundheitsfragen fällig.
Sehr positiv: Es gibt in dieser Zielgruppenaktion für junge Leute keine Einschränkung bezüglich der technischen Ausgestaltung. Es gibt also alle Bausteine & möglichen Features:

  • Es kann die volle Beitragsdynamik von fünf Prozent ausgewählt werden
  • Auch bei der Leistungsdynamik gibt es keine Einschränkung und es sind bis zu drei Prozent möglich
  • Die Nachversicherung steht Dir bei der Baloise ebenso zur Verfügung ohne Einschränkung (somit auch die anlassunabhängige in den ersten Jahren)
  • Auch die Einmalzahlung im Leistungsfall mit Cash+1 oder Cash+3  ist auswählbar und steht dir somit zur Verfügung
  • Die Pflegeoption sowie die kleine Schwere Krankheitenversicherung wäre optional möglich

Das wiederum ist gar nicht mal so selbstverständlich, wie man an diversen anderen Versicherern mit vereinfachten Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeit sieht. Dafür geht der Daumen von uns nach oben

Beitragsbefreiung der Altersvorsorgeverträge bis 100 Euro ergänzen die vereinfachten Gesundheitsfragen

Wobei, das ist ja jetzt praktisch gar keine Gesundheitsfrage. Aber mal der Reihe nach. Bei der Baloise können nicht nur Produkte in den Sparten Berufsunfähigkeit, Grundfähigkeit oder Risikoleben abgesichert werden, sondern auch durchaus vernünftige Verträge in der Altersvorsorge. Hier kann bis zu einem überschaubaren monatlichen Sparbeitrag eine Beitragsbefreiung eingebaut werden. Sprich, die Baloise übernimmt den monatlichen Beitrag, wenn Du berufsunfähig wirst. Somit ist ein kleiner Mosaikstein Deiner Altersvorsorge gerettet. 

Folgende Antragsfragen müssen beantwortet werden:

  1. "Sind oder waren Sie in den letzten 2 Jahren mehr als 2 Wochen zusammenhängend nicht in der Lage, Ihrer schulischen, studentischen oder beruflichen Tätigkeit nachzugehen?"
     
  2. "Sind Sie in der Freizeit besonderen Gefahren ausgesetzt (z.B. Tauchsport, Kampfsport, Bergsport, Flugsport aller Art, Motorsport, Teilnahme an Wettfahrten, Extremsport)?"
     
  3. "Erhalten oder erhielten bzw. beantrag(t)en Sie in den letzten 5 Jahren eine Rente oder Abfindung wegen Berufsunfähigkeit/Erwerbsunfähigkeit/Erwerbsminderung/Pflegebedürftigkeit/Dienstunfähigkeit oder körperlicher Schäden (ggf. Rentenbescheidabschrift – Begründungsteil mit Versehrtenstufe – beifügen) und/oder besitzen oder beantrag(t)en Sie einen Ausweis nach dem Behindertenrecht? "

Wir wollten diese Aktion jetzt nur erwähnen. Die Baloise bietet diese zwar an, geht aber nicht energisch auf den Markt. Viele weitere Anbieter bei der Beitragsbefreiung der Altersvorsorge ohne Gesundheitsfragen bieten nämlich die Übernahme von Monatsbeiträgen von bis zu 250 Euro an. Das ist dann schon wiederum eine andere Hausnummer, ggf. kauft man sich aber das eine oder andere schlechte Risiko ins Kollektiv. Aber generell finden wir es zur Absicherung der Altersvorsorge keine dumme Idee. Denn ohne Moos (= laufende Einnahmen aus dem Gehalt) nix los (= kein Vermögensaufbau / Altersvorsorge) möglich.
PS: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es nicht und wird es nach unserer Einschätzung auch nicht geben (können).


5. Kann man eine anonyme Risikovoranfrage bei der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung machen?

Ja, mit Sternchen. Es kann somit eine anonyme Risikovoranfrage bei der Baloise gemacht werden. 

Die Baloise hat sich in den letzten Jahren bei dem Kenner der Szene als eine der besten und individuellsten Prüfung von Risiken am Markt etabliert. Das in einer Zeit, wo manch bekannter und großer Versicherer teilweise für Monate das Geschäft mit der Risikoprüfung eingestellt hat bzw. nicht wirklich mehr viel investiert in diesem Segment. Da ging die Baloise einen anderen Weg und baute qualifiziertes Personal auf. Wie immer hängt es aber an wenigen Personen - gibt es Vordenker und vernünftig handelnde Personen, dann geht auch etwas vorwärts.

Nicht umsonst kommt die Baloise in manchen Praxisartikeln bei uns vor:

  • Wir haben es zumindest probiert - anonyme Risikovoranfragen bei weiteren Versicherern in der BU!
  • Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung aus der Praxis - Aufbereitung, Voranfrage, Antrag

Wie sollte eine gute anonyme Risikovoranfrage bei der Baloise aussehen?

Möchtest Du gute Ergebnisse aus dem Underwriting bekommen, musst Du erst einmal in Vorleistung gehen (gerne mit uns an der Seite). Du musst zu Beginn einige Hausaufgaben erledigen, welche Dir vielleicht auch nicht so viel Spaß machen. Wir haben mit der Baloise ausgemacht, dass nur absolut korrekte und aussagekräftige Voranfragen an die Gesellschaft gehen. Dafür bekommen wir dann auch herausragende und sehr individuelle Ergebnisse. Wir möchten aber betonen, dass dies kein Freifahrtschein ist, auch wir bekommen mal eine Ablehnung oder Ausschlussklausel. Lässt sich nicht ändern. Zumindest wurde sich unser Fall aber intensiv angesehen.
Denke auch immer daran, dass Du diesen Aufwand nicht unseretwegen machst, sondern einzig und allein wegen Dir, um einen rechtssicheren Vertrag zu bekommen & es keine Streitigkeiten im Leistungsfall geben darf. Im Artikel “Unser Ansatzweg & Vorgehensweise zur passenden Berufsunfähigkeit!” erklären wir Dir unseren Absatzweg etwas näher. 

Anbei aber die wichtigsten Denkanstöße & Vorgehensweisen zur Berufsunfähigkeitsversicherung Risikovoranfrage bei der Baloise: 

  • Der wichtigste Verbündete für ein gutes Ergebnis in der Voranfrage ist der Arzt, welcher Dir einAttest / Stellungnahmeherausschreiben soll nach dem Schema “WAS war WANN, WARUM, WIE wurde behandelt, wann war WIEDER GUT”. Der Arzt ist der wichtigste Verbündete für ein optimales Ergebnis in der Voranfrage!
  • Unser Gesundheitsdaten Beiblatt nebst umfangreichen Eigenerklärungen schätzen die Risikoprüfer & setze dies deshalb auch ein
  • Wo wir keine Freunde sind - Fragebögen in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese sind zu sehr nach dem “Ja / Nein Schema” aufgebaut. Mögen zwar andere Marktteilnehmer anders sehen,, aber die Voten & Ergebnisse mit eingesetzten Fragebögen sind zum Teil schon schlechter, als wenn man es mit eigenen Worten sowie einem Attest aufbereitet. Zwar ist ein Fragebogen zur Voranfrage bei der Baloise der einfachere Weg, aber niemand hat gesagt, dass es einfach wird?. Wir möchten ja das passende Ergebnis erreichen, nicht das schnellstmögliche. Die Beratung in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist kein Sprint, sondern eher mit einem Halbmarathon zu vergleichen. 

Es geht immer darum, den “Türsteher” zu überzeugen und auf seine Seite zu bringen. Du möchtest also in den "Klub" (= dem Versichertenkollektiv), aber dafür mustert Dich jemand auf Herz und Nieren. Hier musst Du Überzeugungsarbeit leisten, dass Du auch Mitglied werden kannst in dieser coolen Gang namens Versichertengemeinschaft, welche dann für Dich da ist, wenn´s Leben mal nicht mehr so läuft wie es sein sollte. Mach Dich hübsch, mach Dich sexy und zeige Dich von Deiner besten Seiten (= die Daten zur Gesundheit sowie weitere Risikofaktoren sauber aufbereiten).

Wie Du es nicht machen solltest, kannst Du unter den größten Fehlern in der Risikovoranfrage nachlesen. 

Damit man ein extrem gutes Level in der Prüfung von Risiken erreicht, ist die sogenannte Umsetzungsquote sehr wichtig. Wenn wir bei der Baloise 50 mal anfragen und es kommt nie ein Neugeschäft heraus, dann denken die auch mal “Der Bierl verarscht uns, da machen wir jetzt wieder lieber Dienst nach Vorschrift, anstatt uns den Fall intensiv anzusehen. Es folgt ja eh kein Geschäft, egal wie wir uns anstrengen”. Wir hegen und pflegen unsere Kontakte in der Risikoprüfung - unsere Voranfragen gehen ja nicht an den “First-Level Support” und somit “einfachen” Sachbearbeiter (nicht negativ gemeint), sondern oftmals an den Abteilungsleiter, Gesellschaftsarzt oder erfahrenen Risikoprüfer mit Weitsicht. Dafür ist es wichtig, dass die Umsetzungsquote stimmt. Deshalb machen wir auch keine Ausschreibung an 10 Gesellschaften oder mehr, da wir schon relativ genau wissen, wie die einzelne Risikoprüfung tickt.
Wundere Dich also bitte nicht, weshalb wir oftmals nur bei zwei, drei oder vier Gesellschaften anfragen. Unsere Vorauswahl ist sehr gut - auch bezüglich der Vertragsbedingungen. Hab also Vertrauen in unser Tun und Denken. 

Beachte bitte unsere Spielregeln in der Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Unser Unternehmen ist mal im ganz kleinen entstanden. Stefan hat dies gegründet, Tobias kam einige Jahre später dazu. Mittlerweile sind wir ein mittelständisches Unternehmen mit sehr vielen Kunden und täglichen Anfragen. Gute Arbeit spricht sich glücklicherweise rum, es dürfte nicht viele Versicherungsmakler geben mit so vielen (Google) Bewertungen in Deutschland wie uns. Ebenso dürfte man die Offenheit und die Praxiserfahrungen auf unserer Homepage faktisch kein zweites Mal finden. Das schätzen nicht alle, aber viele. Somit gelangen wir - trotz phantastischer Mitarbeiter im Team - regelmäßig an unsere Kapazitätsgrenzen. So lehnen wir mittlerweile 40 Prozent der Anfragen ab. Wir können uns nicht aufarbeiten und wollen es auch nicht. Aus diesem Grund haben wir diverse Spielregeln in der BU-Beratung  festgelegt, an welche man sich bitte halten sollte. Schmeckt nicht jedem, aber es ist zumindest offen und ehrlich. Entscheidest Du Dich für uns und wir nehmen Dich an, bekommst Du dafür ein unheimliches Praxiswissen, die unverblümte Wahrheit sowie extrem gute Kontakte in die Risikoprüfung.
Mit den allermeisten Interessenten und späteren Kunden kommen wir aber sehr, sehr gut aus - von daher alles gut ?

Thema Falschabrechnung in der Krankenakte

Eine Thematik, welche nahezu täglich bei uns aufschlägt - die Falschabrechnung in der Krankenakte. Hierzu ist ein wichtiger Verbündeter wiederum die Ehrlichkeit, die saubere Erklärung sowie eine saubere Stellungnahme des Arztes. Von unserer Seite sorgen wir für gute Ansprechpartner auf Seiten der Baloise, die Deinen Umstand sauber betrachten.
Wichtig ist schlichtweg immer, dass das Gesamtbild sauber erscheint. Warst Du bei einer Corona-Impfung und es steht Panikstörung in der Krankenakte, dann schreibe es einfach so nieder wie es war. Gute Risikoprüfer wissen, wie der Hase läuft, auch bei denen taucht die Falschabrechnung regelmäßig auf. Wir müssen also gemeinsam mit der Baloise die Kuh vom Eis bekommen.
Würde man manche Beschwerden rund um die Wirbelsäuleoder mit der Diagnose Skoliose einfach stumpf in ein Softwaretool geben, wird das Ergebnis oftmals nicht gut sein und es kann eine Ausschlussklausel folgen. Das ist aber sicherlich nicht in Deinem Sinne. 

Bis zu welcher Grenze kann man eine Risikovoranfrage / Antrag bei der Baloise machen?

Sehr bedeutsame Frage bei Ärzten, Ingenieuren  oder an sich gut verdienenden Akademikern. Wie viel kann man eigentlich bei der Baloise mit den normalen Gesundheitsfragen absichern, ohne eine ärztliche Untersuchung zu machen? Hier hat sich die Baloise wieder inspirieren lassen. Bis Anfang 2022 lag flächendeckend der Deckel bei 2.500 Euro, dieser wurde aber zuerst vom HDI  aufgeweicht, danach von der Bayerischen und Mitte 2022 von der Allianz Berufsunfähigkeit. So war es durchaus unser Wunsch, dass die Baloise nachzog. Jetzt können bei allen Anbietern direkt 3.000 Euro abgesichert werden bis zu einem bestimmten Alter, diese freudige Nachricht war uns sogar einen eigenen Artikel wert mit “Anhebung Untersuchungsgrenzen Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung”.

Bis zum Alter von 44 Jahren genügen also die normalen Gesundheitsfragen im Antrag. Ab diesem Alter fällt die Grenze auf 2.000 Euro.

Möchtest Du zwischen 3.001 und 4.000 Euro absichern, fällt zusätzlich ein hausärztlicher Bericht an, somit muss auch die Frage nach dem Hausarzt im Antrag unbedingt angegeben werden. 

Ab der zweiten Risikostufe (also über 4.000 Euro) fällt eine medizinische Untersuchung inkl. folgender Laboruntersuchungen an:

  • Kleines Blutbild 
  • Differentialblutbild
  • Cholesterin, HDL, LDL, Triglyceride
  • Gamma-GT, GPT, GOT
  • Bilirubin
  • Harnsäure
  • Kreatinin
  • Nüchternblutzucker

Wir raten aber eher davon ab, mehr als 3.000 Euro direkt bei der Baloise abzusichern. 

Die Gründe sind so banal wie einfach:

  • Die Gesundheitsfragen werden etwas umfangreicher, welche der Hausarzt beantworten muss
  • Es wird eine ärztliche Untersuchung fällig
  • Der Rückversicherer spricht ein Wort mit
  • Man verbaut sich für die Zukunft mögliche Nachversicherungsgarantien (ok, bei der Baloise wären diese bis 4.000 Euro möglich)

Ein kurzer Einblick in den Untersuchungsbefund:

Was soll ich machen, wenn ich mehr als 3.000 Euro absichern möchte?

Nicht verzagen, Bierl fragen.

Möglichkeit A = Aufteilung auf einen zweiten Versicherer

Nicht selten möchten Interessenten bei uns 4.000, 5.000 Euro oder mehr absichern. Das ist löblich. Der Königsweg wäre hierbei einfach, wenn Du die BU-Rente auf zwei Anbieter aufteilst. Die jeweilige finanzielle Angemessenheit muss zwar beachtet werden, aber die ärztlichen Untersuchungen gelten nur für die abgesicherte BU-Rente im eigenen Hause. Möchtest Du also 6.000 Euro absichern, kannst Du mit den normalen Gesundheitsfragen im Antrag einfach 3.000 Euro bei der Baloise und 3.000 Euro bei der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherungabsichern (vorherige Risikovoranfrage sollte natürlich gemacht worden sein). So bekommst Du mit der normalen Gesundheitsprüfung eine auskömmliche Rentenhöhe.
Mehr dazu findest Du auch unter “Aufteilung auf zwei Versicherer

Möglichkeit B = Zuerst 3.000 Euro bei der Baloise mit den normalen Gesundheitsfragen absichern, danach die ärztliche Untersuchung

Möchtest Du unbedingt Deine gesamte Absicherung bei der Baloise platzieren, so empfehlen wir Dir, erst die 3.000 Euro über die normalen Wege abzusichern. Nach erfolgter Policierung kannst Du anschließend einen Antrag auf eine höhere BU-Rente legen mit anschließender ärztlicher Untersuchung. Kommen unliebsame Ergebnisse heraus, hast Du zumindest 3.000 Euro abgesichert. Diese beiden Möglichkeiten gibt es also in unseren Augen.
Wie Du es machen möchtest, bleibt Dir offen. Wir stehen Dir aber in beiden Varianten mit Rat und Tat zur Seite. Eine Bonusrente wie die Nürnberger Versicherung bietet die Baloise nicht an (Bruttobeitrag bezahlen, damit Du eine höhere Absicherung bekommst). 

Mehr Praxiswissen bekommst Du zudem im Artikel “Ärztliche Untersuchung / Zeugnis Berufsunfähigkeitsversicherung”.

Tipp

So kommst Du zur passenden BU-Versicherung bei uns

Folgende Schritte kannst bereits vor dem ersten Kontakt mit uns schon selbständig durchführen:

  1. Risikovoranfragebogen 📑 - Bitte herunterladen und ausfüllen.
  2. Gesundheitsdatenbeiblatt 📑 - Bitte herunterladen und ausfüllen. 
  3. Vorab Datenschutzerklärung 📑 - Bitte herunterladen und unterzeichnen.
  4. Neukundenregistrierung - Registriere Dich in unserem Kundenportal simplr und lade die drei Dokumente aus 1.-3. (& ggf. weitere ärztliche Unterlagen) als PDF hoch. Mehr zur simplr-Registrierung. Bitte keine einzelnen Seiten hochladen und pro Vorgang/Dokument ein PDF mit der korrekten Bezeichnung. Mehr zum Dokumentenupload.
  5. Schick uns bitte eine kurze Info per Mail oder über unser Kontaktformular, wenn Du Schritt 4. erledigt hast. Wir prüfen Deine Unterlagen (i.d.R. innerhalb von 48 h) und melden uns bei Dir.

Wichtige Hinweise:

  • Bitte schicke uns keine Unterlagen per Mail, sondern nur über unser Kundenportal simplr. Hier sind Deine sensiblen Daten zu 100% geschützt.
  • Falls Du größere Zweifel an Deiner "Versicherbarkeit" aufgrund von Vorerkrankungen hast, schreib uns bitte vorher eine kurze Mail oder ruf uns an. Wir können inzwischen sehr gut abschätzen, ob sich die Mühen lohnen.
  • Wir sind auf Deine aktive Mitarbeit angewiesen und erwarten auch ein gewisses Maß an Menschlichkeit. Lies Dir bitte Unsere Spielregeln zur Beratung in der Berufsunfähigkeitsversicherung durch🙏.
  • Eine ausführlichere Beschreibung der Schritte findest Du unter Unser Ansatzweg & Vorgehensweise zur passenden BU-Versicherung.

6. Das hat die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung besser gelöst als vergleichbare Anbieter

Kommen wir nun zu einer kleinen Auflistung, welche die frühere Basler und jetzige Baloise besser gelöst hat. Diese Aufzählung war die letzten Jahre sehr dynamisch, da es doch eine Menge Updates vonseiten des Versicherers gab. Somit kam man mittlerweile schon in der Spitzenklasse der Versicherer an. Zudem galten einige Verbesserungen auch rückwirkend für ältere Bestandsverträge, was gar nicht mal so selbstverständlich war. Sehr kundenfreundlich geregelt. 

  • Arbeitsunfähigkeitsklausel leistet maximal 36 Monate
  • Es genügt der Gelbe Schein, es muss nicht zeitgleich ein BU-Leistungsantrag gestellt werden
  • Drei Prozent Leistungsdynamik sind möglich
  • Fünf Prozent Beitragsdynamik sind möglich
  • Verzicht auf erneute Risikoprüfung statt nur Gesundheitsprüfung bei der Nachversicherungsgarantie
  • Mittlerweile (seit 09 / 2023) sehr gute und faire Gesundheitsfragen im Antrag
  • Vereinfachte Gesundheitsfragen für unter 30-jährige im Junge Leute Antrag
  • Nachversicherungsgarantien sind umfangreich vorhanden, in den ersten 5 Jahren sogar ohne Ereignis
  • Nachversicherung bis 4.000 Euro möglich
  • Sehr individuelle Risikoprüfung für die Voranfrage
  • Gute Teilzeitklausel vorhanden
  • Nachversicherungsoption endet mit 51 Jahren und man hat 12 Monate Zeit
  • Beitragsdynamik kann beliebig oft widersprochen werden
  • Positive Schüler Klausel (Verzicht auf Verweis auf eine andere Schulform)
  • Auf dem Papier geringer Spread Netto- vs. Bruttobeitrag (erklären wir oben etwas genauer)
  • Vorläufiger Versicherungsschutz von bis zu 2.000 Euro
  • Vereinfachte Leistungsprüfung bei diversen schweren Krankheiten
  • Gesundheitliche Verbesserungen müssen nicht angezeigt werden im Leistungsfall
  • Der Marketinggag Infektionsklausel wurde sauber gelöst 
  • Es können 60 % des Bruttogehaltes abgesichert werden - ohne wenn und aber
  • 2.000 Euro als Student bzw. 1.500 Euro als Schüler an möglicher Absicherung möglich
  • Berufliche Besserstellungsklausel vorhanden, aber (siehe unten…)
  • Es kann optional mit Cash+ eine hohe Einmalzahlung von bis zu drei Jahresrenten vereinbart werden

7. Die Schwachpunkte der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Beitragsdynamik endet mit 55 Jahren oder nach dem ersten Leistungsfall
  • Überschüsse im Leistungsfall halten sich in Grenzen und sind nicht an der Spitze des Marktes
  • Verlängerungsoption nur für die Leistungsdauer / nicht für Berufe der Versorgungskammer
  • Rechnungsgrundlagen werden bei der Verlängerungsoption nicht beibehalten
  • Keine Dienstunfähigkeitsklausel vorhanden
  • Keine belastbare Stundungsoption
  • Für manche Versicherungsvermittlerkollegen sind die Beiträge zu günstig (wenn man das jetzt wirklich als Schwachpunkt ansehen möchte)
  • Die Erhöhung bei einer Nachversicherung löst immer einen Neuvertrag aus
  • Berufliche Besserstellungsklausel nur in den ersten fünf Jahren vorhanden

Einen richtigen groben Schnitzer finden wir aber nicht in den Vertragsbedingungen der Baloise. Das hätte uns ehrlich gesagt aber auch gewundert


8. Folgende Bewertungen / Testergebnisse gibt es bei der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

HerausgeberBewertungStand/ Ausgabe
Franke & BornbergFFF+ | hervorragend (Note 0,5)01/2022
Morgen & Morgen5 Sterne | ★★★★★ | Ausgezeichnet05/2022
Check 24Tarifnote: Sehr Gut (Note 1,0)02/2023
Stiftung Warentest/ FinanztestSehr Gut (Note 0,8)05/2021

Auch wenn die Baloise natürlich mit den sehr guten Testergebnissen wirbt - beim Vergleich in der Finanztest ist man sogar Testsieger - halten wir von Ratings, Sternen, Eulen oder Tarifnoten herzlich wenig, aus auffindbaren Gründen bei Google gibt es aber trotzdem einen Absatz und inzwischen auch einen Artikel "Testsieger in der Berufsunfähigkeitsversicherung" dazu. Wir können aber verstehen, dass der normale Verbraucher im Wald der ganzen Anbieter in der Berufsunfähigkeit etwas Halt sucht, eine gewisse Orientierung. Das ist durchaus menschlich und verständlich. Wir halten aber die Wahl eines spezialisierten Versicherungsmaklers in der Berufsunfähigkeitsversicherung für die bessere Option. Nüchtern betrachtet sind die Tarifbedingungen der guten (!) Anbieter in der Berufsunfähigkeitsversicherung mittlerweile extrem gut und haben sich sehr weit angeglichen. Gibt es eine gute Verbesserung, wird diese dann in der nächsten Zeit kopiert bzw. man lässt sich als Gesellschaft zumindest inspirieren. So hat's die Basler und aktuelle Baloise seit Jahren gemacht. Gelernt von den besten. Durchaus legitim, so ist ja auch unser Onlineauftritt entstanden. Links und rechts des Weges geschaut, wer es denn gut macht. 

Wovon wir ebenso wenig halten - diverse Quoten der Versicherer:

Alles andere als 100 Prozent Annahmequote in der Berufsunfähigkeitsversicherung sehen wir als kritisch an, da wurde vonseiten des Vermittlers unsauber gearbeitet. Vor jedem Antrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung, welcher an den Versicherer geht, sollte ja immer eine anonyme Voranfrage gemacht werden. Hier bekommt man dann das Votum und die Annahme mitgeteilt. Diese ist zwar rechtlich nicht bindend, aber in den letzten sieben Jahren gab es bei uns keinen einzigen Fall, wo der spätere Versicherungsschein nicht mit dem Ergebnis der Voranfrage übereinstimmte. Nur unwissende Versicherungsvermittler und unbedarfte Verbraucher stellen auf gut Glück einen Antrag. 

Die Prozess & Leistungsquote halten wir zudem auch für eine fragwürdige Kennziffer, an welcher man sich nicht aufhängen sollte. Diese stellt zum einen nur eine Momentaufnahme dar. Erinnern wir uns an die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung, welche um die 2010er herum einen extrem schlechten Ruf (dieser zurecht) hatte. Mittlerweile hat sich - Achtung neudeutsch - das Mindset der Franken extrem geändert und Leistungsfälle werden nun wieder sehr sauber reguliert. Niemand weiß, wie im Jahr 2035 die Baloise gerade in der Leistungsprüfung agiert. Oder die Allianz. Auch die Zurich ist dann unbekannt. Wichtig sind jetzt saubere und belastbare Vertragsbedingungen sowie eine vernünftige Annahme, bestmöglich ohne Ausschlussklausel.
Die Kennzahlen der Baloise bei der Prozess- & Leistungsquote sind nicht die besten. Der Grund ist aber so banal wie einfach = der Bestand an Versicherungsverträgen ist noch sehr jung, da man sich erst seit dem Jahr 2016 intensiv mit der biometrischen Absicherung auseinandergesetzt hat. Bei Leistungsfällen in den ersten zehn Jahren folgt ja eine recht umfassende Prüfung der vorvertraglichen Anzeigepflicht (= Falschangaben). Nicht jeder Vermittler am Markt arbeitet so gewissenhaft wie wir und weitere geschätzte Kollegen. Schlich sich also jemand am Türsteher (Risiko- bzw. Antragsprüfer) fälschlicherweise rein, gibt´s Ärger und man wird im schlimmsten Fall aus dem Club (= Vertrag) geworfen. Bist Du aber schon zehn Jahren im Club, gibt's fast keine Möglichkeiten mehr für den Türsteher. Wenn Du Deine Gesundheitshistorie sauber aufbereitet hast, sollte es keine Probleme geben.
Daher glänzen in diesen Statistiken oftmals auch Gesellschaften, welche recht träge sind, mit sehr vielen Altverträgen. 

Rechtsschutzversicherung zur Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung?

Das ist eher eine individuelle Entscheidung, eher Nein. Uns fehlt die Phantasie, warum nicht geleistet werden sollte. Eine Rechtsschutzversicherung leistet ja zudem auch erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Soweit sollte es natürlich niemals kommen, aus diesem Grunde ziehen wir ja spezialisierte Versicherungsberater mit einer professionellen Leistungsfallbearbeitung vor. Generell finden wir eine Rechtsschutzversicherung natürlich für sinnvoll, da diese einen Kostenschutz in faktisch allen Lebenslagen darstellt. Auch gegen einen wirtschaftlich übermächtigen Gegner. Rechtliche Auseinandersetzungen sind in vielen Bereichen des Lebens denkbar, einschließlich natürlich dem Vertragswerk. 

Unsere Gedankengänge haben wir auch im Artikel “Rechtsschutzversicherung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung?” niedergeschrieben.

Über 1.900 Bewertungen zufriedener Kunden, überzeuge Dich selbst!

Genug gelesen über die BU-Versicherung der Baloise? Dann frage bei uns an für ein Angebot!

Jetzt kostenlos beraten lassen

9. So sind die Beiträge der Berufsunfähigkeitsversicherung der Baloise

Wie wir schon beschrieben haben, geht die Baloise natürlich auch den klaren Weg, dass akademische Berufsbilder weitaus günstiger sind als handwerkliche und körperliche Berufe. Man war seit 2016 sogar ein Vorreiter mit massiv günstigen Prämien, wo nun andere Gesellschaften nachgezogen sind und im selben Fluss schwimmen. Wir können also nur appellieren, sich als Eltern so früh wie möglich um die Berufsunfähigkeitsversicherung der Kinderzu kümmern. Sei es wegen der Sicherung des Gesundheitszustandes, der Berufsgruppe oder schlichtweg einer frühzeitigen Absicherung.

Student mit 1.500 € Absicherung bis 67 Jahre bei der Baloise

Beruf/ EingruppierungAlterNettobeitragBruttobeitrag
Student Humanmedizin20 Jahre39,77 €53,03 €
Student Wirtschaftsingenieurswesen20 Jahre39,77 €53,03 €
Student Sozialpädagogik20 Jahre63,22 €84,30 €
Student Rechtswissenschaft20 Jahre39,77 €53,03 €
Student Wirtschaftsinformatik22 Jahre40,54 €54,06 €
Student Psychologie23 Jahre51,95 €69,27 €

Angestellter mit 1.500 € Absicherung bis 67 Jahre bei der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung:

Beruf/ EingruppierungBürotätigkeitAlterNettobeitragBruttobeitrag
Friseur0 %35 Jahre183,49 €244,65 €
Industriemechaniker30 %30 Jahre90,56 €120,75 €
Forschungs- und Entwicklungsingenieur70 %30 Jahre49,67 €66,23 €
Schreiner0 %30 Jahre174,19 €232,25 €
Bürokaufmann100 %35 Jahre68,23 €90,98 €
Mathematiker100 %25 Jahre46,88 €62,24 €
Informatiker90 %30 Jahre45,38 €60,51 €
Bankkaufmann100 %35 Jahre66,21 €88,28 €

Angestellter im öffentlichen Dienst mit 1.200 € Absicherung bis 60 (länger geht nicht) Jahre bei der Baloise:

Beruf/ EingruppierungBürotätigkeitAlterNettobeitragBruttobeitrag
Realschullehrer100 %40 Jahre72,99 €97,32 €

Selbstständiger mit 2.500 € Absicherung bis 67 Jahre bei der Baloise:

Beruf/ EingruppierungBürotätigkeitAlterNettobeitragBruttobeitrag
Allgemeinarzt60 %35 Jahre89,05 €118,73 €
Rechtsanwalt100 %40 Jahre89,61 €115,48 €
Steuerberater100 %30 Jahre75,49 €100,65 €

Berechnungen Stand: 02/2023

Wie sich die Beiträge zusammensetzen, eruieren wir im Artikel “Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung”. Hier blicken wir in den Maschinenraum, welche Merkmale zutreffen bei der Tarifgestaltung. 

Die Differenz zwischen Netto- vs. Bruttobeitrag ist relativ gering bei der Baloise

Wir spielen mal Mäuschen und einige Gedankengänge durch bei der Produkteinführung um 2016. Die damalige Basler als neuer Player im Bereich der Biometrie - mit was kann man in einem damals schon recht gesättigten Markt punkten? Wie schafft man etwas Aufmerksamkeit, auch bei Verbraucherzeitschriften? Eine niedrige Differenz des Netto- vs. Bruttobeitrags? Immerhin war dies damals auch die Zeit, als die WWK die erste massive Beitragserhöhung einspielte - so ist die WWK BU mittlerweile die Mutter aller Beitragserhöhungen, aber auch die Generali hat 2019 den Nettobeitrag erhöht. 

Bei der Baloise setzt man somit generell auf eine geringeDifferenz des Netto- vs. Bruttobeitrags, was einen zum gewissen Liebling bei diversen Portalen macht und für den Verbraucher auch auf den ersten Blick logisch klingt. Wir sehen die Thematik aber etwas nüchtern, da auch die Baloise auf den Paragraph 163 verzichtet, welcher besagt, dass man nicht über den Bruttobeitrag erhöhen kann, falls das gesamte Kollektiv aus dem Ruder läuft. Zuerst müssen aber die Nettobeiträge angehoben werden, indem die Überschüsse sinken. In den Vertragsbedingungen schreibt die Baloise folgendes dazu:

Wie entstehen Überschüsse bei der Baloise? 

Überschüsse entstehen, weil wir die Rechnungsgrundlagen vorsichtig ansetzen. Überschüsse können zum Beispiel in folgenden Fällen entstehen: 

  • Wir erzielen aus den Kapitalanlagen mehr Erträge, als wir für die garantierten Leistungen benötigen. Von den Erträgen ziehen wir die Aufwendungen für die Kapitalanlage ab. 
  • Die Risiken treten in geringerem Umfang ein, als wir in die Beiträge eingerechnet haben. Beispiel: Die tatsächliche Lebensdauer der versicherten Personen ist kürzer, als wir angenommen haben. Dadurch zahlen wir weniger Renten als angenommen. 
  • Die tatsächlich angefallenen Kosten sind niedriger, als wir in die Beiträge eingerechnet haben.

Läuft alles komplett aus dem Ruder (sei es z.B. durch eine große Pandemie), kann die Baloise die Beiträge auch über den Bruttobeitrag anpassen. Das ist z.B. bei der Canada Life Berufsunfähigkeit nicht möglich, aber dafür gibt es dort andere Punkte, welche man wissen sollte. Zudem verzichten einige Versicherer auf den Paragaph 163, wie z.B. die Swiss Lifeoder die Zurich

Deswegen jetzt bitte nicht in Panik verfallen, da so gut wie jede Gesellschaft es mittlerweile so macht wie die Baloise. Es gibt keinen festen Deckel beim Bruttobeitrag. Nur noch wenige wie die Zurich oder die Swiss Life haben einen Verzicht auf die Erhöhung über den Bruttobeitrag in den Bedingungen mit drin. Was wäre dann eigentlich die Konsequenz, wenn die Ausgaben nicht mehr für die Einnahmen genügen? Das kannst Du Dir selber ausmalen und von daher finden wir das theoretische (!) Ventil eigentlich für vernünftig. Lieber die Beiträge erhöhen, als dass der Laden hops geht. 

Die Überschüsse der Baloise können nicht in Investmentfonds angelegt werden

Traditionell hat sich in der Berufsunfähigkeitsversicherung die direkte Beitragsverrechnung durchgesetzt, so dass der Nettobeitrag entrichtet werden muss. Einige Anbieter bieten aber auch an, dass die Differenz zwischen Netto- vs. Bruttobeiträgen angelegt werden kann in Investmentfonds und ETF ́s. Das hat durchaus seinen Charme, da die Auszahlung steuerfrei ist. Die Überschussverwendung in Investmentfonds bietet die Baloise aber nicht an. Finden wir jetzt auch nicht dramatisch, da die Nachfrage (leider) sehr gering ist und man sich wieder wohl etwas mehr Bürokratie ins Haus holt. Deshalb sei dieser Absatz nur kurz erklärt, um ein gesamtes Bild abzugeben.

Tipp

Was passiert mit dem eingezahlten Geld für eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Grundsätzlich ist die BU eine reine Risikoversicherung, das heißt, Du bekommst kein Geld zurück, wenn du (im guten Fall) nie berufsunfähig wirst. Die in die BU eingezahlten Beiträge werden für die Finanzierung von Berufsunfähigkeitsrenten anderer Versicherer verwendet (Kollektivprinzip). Versicherungen erwirtschaften in der Regel Überschüsse, die sie im Leistungsfall durch erhöhte BU-Renten auch an die Versicherten weitergeben. Diese sind jedoch nie garantiert. 


10. Verzicht auf abstrakte Verweisung, Prognosezeitraum etc. - die wichtigsten Kriterien bei der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Viele Interessenten haben bei uns ähnliche Fragen wie z.B. den Verzicht auf abstrakte Verweisung, wie es mit dem Prognosezeitraum abläuft oder mit Verkehrsdelikten. In diesem Abschnitt möchten wir auf die wichtigsten Punkte kurz eingehen und Dir einen Einblick geben in die Vertragsbedingungen der Baloise Berufsunfähigkeit.

10. A.: Verzichtet die Baloise auf die abstrakte Verweisung im Leistungsfall?

Eine, wenn nicht die am häufigsten gestellte Frage in unserer Beratung zur BU lautet “Kann ich noch auf einen anderen Beruf verwiesen werden, wenn ich nicht mehr meinen aktuellen ausüben kann?”. Diese Klassikerfrage haben mittlerweile aber eigentlich alle guten Tarife sauber abgedeckt, so auch die Baloise.

Nochmals schwarz auf weiß die kundenfreundliche Version

Wir verzichten auf eine abstrakte Verweisung. Das bedeutet, dass wir eine Leistung nicht ablehnen, weil die versicherte Person

  • zwar eine andere zumutbare Tätigkeit ausüben könnte, 
  • diese aber tatsächlich nicht ausübt.

10.B.: Wie hoch ist der Prognosezeitraum der Baloise BU?

In unseren Augen eine extrem wichtige Klausel. Sahen es frühere Verträge teilweise noch vor, dass der Prognosezeitraum in der Berufsunfähigkeitsversicherung bei 24 oder gar 36 Monate liegen musste, ist dies mittlerweile glücklicherweise meistens Vergangenheit (ok, bei der CosmosDirekt gibt es im Basistarif noch 36 Monate). Es ist für einen Arzt durchaus schwierig, eine Prognose für zwei oder drei Jahre zu geben, wenn es ein ganz klarer Leistungsauslöser beim Beruf war (z.B. der Heizungsbauer sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl). 

Die Baloise beschreibt den Prognosezeitraum sehr sauber mit den üblichen sechs Monaten:

Sauber geregelt. Kleines Lob, die Bedingungen sind doch recht angenehm zu lesen. Da gibt es manche Pappenheimer an Versicherern, welche auch für 'nen Versicherungsmakler wie uns nicht so einfach zu lesen sind.
Falls Du Dir folgende Frage stellst = eine Wartezeit gibt es auch nicht bei der Baloise, es gibt ab dem ersten Tag vollumfänglichen Schutz. 

10. C.: Leistet die Baloise auch unbegrenzt rückwirkend bei Berufsunfähigkeit?

Nur in seltenen Fällen wird man von heute auf morgen berufsunfähig, meistens ist es ein schleichender Prozess. Es ist somit ein Vorteil, wenn die Baloise auch rückwirkend leistet. Dies macht sie auch, wie man in den Allgemeinen Vertragsbedingungen nachlesen kann.

Kundenfreundlich ist auch die Regelung, dass die Baloise es Dir offen lässt. wann die Zahlung nach erfolgter Anerkenntnis beginnen soll. Es kann ja sein, dass ein Privates Krankentagegeld weitaus höher ist als die BU-Rente. Somit würde man sich ins eigene Fleisch schneiden, falls man zu früh die BU-Rente einfordert. Das sind aber Fragen, welche dann gemeinsam mit unserem Kooperationsexperten im Leistungsfall besprochen werden müssen. 

10.D.: Muss ich gesundheitliche Verbesserungen während des Leistungsfalls an die Baloise melden?

Ein ebenso wichtiger Punkt, welcher früher sehr viele Versicherer und deren Tarife nicht sauber gelöst haben. Es leuchtet auch dem Laien ein, dass eine Regelung wie “Sie müssen uns jegliche gesundheitliche Verbesserung sofort melden” nicht wirklich kundenfreundlich geregelt ist. Benötige ich statt den 1.200 Ibuprofen aufgrund der Schmerzen nur noch 800er, müsste dies mit einer nicht sauberen Regelung gemeldet werden. 

Die Baloise legt Dir folgende Mitteilungspflichten auf:

Es gibt somit keinen Passus, dass Du gesundheitliche Verbesserungen dem Versicherer mitteilen musst. Was nicht drinsteht, muss auch nicht gemeldet werden. Somit sauber gelöst. 

10.E.: Verzichtet die Baloise Versicherung auf ein zeitlich befristetes Anerkenntnis in der BU?

Ja, die Baloise verzichtet auf ein zeitlich befristetes Anerkenntnis auf die BU-Rente.

Vielen Vermittlerkollegen ist dieser Punkt sehr wichtig. Wir stehen dem aber neutral gegenüber. DieLV 1871 als wahres Schwergewicht der sauberen, allgemeinen Vertragsbedingungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung verfährt hier anders, wie wir im Artikel “Befristetes Anerkenntnis in der Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?” erklären. Beide Formen der Anerkenntnis (unbegrenzt vs. erstmals für 12 Monate) haben ihre Vor- und Nachteile.

Marktstandard ist aber eine unbegrenzte Befristung der BU-Rente. Der Versicherer kann aber jederzeit bei Dir anfragen, ob Du noch berufsunfähig bist. Anders als im ersten Leistungsantrag zu Beginn ist nun aber die Gesellschaft in der Beweispflicht, dass Du nicht mehr berufsunfähig bist. 

Benutzt Du einen Vergleichsrechner in der BU, wirst Du aber darauf stoßen, dass eine unbegrenzte Anerkennung der Leistung positiv bewertet wird.

10.F.: Bietet die Baloise eine Infektionsklausel in der Berufsunfähigkeitsklausel an?

Hier sprechen wir jetzt wieder aus der Praxis. Vorab sei aber gesagt = die Baloise bietet eine vollumfängliche Infektionsklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung an.

Wie nicht wenige Kollegen halten wir die Infektionsklausel aber eher für einen Marketing Gag, der aber beim Interessenten & Kunden gut ankommt. Nicht wenige Vertriebe & Gesellschaften offerieren eine Infektionsklausel in der Berufsunfähigkeit, aber sogar als absolutes Highlight. Der Leistungsnachweis  erfolgt in der Regel automatisch auch ohne Infektionsklausel über die mittelbare Berufsunfähigkeit. Es schadet aber nicht, wenn man den Passus nochmals sauber in den Vertragsbedingungen hinterlegt hat. 

10.G.: Leistet die Baloise bei Vorsatz im Straßenverkehr?

Dies war bis zum Update 01 / 2023 eine kleine Schwachstelle der Baloise (die Vorreiter der sauberen Regelung waren ja die Alte Leipziger, LV 1871 sowie die Stuttgarter), welche nun aber (teilweise) gelöst wurde. Schauen wir uns mal die Vorher / Nachher Regelung an:

Es wird also der Spagat geschafft, dass bei Vorsatz im Straßenverkehr geleistet wird, es aber folgende Ausschlüsse gibt bei der Baloise:

  • Alkohol-, Drogen- und Medikamentenmissbrauch,
  • Fahren ohne Führerschein,
  • unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs,
  • Nötigung,
  • verbotene Kraftfahrzeugrennen oder
  • Straftaten nach § 315 b StGB.

Um mal wieder den Türsteher und den Club ins Spiel zu bringen. Wer sich nicht ordentlich aufführt, hat auf einer Party (= Versichertenkollektiv) auch nichts zu suchen. Die Gedankengänge sind durchaus nachvollziehbar vonseiten der Baloise. Wir können mit dieser Regelung nun leben und stufen ihn nicht mehr als Negativpunkt ein in unsere Kriterien.

10.H.: Verlängerungsoption bei Erhöhung des Renteneintrittsalters

Wir müssen keine Propheten des Abendlandes sein, um prognostizieren zu müssen, dass die Rente bis 67 Jahre nicht das Ende darstellt. Kann man gut oder schlecht finden, ist aber so. Aber was passiert mit Deinem Vertrag, wenn dieser nur bis 67 Jahre läuft?

Hier bietet die Baloise leider nur eine zum Teil optimale Lösung an:

Auf den allerersten Blick klingt es nach einer guten Lösung, ist sie aber nicht im Ganzen. Es kann nämlich nur die Leistungsdauer erhöht werden, nicht die Versicherungsdauer. Verlängerst Du bei der Baloise auf das neue Renteneintrittsalter, geht nur die Leistungsdauer mit. Sprich, Du wirst mit 43 Jahren berufsunfähig, dann wird künftig z.B. bis 69 Jahre geleistet. Erlebst Du das Versicherungsende mit 67 Jahren, erlischt aber der Vertrag. Er geht nicht mit zum neuen Endalter von 69 Jahren. Das sollte nachgebessert werden.

Dass unsere leise Kritik auf offene Ohren stößt, sah man an der Tatsache, dass nun auch eine Anhebung des berufsständischen Versorgungswerkes als Auslöser dazugehört. Das haben wir in der stillen Stunde mal moniert bei der Gesellschaft. 

10.I.: Die Baloise bietet eine finanzielle Angemessenheit von 60 Prozent an

Einfache und saubere Regelung:

Zudem bietet man aber auch 75 Prozent des Nettogehaltes an Absicherung an, aber i.d.R. dürfte die Anrechnung auf das Bruttogehalt die bessere Möglichkeit sein, um eine bedarfsgerechte Absicherungshöhe zu bekommen. Man sollte bitte niemals die Abzüge im Leistungsfall vergessen, weswegen solche Spaßrenten (außer für Schüler / Studenten, welche dann aber bald hochgezogen werden) von 1.000 Euro ziemlich sinnfrei sind. Von daher sollte der Fokus auf die maximale Versicherungshöhe gehen. 

Im Leistungsfall würde es zudem von der Baloise keinen Fallstrick geben. Es wird das ausbezahlt, was abgesichert wurde. Es erfolgt keine Kürzung, wenn das aktuelle Gehalt nicht mehr angemessen wäre zu der abgesicherten Höhe. Gibt ja immer noch ältere Tarifvarianten von z.B. der Allianz oder Alten Leipziger, welche dann im Leistungsfall die Angemessenheit prüfen.

Über 1.800 Bewertungen zufriedener Kunden, überzeuge Dich selbst!

Genug gelesen über die BU-Versicherung der Baloise? Dann frage bei uns an für ein Angebot!

Jetzt kostenlos beraten lassen

11. Bietet die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung eine Teilzeitklausel an?

Vorab - die Teilzeitklausel ist eigentlich die letzte, wirkliche Innovation in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Ok, das Cash (darauf kommen wir später noch) kann eventuell auch dazugehören. 

Anders wie bei den ganzen Vertragsbedingungen unter Punkt 10 gibt es hier aber noch keinen einheitlichen Marktstandard, sondern gewissermaßen geht´s hier noch zu wie im Wilden Western. Ob die Teilzeitklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung letztendlich einen großen Mehrwert bringt, wird die Zukunft zeigen. Marketingtechnisch ist diese aber sehr wichtig, da die Work-Life Balance auch bei unseren Interessenten immer wichtiger wird oder natürlich auch die Familienplanung eine gewisse Rolle spielt - insbesondere bei Frauen. 

Die Basler und somit jetzt auch die Baloise bietet seit 01 / 2021 aber eine Teilzeitklausel an in der Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Die Formulierung ist sehr ähnlich wie bei der LV 1871, neuerdings der Gothaer sowie bei der Bayerischen. Ist jetzt nicht verwerflich, ein guter Standard setzt sich somit durch (zudem bei weiten besser als die Teilzeitklausel der Württembergischen). Trotzdem denken wir, dass sich bei der Teilzeitklausel noch so einiges tut.


12. Bietet die Baloise einen Einsteigertarif in der Berufsunfähigkeitsversicherung an?

Ja, auch die Baloise bietet einen sogenannten Starter- / Einsteigertarif in der Berufsunfähigkeitsversicherung an.

Wir sind aber grundsätzlich nicht die größten Freunde davon, das gilt aber auch für die meisten Starter- / Einsteigertarife in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Erfreulich ist aber, dass der Einsteigertarif der Baloise keine Mogelpackung darstellt, so wie bei einigen anderen Versicherern. Es gibt einen vollwertigen Schutz, welcher nach einigen Jahren auch nicht endet, falls man nicht irgendeine Option aktiv unterschreibt. Da gibt es also kein Steckenpferd.
Aus zwei Gründen finden wir die Berufsunfähigkeit für Einsteiger der Baloise nicht passend:

  • Über die gesamte Laufzeit sind die Beiträge höher, als wenn schon ab Beginn der normale Tarif ausgewählt worden wäre
  • Während der Startphase entfällt die Beitragsdynamik und somit verringert sich quasi jedes Jahr Dein Schutz aufgrund der Inflation (zwar nicht auf dem Blatt Papier, aber von der Kaufkraft her)

Der einzige Grund, welchen wir gelten lassen: Während der Schulzeit / Studium / Ausbildung sind die finanziellen Mittel gering (oder die Eltern versichern mehrere Kinder) und man kann sich die optimale Absicherung noch nicht leisten, möchte aber bezüglich Endalter, Absicherungshöhe und technische Ausgestaltung keine Abstriche machen. Dann kann sich der Einsteigertarif der Baloise lohnen. Zudem muss man sagen, dass die Differenz zwischen dem Starterbeitrag und der normalen Variante mit 25 Prozent eher gering ist. Bei anderen Gesellschaften liegen wir hier bei teilweise 60 Prozent und mehr. Ein kleiner Negativpunkt geht auch noch an manche Versicherungsvermittler, die aus Preisgründen den Einsteigertarif verkaufen, um mit einem Konkurrenzangebot mithalten zu wollen. Das böse Erwachen für den Kunden kommt dann ein paar Jahre später, da “völlig aus dem Nichts” die Versicherung teurer und vielleicht hastig im ersten Affekt gekündigt wird. Alles schon erlebt. Hach, wir müssten mal ein Buch schreiben…

Anbei ein kleiner Einblick in die Musterberechnung für einen jungen Studenten der Humanmedizin bei der Baloise:

Recht schön sieht man auch den Hinweis darauf, dass die Beitragsdynamik erst 2029 aktiv werden würde.


13. Gilt die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung auch im Ausland?

Die Frage nach einem weltweiten Versicherungsschutz in der Berufsunfähigkeitsversicherung wird uns mittlerweile immer häufiger gestellt. Wir können Dich beruhigen, denn die Berufsunfähigkeitsversicherung der Baloise hat eine weltweite Absicherung.

Die Aussage in den Vertragsbedingungen ist so einfach wie prägnant. Oftmals braucht es keine blumige Ausgestaltung, sondern ein Satz genügt mit “Der Versicherungsschutz besteht weltweit”.
Nüchtern betrachtet muss man aber natürlich sagen, dass dies keine Besonderheit der Baloise ist, denn eine weltweite Geltung ist mittlerweile mehr als normal und keine Seltenheit mehr in der BU. 

Wie sieht es mit geplanten Auslandsaufenthalten bei der Baloise im Antrag aus?

Vorab möchten wir aber nochmals darauf hinweisen, dass es kein Problem ist, wenn Du irgendwann mal ins Ausland ziehst. Folgt aber dieser Schritt in naher Zukunft, so fragt die Baloise danach und möchte eventuell weitere Informationen. Im Antrag sieht die Fragestellung so aus:

Planen oder beabsichtigen Sie in den nächsten 12 Monaten Aufenthalte außerhalb der EU von mehr als 6 Monaten?

Wir finden die Frage nach geplanten Auslandsaufenthalte ganz ok. Zum einen müssen längere Aufenthalte innerhalb der Europäischen Union gar nicht angegeben werden. Des Weiteren fragt die Baloise einen Zeitraum von mehr als einem halben Jahr ab. Das ist durchaus schon ein längerer Zeitraum. Kleine Verbesserung am Runde: Gut wäre es ggf., wenn die Baloise neben der EU auch Länder wie Island, Norwegen, das Vereinigte Königreich (England und seine Inselnachbarn), Kanada sowie die USA dazukommen. Das sind eigentlich alles Länder, wo es niemals Probleme gibt, aber immer angegeben werden muss und somit gibt es für alle Beteiligten eine gewisse Mehrarbeit. 

Wie immer gilt aber - erkläre bitte Deinen Umstand (Auslandsreise) dem Underwriting vernünftig und alles ist in trockenen Tüchern. Wir haben die Baloise mit weltweiten Reisen bisher als sehr kulant wahrgenommen, auch wenn der Abteilungsleiter der Baloise seinen Sommerurlaub regelmäßig für drei Wochen in Österreich verplant. Ok, für einen Hamburger ist Österreich schon eine neue Kultur. Dieser kleine Seitenhieb musste jetzt sein ?

Was passiert im Leistungsfall im Ausland bei der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung?

Dass die Kunden bei der Baloise einen weltweiten Versicherungsschutz genießen, wissen wir mittlerweile. Aber wie sieht es mit den Obliegenheiten und dem Umgang im Leistungsfall aus? Blicken wir dazu wieder in die Vertragsbedingungen.

Diese Interpretation finden wir sehr gut. Es gibt Gesellschaften, die bestehen auf eine Untersuchung in Deutschland. Die Baloise stellt sich eher die Frage “Kann diese Untersuchung / Gutachten auch im Ausland vonstattengehen?”. Grundsätzlich wäre dies ja eine Win to Win Situation für beide, da der Versicherer die Anreise zahlen muss. Auch da wurden in den letzten Jahren die Vertragsbedingungen kundenfreundlich überarbeitet.
Es macht ja auch wenig Sinn, nach einem klaren Schlaganfall und eventueller Bettlägerigkeit den Kunden aus den USA nach Deutschland einfliegen zu lassen. Da spricht der gesunde Menschenverstand schon dagegen. Wird aber die Leistung aus der Berufsunfähigkeit wegen psychischer Beschwerden erbracht und die versicherte Person befindet sich seit Jahren in Thailand und baut dort unbemerkt ein Business auf, dann können wir es verstehen, wenn eine Untersuchung in Deutschland erfolgen sollte. Das liegt auch wiederum im Interesse der gesamten Versichertengemeinschaft.


14. Die technische Ausgestaltung / Zusatzbausteine der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung (Beitrags- wie Leistungsdynamik, AU Klausel, etc.)

Ein extrem wichtiger Punkt in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist mittlerweile die technische Ausgestaltung. Die passende Konfiguration sorgt nämlich dafür, wie flexibel Du während der Vertragslaufzeit bist und wie sich Deine Absicherung entwickelt. Es ist sozusagen zu Beginn ein kleiner, technischer Baukasten, wo wir gemeinsam bei Antragsstellung dann das Optimale für Dich herausholen. 

Welche Bausteine bietet die Baloise für Dich an?

14.A.: Eine Beitragsdynamik sollte immer Pflicht sein und geht bis fünf Prozent!

Die Beitragsdynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist eines der wichtigsten Werkzeuge für eine dauerhaft vernünftige Absicherung. Somit erhöht sich Deine abgesicherte BU-Rente jedes Jahr ohne erneute Gesundheits- wie Risikoprüfung. Sieh es vor allem als Inflationsausgleich. Es wird also nicht jedes Jahr Dein BU-Vertrag teurer, sondern es steigt auch Deine Absicherung. Wie Du es jetzt mitbekommen hast, wird alles etwas teurer und somit ist es wichtig, dass auch Deine versicherte Rente im gleichen Zuge steigt. 

Welche wichtigen Eckdaten solltest Du bei der Beitragsdynamik der Baloise wissen?

  • Es gibt eine Auswahlmöglichkeit zwischen drei und fünf Prozent
  • Der Dynamik der Beiträge kann unbegrenzt widersprochen werden
  • Leider endet die Dynamik bei der Baloise aber mit 55 Jahren, ähnlich wie bei der Allianz

Es ist eher selten, dass es nur eine Auswahlmöglichkeit von drei oder fünf Prozent gibt, aber das finden wir nicht weiter dramatisch. Es vereinheitlicht vielleicht sogar die ganzen Vorgänge, wenn es nur zwei Auswahlmöglichkeiten gibt. Unsere Empfehlung ist hierbei aber eh immer die maximale Beitragsdynamik bei der Baloise von fünf Prozent. Dieser kann ja auch unbegrenzt widersprochen werden. Denke aber bitte daran, dass jede Dynamik so etwas wie ein kleiner Neuvertrag ist, welcher technisch in Deine bisherige Police eingearbeitet wird. Du wirst also jedes Jahr ein Jahr älter und die Beitragsdynamik wird also immer etwas teurer. Von daher ist es am günstigsten, die nächsten Jahre nach dem Vertragsabschluss die Anpassung anzunehmen. Je jünger, desto günstiger.

Die Dynamik der Beiträge endet mit 55 Jahren bei der Baloise

Das ist ein kleiner Minuspunkt in unseren Augen. Bei Endalter 67 (und das wird sich auch noch erhöhen) ist es eigentlich nicht mehr plausibel, weshalb die Beitragsdynamik der Baloise mit 55 Jahren enden soll. Wahrscheinlich ist dies aber auch der Grund, weshalb relativ locker und (fast) für alle immer eine Dynamik von fünf Prozent ausgewählt werden kann. Mitbewerber haben hier ja unterschiedliche Modelle, wie z.B. die LV 1871 mit ihrer Beitragsdynamik oder die Deckelung beim Volkswohl Bund / Alte Leipziger. DieHDI BU schreibt z.B. in ihre Bedingungen rein, dass sie die Angemessenheit auch immer wieder überprüfen kann.
Bei recht heiklen Fällen einer anonymen Risikovoranfrage lässt die Baloise einzig und allein drei Prozent zu, dies kam schon öfters mal vor bei uns.

Bei einer Nachversicherung von über 2.500 Euro sind maximal drei Prozent zulässig

Einen minimalen Deckel gibt es jetzt doch. Nach dem Update der Bedingungen / Nachversicherung 01 / 2022 gibt es ja nun Erhöhungsmöglichkeiten bis 4.000 Euro, was derzeit einen sehr guten Wert im Marktvergleich darstellt. Sicherst Du bei der Baloise über 2.500 Euro über eine Nachversicherung ab, gibt es für den Teil über den 2.500 Euro nur eine Dynamik von drei Prozent. Der Hauptvertrag bleibt mit den bisher ausgewählten fünf Prozent aber unberührt. Im Moment führt die Baloise eine Erhöhung immer separat über einen Neuantrag durch.

14.B.: Die Leistungsdynamik kann in Höhe von bis zu drei Prozent angewählt werden

Jetzt bitte nicht durcheinanderkommen. Die Beitragsdynamik leistet VOR dem Leistungsfall, die Leistungsfalldynamik / garantierte Rentensteigerung erhöht Deine BU-Rente IM Leistungsfall. Gar nicht so einfach mit den verschiedenen Dynamikformen. Während die Option auf die Beitragsdynamik kostenfrei ist, kostet die Dynamik der Leistungen Geld. Nicht wenig, aber dafür steigert sie Deine BU-Rente im Fall der Fälle.
Bei Einführung 2016 hatte die Baloise zwei Fallstricke eingebaut:

  • Die Leistungsdynamik konnte maximal ein Prozent betragen
  • Bei einem Nachversicherungsantrag konnte keine Leistungsdynamik eingebaut werden

Mit beiden Punkten konnten wir und viele Interessenten nur schwer leben und dies wurde aber endlich korrigiert im großen BU-Update 2021 der damaligen Basler. Jetzt kann die garantierte Rentensteigerung ganz normal drei Prozent betragen, ebenso kann diese dann auch im Erhöhungsantrag ausgewählt werden. Die Leistungsdynamik erfreut sich durchaus großer Beliebtheit, besonders in solchen Zeiten einer erhöhten Inflation. Sicherst Du 2.500 Euro bei der Baloise ab und sieben Monate später erleidest Du einen Unfall und wirst berufsunfähig, dann würde mit einer Leistungsdynamik im nächsten Jahr Deine abgesicherte BU-Rente auf 2.575 Euro steigen, ein Jahr darauf nochmals um drei Prozent usw. Neben nicht garantierten Überschüssen, aber darauf kommen wir gleich. Ein durchaus sinnvoller Baustein, welcher aber natürlich etwas kostet. Unsere Empfehlung ist aber immer erst einmal, die maximale Absicherungshöhe abzusichern (also 60 Prozent vom Bruttogehalt). Falls dann noch finanzielle Mittel übrig bleiben, kann die garantierte Rentensteigerung eingebaut werden. Sie schützt Dich also gegen den künftigen Kaufkraftverlust, wenn das Leben mal nicht so läuft, wie es sein sollte. Geschützt davor ist nämlich niemand.
Eine Leistungsdynamik ersetzt aber niemals eine zu geringe BU-Rente zu Beginn, da das Pendel erst nach sieben bis neun Jahren umschlägt. Wir sehen die Leistungsdynamik somit als ideale Ergänzung an, aber nicht aus heiligem Gral bei einer vorher zu gering ausgewählten Rentenhöhe. 

Die Überschüsse im Leistungsfall sind beim Marktvergleich im Mittelfeld

Neben einer festen und immer garantierten Rentensteigerung (falls ausgewählt), hast Du auch nicht garantierte Überschüsse. Mit diesen kannst und sollst Du definitiv nicht planen und diese sind eher der Schnaps oben drauf & nice to have. Die Baloise ist hierbei seit Jahren im Mittelfeld unterwegs. Solide, aber nicht herausragend, wie man im Marktvergleich sieht:

Kurzer Exkurs: Im Vergleich zu den früheren Jahren wurde die Tabelle etwas verfeinert. Zum einen gibt es jetzt die Reihenfolge nach dem Alphabet, bisher war es eher ein bisschen die persönliche Skala des Verfassers des Beitrages. Zudem werden jetzt so gut wie alle Versicherer erfasst, das war in den ersten Jahren nicht so, deshalb fehlen hier die Zahlen. Ebenso werden die Top & Flop Fünf Versicherer (wobei die Canada Life eigentlich ohne Wertung wäre) farblich (Grün und Gelb dargestellt).
GesellschaftÜberschüsse 2020Überschüsse 2021Überschüsse 2022Überschüsse 2023Überschüsse 2024
Allianz1,9 %1,7 %2,35 %2,50 %2,7 %
Alte Leipziger1,53 %1,53 %1,98 %1,98 %2,08 %
AXA2,0 %1,7 %2,1 %2,10 %2,10 %
Baloise (früher Basler)1,25 %1,1 %1,75 %1,75 %2,0 %
Barmenia1,6 %1,1 %1,75 %1,75 %2,0 %
Bayerische1,6 %1,6 %2,25 %2,45 %2,75 %
Canada Life0,0 %0,0 %0,0 %0,00 %0 %
Condor1,2 %1,35 %0,55 %1,35 %1,6 %
Continentale1,4 %1,2 %1,2 %2,05 %2,35 %
Cosmos Direkt   1,55 %1,85 %
Debeka--0,9 %1,25 %2,25 %

Deutsche Ärzteversicherung

    1,7 %
Dialog--1,35 %1,35 %1,65 %
Ergo   1,05 %1,5 %
Generali (vorher Aachen Münchener)0,6 %0,4 %0,65 %0,65 %1,5 %
Gothaer  1,55 %1,87 %2,0 %
Hannoversche    2,0 %
Hanse Merkur   1,75 %1,75 %
HDI1,7 %1,7 %2,15 %2,15 %2,85 %
Helvetia--1,25 %1,25 %1,45 %
HUK Coburg   1,55 %1,55 %
Interrisk    2,45 %
LV 18711,9 %1,9 %2,55 %2,55 %2,6 %
Münchener Verein--0,1 %0,1 %1,10 %
Nürnberger1,45 %1,45 %2,1 %2,1 %2.6 %
Signal Iduna1,26 %1,22 %1,4 %2,25 %2,35 %
Stuttgarter1,1 %0,8 %1,45 %1,45 %1,75 %
Swiss Life   1,70 %1,75 %
Universa   1,50 %1,5 %
Volkswohl Bund1,5 %1,35 %2,0 %2,35 %2,55 %
VPV   1,65 %2,10 %
Württembergische--1,75 %2,17 %2,53 %
WWK   1,85 %1,85 %
Zurich--1,55 %1,55 %1,55 %

 

Aus diesem Grunde halten wir den Einbau der garantierten Rentensteigerung durchaus für sinnig. Es gibt ja einige Marktteilnehmer, wo bei älteren Verträgen die Überschüsse mittlerweile auf null gefallen sind. 

14. C.: Erfreulich - die Arbeitsunfähigkeitsklausel / Gelbe Schein Regelung ist kundenfreundlich geregelt bei der Baloise

Die gelbe Schein Regelung / Arbeitsunfähigkeitsklausel ist eine der großen Innovationen aus dem letzten Jahrzehnt, welche es in der Berufsunfähigkeitsversicherung gegeben hat (erfunden hat´s übrigens die Condor Berufsunfähigkeitsversicherung). 

Mit einer AU-Klausel gibt es schon Leistung, wenn Du “nur” für mindestens sechs Monate krankgeschrieben, aber noch nicht berufsunfähig bist (vereinfacht ausgedrückt). Es ist ein vereinfachter Leistungsauslöser. Es erfolgt keine Prüfung, ob Du Deine berufliche Tätigkeit aus medizinischen Gründen zu unter 50 Prozent ausüben kannst. Der Gelbe Schein des Facharztes genügt. 

Die Baloise fasst es nochmals gut zusammen:

Was hat die Baloise gut gelöst in der Arbeitsunfähigkeitsklausel?

  • Am BU-Markt gibt es zwei Arten der AU-Klausel: Bei der schlechten Form muss immer erst einmal ein Leistungsantrag auf Berufsunfähigkeit gestellt werden (wie z.B. bei der Continenale Berufsunfähigkeitsversicherung). Dann wird entschieden, ob Du berufsunfähig oder arbeitsunfähig bist. Das ist bei der Baloise nicht der Fall, es genügt der objektive Nachweis des Krankenscheines. Auf der anderen Seite gibt es große Anbieter wie die Debeka, welche bis heute keine AU-Klausel anbietet. 
  • Marktspitze ist zudem die Leistungsdauer von bis zu 36 Monaten während der gesamten BU-Laufzeit. Das haben nicht viele Anbieter so, manche Gesellschaften leisten sogar nur 18 Monate (wie die Barmenia oder Hanse Merkur) oder auch 24 Monate, wie die DEVK, Dialog oder HUK-Coburg

Beides hat die Baloise also im gelben Schein sauber gelöst. Nüchtern betrachtet finden wir den Baustein fast schon zu günstig, da der Mehrpreis weit unter zehn Prozent liegt. Für die gute Form und 36 Monate Leistungsdauer 

Kann ich die AU-Klausel der Baloise später separat kündigen?

Auch das ist kundenfreundlich geregelt und geht auch nicht bei jedem Versicherer so. Zitieren wir mal wieder die allgemeinen Vertragsbedingungen (auch wenn wir etwas vorweg greifen):

Den ArbeitsunfähigkeitsSchutz, den KrankheitenSchutz und den PflegeSchutz können Sie auch jeweils allein kündigen

Bei Antragstellung solltest Du Dir aber auch Gedanken machen, ob eine Krankentagegeldversicherung nicht die bessere Wahl für Dich wäre, da diese schon ab dem 43. Tag leistet. Hier gibt es auch von namhaften Anbietern wie die Hallesche oder Barmenia vereinfachte Gesundheitsfragen. Abgesichert werden können bis zu 30 Euro, was bei einem normalen Angestellten mit einem Nettogehalt von bis zu 3.800 Euro eigentlich genügt, um seine Lücke zu schließen. Lass Dir das mal bitte durch den Kopf gehen, denn nicht wenige versierte Versicherungsmakler im Biometriebereich ziehen das Krankentagegeld der AU-Klausel vor. Wir sind hier eher neutral, da man beide Absicherungsformen auch nicht direkt miteinander vergleichen kann. Die Geschmäcker sind hierbei auch recht unterschiedlich.

14.D.: Ein Pflegeschutz kann auch ausgewählt werden als Zusatzbaustein

Auf den ersten Blick gibt es den Vorteil im Pflegebaustein, dass man einen sofortigen Pflegeschutz besitzt und zudem die Option auf eine spätere Pflegerentenversicherung. Hier muss aber beachtet werden, dass dann die gültigen Rechnungsgrundlagen sowie vor allem das aktuelle Eintrittsalter herangezogen wird. Die Beiträge werden dann wirklich immens sein. Kann man sich jetzt noch gar nicht so vorstellen

Tendenziell würden wir die Thematik Pflege und Berufsunfähigkeit eher trennen. Das Thema Pflege sehen wir eher im Bereich der Krankenversicherung daheim (somit ein Pflegetagegeld). Auf dem Papier klingt alles recht gut, aber viele von Euch können es sich nicht vorstellen, wie hoch die Beiträge dann mal für die Pflegerente über einen Lebensversicherer wären. Zudem sind auch die Stückzahlen / Kollektiv über die Lebensversicherer sehr gering und wenige Leistungsfälle können hier für massive Steigerungen sorgen. 

Trotzdem bieten wir auf Wunsch natürlich den Pflegebaustein an, melde Dich einfach bei uns. Gerne erstellen wir Dir dann auch eine Musterberechnung.

14.E.: Die Baloise unterscheidet massiv beim Raucherstatus

Was in der Risikolebensversicherung schon seit Jahren gang und gäbe ist, hat sich in der Berufsunfähigkeitsversicherung erst seit wenigen Jahren als Trend fortgesetzt. Die Frage nach dem Status bzgl. Nichtraucher vs. Raucher in der BU. Die Baloise (früher Basler) war hierbei auch einer der ersten Versicherer, welche das Rauchverhalten als Tarifmerkmal eingeführt hat. 

Nichtraucher werden belohnt bei der Baloise

Es gibt Versicherer in der Berufsunfähigkeit, welche weiterhin keinen Beitragszuschlag erheben. Danach Gesellschaften, die einen Mehrbeitrag von vielleicht fünf bis zehn Prozent attestieren. Und es gibt die Baloise (+ wenige andere), wo sich der Tarif um 20-25 Prozent verteuert für Freunde des Glimmstängels. Nichtraucher freut's, Raucher ärgern sich. 

Die Raucherfrage der Baloise ist folgendermaßen in der Berufsunfähigkeitsversicherung:

Haben Sie als zu versichernde Person in den letzten 12 Monaten geraucht oder gedampft?

(z.B. Zigaretten, Zigarillos, Zigarren, Pfeife, Wasserpfeife, Shisha, E-Zigarette, E-Pfeife, E-Shisha oder auch andere nikotinhaltige Produkte)

14.F.: Mit einer jährlichen Zahlweise wirst Du belohnt bei der Baloise in der BU!

Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Bei der Auswahl der jährliche Zahlweise gibt es eine Beitragsersparnis von knapp 1,5 Prozent. Früher haben wir unseren Kunden die Frage gestellt: “Wo bekommst Du bei der Bank eigentlich noch 1,5 Prozent an Zinsen?”. Diese Frage unterlassen wir jetzt aber, nachdem die Zinsen doch massiv nach oben geschossen sind. Der Schreiber von diesem Artikel merkt jetzt zudem, dass er nun auch die anderen Gesellschaftsartikel überarbeiten muss mit dieser Aussage…

PS: Eine Änderung der Zahlweise während der Vertragslaufzeit ist bei der Baloise natürlich möglich. Du legst Dich zu Vertragsbeginn also noch nicht für die nächsten Jahrzehnte fest.

14.G.: Es können bei der Basler auch Schwere Krankheiten abgesichert werden

Ein Zusatzbaustein, welchen nur die wenigsten Versicherer in der Berufsunfähigkeitsversicherung anbieten - Einmalzahlung bei einer schweren Erkrankung. Man geht also ein bisschen den Weg in Richtung “Dread Disease Versicherung”. Bei der Baloise kann eine Einmalzahlung bei folgenden Erkrankungen vereinbart werden:

  • Krebs (fortgeschrittenes Stadium), 
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose (mit neurologischen Einschränkungen)
  • Folgen eines Schweren Unfall

Es müssen mindestens 5.000 Euro abgesichert werden, maximal aber 100.000 Euro respektive die dreifache Jahresrente. Hast Du also eine monatliche Rente in der Berufsunfähigkeitsversicherung von 2.000 Euro abgesichert (was 24.000 Euro jährlich sind), liegt der Deckel bei 72.000 Euro. Der Baustein lässt sich auch wieder separat kündigen und somit ist dieser nicht automatisch dabei. 

Klingt eigentlich gut, wie sind denn die genauen Definitionen der Erkrankung?

Diese findet man in den Vertragsbedingungen und sie sind dort genau definiert. Schauen wir uns mal den Herzinfarkt etwas genauer an:

Herzinfarkt
Versichert ist, wenn bei der versicherten Person ein Herzinfarkt aufgetreten ist. Dabei stirbt ein Teil des Herzmuskels infolge unzureichender Blutzufuhr zum Herzmuskel ab (Myokardinfarkt). Ein Facharzt oder eine Fachärztin für Kardiologie muss einen Myokardinfarkt dadurch definitiv nachweisen: 

• Die herzspezifischen Enzyme (zum Beispiel Troponine) sind charakteristisch angestiegen und 

• im Elektrokardiogramm (EKG) oder bei anderen positiven Befunden in der diagnostischen Bildgebung wird eine neue, charakteristische Veränderung festgestellt.
Nicht versichert ist Angina Pectoris.

Im ganz kleinen gibt es ebenso einen Leistungsauslöser für eine 15-monatige BU-Rente

Hier geht die Baloise nun wieder den Weg wie andere Gesellschaften. Unabhängig von einem normalen Leistungsantrag zur BU, gibt es 15 Monate an BU-Rente, wenn folgendes eintritt:

Wir zahlen eine Berufsunfähigkeits-Rente für längstens 15 Monate, wenn die versicherte Person für voraussichtlich mindestens sechs Monate ununterbrochen 

• sich nur mit Hilfe eines Rollstuhls fortbewegen kann, 

• das Hörvermögen vollständig verloren hat oder 

• vollständig erblindet ist. 

Wir zahlen die Berufsunfähigkeitsrente auch, wenn die versicherte Person sechs Monate ununterbrochen unter den bestimmten Beeinträchtigungen litt. Die Beeinträchtigung muss nach Vertragsabschluss eingetreten sein

In manchen Fällen wird man automatisch berufsunfähig sein, aber z.B. der Softwareentwickler wird seinen Beruf auch weiterhin ausüben können, auch wenn er das Hörvermögen komplett verloren hat. Wir möchten diesen kleinen und kostenfreien Baustein nicht unerwähnt lassen in den Vertragsbedingungen der Baloise.

14.G.: Neu seit 01 / 2023 - eine Einmalzahlung von bis zu drei (!) Jahresrente im BU Leistungsfall = Cash+ der Baloise.

Als wirkliche Neuerung respektive Weiterentwicklung vorhandener Konzepte führte dieBaloise in 01 / 2023 Cash+ mit Kapitalabfindung ein.  Dies bedeutet, dass die versicherte Person nach einem anerkannten Leistungsfall in der Berufsunfähigkeitsversicherung einen zusätzlichen Einmalbetrag von bis zu drei Jahresrenten bekommt.
Die Idee dahinter ist so simpel wie einfach. Nach einem anerkannten Leistungsfall in der Berufsunfähigkeit gibt es eventuell enorme Kosten, welche durch die Einmalzahlung gelindert werden können. Sei es z.B. eine laufende Immobilienfinanzierung, vollständige Konzentration auf die Genesung (z.B. auch durch einen längeren Urlaub), kürzer treten des Partners wg. der Familie und einfach Zeit, um wieder gesund zu werden. Da kann eine Einmalzahlung schon helfen. 

Die Baloise beschreibt es auch so:

Das Konzept der Einmal-Hilfe im Leistungsfall ist nicht unbedingt neu, bisher gab es aber eher homöopathische Leistungen von wenigen Monatsrenten, teilweise diente auch nur ein Unfall(!) als Leistungsauslöser. Die Baloise knüpft die Einmalzahlung jetzt an eine Anerkenntnis des Leistungsfalles in der Berufsunfähigkeit (Anerkenntnis aus der AU-Klausel zählt somit nicht). 

Auswahl zwischen Cash+1 und Cash+3 Kapitalauszahlung

Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es bei Cash+1 eine Jahresrente und bei Cash+3 drei Jahresrenten nach Anerkenntnis der Berufsunfähigkeit. Ein Switchen zwischen den Lösungen ist während der Vertragslaufzeit nicht möglich, ebenso kann dieser Baustein separat auch nicht mehr gekündigt werden. Ausnahmen bei Krankheitsbildern gibt es nicht - somit sind auch alle psychischen Erkrankungen mit dabei. Geleistet wird ja bekanntlich bei der Berufsunfähigkeit. Einschränkungen bestimmter Berufe gibt es nicht, auch Schüler und Studenten können die Kapitalabfindung von Cash+ für sich nutzen. 

Wie hoch sind die Kosten für Cash+ bei der Baloise?

  • Cash+1 besitzt einen ungefähren prozentualen Aufschlag von ca. 11-14 Prozent bei einem durchschnittlichen Kunden zwischen 20 und 40 Jahre
  • Bei Cash+3 wird es etwas teuer, hier beträgt der Mehrbeitrag grob gerechnet ca. 18-19 Prozent (somit nicht das Dreifache, da es den Deckel mit 50 Jahren gibt)

Bitte beachte aber, dass es eine zeitliche Begrenzung bei Cash+ gibt, bei der Cash+3 Variante ist dies 50 Jahre. Der Mehrbeitrag fällt aber über die gesamte Laufzeit an. Cash+1 geht über die gesamte Vertragsdauer.

Anbei noch ein Schaubild, welches die Thematik sauber aufzeigt (auch wenn 1.000 Euro natürlich zu wenig an BU-Rente darstellt):

Die Cash+ Variante bei der Baloise ist noch nicht endgültig ausgereift, geht aber grundsätzlich in eine passende Richtung mit “Wenn der Leistungsfall eintritt, benötige ich meistens auch eine größere Einmalzahlung”. Wir beobachten mal interessiert an der Seitenlinie, wo sich der Markt hinbewegt.


15. So sind die Nachversicherungsgarantien der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Insbesondere für junge Leute stellt die Nachversicherung in der BU die wichtigste Option für eine dauerhafte angemessene Absicherung dar. Einstieg ins Berufsleben, Gehaltssprünge, Jobwechsel. Das alles sind Gründe, was eine Beitragsdynamik (meistens) nicht auffangen kann, um künftig seinen Status absichern zu können. Somit kommt den Erhöhungsoptionen eine sehr wichtige Aufgabe zu. 

Die Baloise deckt natürlich die üblichen Gründe für eine Erhöhung ab, welche u.a. wären:

  • Heirat
  • Geburt / Adoption eines Kindes
  • Scheidung (ja, auch das kann ein Grund sein)
  • Erwerb einer selbstgenutzten (also nicht vermieteten) Immobilie
  • Karrieresprung (hier gibt´s noch viele Unterarten)
  • Beginn einer beruflichen Tätigkeit nach dem Studium / Ausbildung
  • Nach Ende der Elternzeit steigt man wieder in den Beruf ein (sehr erfreuliche Regelung)
  • Die versicherte Person zieht erstmals aus der elterlichen Wohnung aus (ganz was Neues)
  • Auch eine Finanzierung über eine freiberufliche oder selbstständige Tätigkeit in Höhe von mind. 50.000 Euro wäre ein Grund
  • Man ist nicht mehr in der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. einem berufsständischen Versorgungswerk pflichtversichert
  • Die Beitragsbemessungsgrenze wird erstmals überschritten
  • und noch viele weitere

Der theoretische Baukasten für eine mögliche Erhöhung bei der Baloise ist im Marktvergleich sehr umfangreich, zudem gibt es auch noch zwei Gründe ohne bestimmtes Ereignis:

  • In den ersten fünf Jahren kann ohne Ereignis erhöht werden
  • Zu Beginn des elften Versicherungsjahres kann ebenso erhöht werden ohne Grund

Genial wäre dann noch vonseiten der Baloise, wenn nach 4,5 Jahren und zum elften Versicherungsjahr ein automatisches Schreiben mit dem Hinweis auf eine mögliche Erhöhung erfolgen würde. Man darf ja mal träumen. Wahlweise sollten unsere Kunden aber natürlich auch unseren Jahrescheck benutzen, wir prüfen dann jedes Jahr, ob eine Erhöhung möglich wäre.

15.A.: Es erfolgt keine erneute Risikoprüfung und nicht nur keine erneute Gesundheitsprüfung

Einer der prägnanten Punkte für die Erhöhung, insbesondere bei jungen Personen. Verzichtet der Versicherer “nur” auf eine erneute Gesundheitsprüfung, kann dieser nämlich beim Nachversicherungsantrag folgendes prüfen:

  • Aktuell ausgeübte berufliche Tätigkeit
  • Neue gefährlichen Hobbys / Freizeitverhalten
  • Geplante Auslandsaufenthalte in der Zukunft
  • Das Rauchverhalten
  • Eventuell Körpergröße & Gewicht

Die Baloise verzichtet glücklicherweise auf eine erneute Risikoprüfung und nicht nur auf eine erneute Gesundheitsprüfung. Sehr löblich.

 

Dies gilt übrigens für alle Berufsgruppen, somit auch für Schüler. Es gibt nämlich gar nicht mal unbekannte Versicherer, die zwar in ihren Vertragsbedingungen zur Nachversicherung den Verzicht auf erneute Risikoprüfung drinstehen haben, im Kleingedruckten gibt es aber den Hinweis, dass dies für Schüler nicht gilt. Möchte eine Person, welche eine Schüler Berufsunfähigkeit abgeschlossen hat, ihren BU-Vertrag erweitern, wird nach der aktuellen Tätigkeit gefragt. Einer der Gründe pro BU für Schüler ist ja genau der Grund, weshalb wir so eine akute Empfehlung herausgaben. 

Aus der Praxis gibt es auch immer wieder Fälle, welche die Wichtigkeit unterstreichen. So hat uns 2021 ein Interessent kontaktiert, dass sein Sohn gerne die Nachversicherung der damaligen Basler ziehen würde, diese nun aber nach Hobbys fragt. Da sein Sohn mit dem Gleitschirmfliegen begann, gäbe es einen Zuschlag von 50 Prozent. Ob das denn rechtens sei? Ja, ist es, da der Abschluss im Jahr 2018 war und damals verzichtete die Basler noch nicht darauf, erst mit dem großen Update 2021 wurde die sehr kundenfreundliche Regelung eingeführt. 

15.B.: Du hast zwölf Monate Zeit, um Deine Option zu ziehen bei der Baloise

Die Baloise gibt Dir ein ganzes Jahr Zeit, um die Möglichkeit einer Erhöhung auch in die Tat umzusetzen. Das ist mittlerweile bei den guten Anbietern zwar Marktstandard, aber bis vor einigen Jahren war das noch gar nicht so oft möglich. Die frühere Basler gab schon frühzeitig die Möglichkeit mit den zwölf Monaten. Nüchtern gesehen gibt es auch gar keinen Grund, weshalb man bei sechs Monaten beharrt. Das Ziehen einer Nachversicherung ist wirklich für alle Beteiligten eine Win-to-Win-Situation.

15.C.: Die Nachversicherung wurde auf bis zu 4.000 Euro erhöht

Anfang 2022 brachte die Baloise einen frischen Wind in die Thematik der maximalen Absicherungshöhe.
Man muss sich erst einmal vor Augen führen, wo bis vor wenigen Jahren (und teilweise immer noch) der Deckel war. Dieser lag bei 2.500 Euro. Anfang 2021 trauten sich die ersten Versicherer wie der HDI oder die Bayerische aus der Deckung und boten 3.000 Euro an. Die Baloise zog nicht nur nach, sondern erhöhte die Grenze auf imposante 4.000 Euro. Das ist schon eine durchaus vernünftige Ansage.
In dieser Zeit entwickelte sich aber auch die Karrieregarantie der LV 1871 (mittlerweile gab es ein Update der LV 1871 Anfang 2023, wo nun bis zu 7.400 Euro erhöht werden kann), welche die Nürnberger mit ihrem Update Mitte 2021 ebenso einbaute (Vorreiter war hierbei der Volkswohl Bund mit der Versorgungsgarantie & 4.000 Euro in dieser). Die Karrieregarantie verdoppelt den eigentlichen Deckel der Berufsunfähigkeitsversicherung von z.B. 2.500 Euro bei steigendem Gehalt. Diese gilt aber nicht für Selbstständige sowie befristet Angestellte. Bei der Baloise hingegen können alle bis zur Erhöhung von 4.000 Euro profitieren. 

Anbei ein Einblick in die vorherige und die aktuelle Version:

Eine Erhöhung ist bei der Baloise um 500 Euro pro Monat fällig. Diese werden dann auch in einem separaten Vertrag dokumentiert. Das finden wir jetzt nicht optimal, da eine junge Person mit Start bei 1.000 Euro und dem viermaligen Ziehen einer Nachversicherung anschließend fünf Verträge bei der Baloise besitzt. Aber nun gut…
Es gibt aber auch Ereignisse, wo statt um 500 sogar um 1.000 Euro erhöht werden kann, auf einen Schlag. Das sind derzeit:

  • Karrieresprung mit einer Gehaltssteigerung von mind. 10 Prozent und für Selbstständige eine Gewinnsteigerung von 25 Prozent
  • Die versicherte Person wird eine Prokura erteilt oder sie wird leitende Angestellte
  • Beginn einer Ausbildung / Studium 
  • Einstieg ins Berufsleben nach erfolgtem Studium / Ausbildung

Da sind die 1.000 Euro durchaus erfreulich und die weitere Policierung fällt dann nicht mehr so ins Gewicht. Die frühere Regelung der Basler, dass die BU-Rente in der Nachversicherung immer um 100 Prozent erhöht werden kann, findet nach dem Update 2022 nicht mehr Einlass in die Vertragsbedingungen. 

Kleines Manko - in den ersten zwölf Jahren kann um maximal das Dreifache erhöht werden!

Dies wurde wohl als Sicherung für das Kollektiv eingebaut. In den ersten zwölf Vertragsjahren kann maximal um das Dreifache erhöht werden. Somit sollte die BU-Rente nicht zu gering angesetzt werden. Nehmen wir mal ne (Spaß) Rente von 400 Euro an. Hier wäre dann in den ersten zwölf Jahren maximal eine Rentenhöhe von 1.200 Euro möglich. Wir finden den Dämpfer der Baloise gut und richtig. Aufpassen sollte man aber bei der Aufteilung für Schüler mit 2*750 Euro, wo sich dann folgerichtig nicht über 2.250 Euro erhöhen lässt. 

Für Erhöhungen von über 2.500 Euro können zudem nur drei Prozent statt (falls geschehen) fünf Prozent ausgewählt werden. Beim Grundvertrag gibt es aber keine Änderung. 

Geht die Beitragsdynamik der Baloise über die 4.000 Euro hinaus?

Ja, das ist der Fall. Es gibt also keine starre Obergrenze, sondern diese ist an sich offen. Der Deckel stellt eher das maximale Endalter der Dynamik dar, was leider schon bei 55 Jahren liegt. Darüber hinaus gibt es keine Erhöhung der Leistungen mehr, eine Nachversicherung ist ja bekanntlich auch nicht mehr möglich. 

Wann endet die Möglichkeit der Erhöhungen?

Bei der Baloise endet die Nachversicherung im Alter von 51 Jahren, was einen Spitzenwert am Markt darstellt (jahrelang lagen wir bei 45 Jahren, jetzt geht der Trend eindeutig in Richtung 50 Jahre - 51 Jahre ist natürlich noch besser gelöst).

Zudem enden die Erhöhungsmöglichkeiten, wenn schon mal Leistung aus der Berufsunfähigkeitsversicherung beantragt worden ist. Leistungen aus der Arbeitsunfähigkeitsklausel sind dementsprechend kein Hinderungsgrund. Das ist erfreulich.
Im Sinne des Kollektives finden wir es aber normal, dass keine Erhöhungsmöglichkeiten mehr gegeben sind, falls ein Leistungsantrag auf BU gestellt wurde. 

15.E.: Empfehlen wir trotz 4.000 Euro an Erhöhungsmöglichkeiten eine Aufteilung auf zwei Verträge?

Der Jurist würde sagen = es kommt drauf an. Nämlich darauf, wie Dein beruflicher Werdegang mal aussehen wird. Wird Deine berufliche Laufbahn öfter mal von Teilzeittätigkeiten (z.B. auch aufgrund von Familienplanung) unterbrochen, kann eine Ein-Vertragslösung genügen. Möchtest Du aber beruflich mal höher hinaus und es werden auch Gehälter von 80.000 Euro p.a. und aufwärts angepeilt, so würden wir eine Aufteilung auf zwei Versicherer bevorzugen, um langfristig flexibel zu bleiben. Zudem unterschätzen wir sehr gerne die langfristige Auswirkung einer Inflation und den damit verbundenen Kaufkraftverlust. 2.500 Euro klangen vor zehn Jahren noch sehr viel an möglicher Nachversicherung, mittlerweile ist dies nicht mehr der Fall.
Im Zweifel würden wir aber aufteilen, insbesondere mit akademischem Hintergrund und gewissen Ambitionen bei der eigenen Karriereplanung. Ob die BU-Rente unterschiedlich aufgeteilt werden sollte oder 50 / 50 kann man auch nicht pauschal sagen - kommt auch hier wieder auf den gesamten Umstand drauf an.


16. Update´s der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung

Seit Veröffentlichung von diesem Artikel (02 / 2023) gab es folgende Updates der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung (prägnante Veränderungen werden im Artikel eingebaut).

Update 09 / 2023 - verbesserte & kundenfreundlichere Gesundheitsfragen

Mit diesem Update wurde ein sehnlichster Wunsch von uns erfüllt - die Gesundheitsfragen haben sich massiv verbessert. Diese waren ja bisher - wenn man es streng auslegt - nicht sehr kundenfreundlich. In Zusammenarbeit mit uns hat die Baloise diese nun sehr überarbeitet. Sowohl für die Sonderaktion für Junge Leute unter 30 Jahre, als auch für den ganz normalen Antrag. Es gab viele Verbesserungen, welche die Baloise somit noch ein bisschen attraktiver macht, als Sie eh schon ist. 

Mehr zu dieser Verbesserung findest Du auch unter "Update = Die neuen Gesundheitsfragen der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung". Anbei auch das Schreiben an uns Vermittler:

Update 05 / 2023 - Senkung der Beiträge

Kein direktes Update der Schweizer, sondern die Information, dass für über 200 Berufe die Beiträge gesenkt worden sind (darunter z.b. Zahnärzte, IT-Berater, Wirtschaftsprüfer, Architekten, Physiker, KFZ-Mechatroniker und einige andere). Auch für einige Studiengänge wurden die Beiträge gesenkt. 

Anbei die Information der Baloise zur Beitragssenkung im Mai 2023.

Über 1.900 Bewertungen zufriedener Kunden, überzeuge Dich selbst!

Genug gelesen über die BU-Versicherung der Baloise? Dann frage bei uns an für ein Angebot!

Jetzt kostenlos beraten lassen


18. Fazit & Erfahrung: Wie gut ist die Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung?

Unser Fazit von vor wenigen Jahren kannst Du ja noch in unserem älteren Artikel zur Basler Berufsunfähigkeitsversicherung nachlesen. Damals attestierten wir der Basler schon sehr gute Bedingungen im generellen Marktvergleich, sehr günstige (zu günstige?) Prämien und eine sehr gute Risikoprüfung.
Seit dieser Zeit hat sich ein bisschen was geändert. Es gab regelmäßig neue Updates, bei den Bedingungen ist man weiterhin am Puls der Zeit. Die Zahlbeiträge sind weiterhin günstig, aber andere Gesellschaften haben die Beiträge auch massiv reduziert. Die Baloise war vielleicht nur ein Vorreiter. Herausragend ist aber weiterhin die individuelle Risikoprüfung. Während manche Gesellschaften hier Personal einsparen und vieles automatisieren wollen, geht die Baloise den entgegengesetzten Weg. Das gefällt uns und sollte auch unterstützt werden.

Es ist zwar nicht immer alles Gold was glänzt, aber die Baloise hat es nun auch zwei Jahre in Folge in unsere Top-Platzierungen geschafft, nachzulesen in unseren Jahresrückblicken 2022 und 2021. Je nach individueller Konstellation kann die Baloise also für Dich eine passende Lösung sein.
Hast Du Interesse an der Baloise Berufsunfähigkeitsversicherung, dann melde Dich bei uns. Wir machen hier zu viert im kleinen Familienunternehmen nichts anderes als den ganzen Tag Beratungen und Aufbereitungen zur passenden Berufsunfähigkeit. Unser Dienst ist übrigens keinen Cent teurer, als wenn Du Dich direkt an die Baloise, Check24 oder einen anderen Vermittler wendest, die Beiträge sind 1-1 identisch. Du profitierst aber von unserem Know How ?. 


Pressenachklang

12.01.2024 / Ende des vergangenen Jahres hat die Baloise ihre Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung geupdatet. Diesem Thema durfte sich unser Biometrie Experte Tobias auch in der neuesten Ausgabe des Magazins Das Investment widmen. Grundsätzlich hat er dabei viel Lob für die Baloise über, die mit dem Update ihre vorher nicht ganz so optimalen Fragestellungen deutlich verbessertund grundsätzlich lobenswerterweise immer ein sehr offenes Ohr für das Feedback von Maklern hat. 


12.10.2023 / Die Baloise-Versicherung hat ihre Gesundheitsfragen überarbeitet und dabei auf das Feedback von Vermittlern gehört, einschließlich des Beitrags unseres Berufsunfähigkeits-Experten Tobias. Diese Überarbeitung hat zu einer insgesamt kundenfreundlicheren Gestaltung der Gesundheitsfragen geführt. Die detaillierten Verbesserungen wurden von Tobias in einem Artikel für das Magazin "Das Investmentausführlich analysiert.


März 2023 / Tobias durfte im Fachmagazin "Das Investment" einen Artikel zur neuen Cash+ mit Kapitalauszahlung schreiben und dort die Vor- wie auch Nachteile erklären. Wir sind gespannt, ob es Nachahmer bei manchen Versicherer gibt, die Grundidee ist auf jeden Fall nicht dumm.  Vielen Dank auch an das Magazin!