Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Es gibt immer wieder Sonderaktionen einzelner BU-Versicherer, wo es vereinfachte Gesundheitsfragen für den Antragssteller gibt. Diese wissen, das die Absicherung der Arbeitskraft eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt ist, haben aber einige "Beschwerden" und/oder scheuen den Gang zur Einholung der Krankenakte? Dann könnten folgende Aktionen für Sie interessant sein! Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren!

Erste Variante: BU-Sonderaktion der LV 1871 Versicherung OHNE Gesundheitsfragen (gültig bis Ende 2017)

Die etwas andere Sonderaktion ohne Gesundheitsfragen der LV 1871 Versicherung:

  • Bis zum 67. Lebensjahr möglich.
  • Drei Prozent Beitragsdynamik sind möglich.
  • Drei Jahre Wartezeit.
  • Monatliche Beitragsübernahme von Fremdverträgen bis 250 Euro monatlich. Dies können Altersvorsorgeverträge (auch Riester, Rürup und normale Rentenversicherungen), Bausparverträge, Beiträge zur Privaten Krankenversicherung oder normale Fondssparpläne sein. Die Beiträge übernimmt im BU-Fall also die LV 1871. 
  • Für jeden vorhanden Sparvertrag möglich (anbieterunabhängig). Während der Laufzeit kann gewechselt werden.
  • Maximal können zwei Vorsorgeverträge abgesichert werden.
  • Nur drei Berufsgruppen, somit kein "Berufsgruppenbingo". 
  • Keine Frage nach Hobbys oder gefährlichem Freizeitverhalten.
  • Keine Antragsfrage nach dem Gewicht / BMI.
  • Eintrittsalter von 10-55 Jahre (somit auch für Schüler, im Sparvertrag sollte sein Name erwähnt sein)
  • Keine Abfrage nach vorherigen abgelehnten Anträgen & HIS Datei (außer Intern bei der LV 1871 & Delta Direkt)

In unserem Blogbericht gibt es weitere detaillierte Informationen zu dieser Aktion. 

Anstatt einer Präsentation für die Gesundheitsfragen weisen wir nochmal auf diese einmalige Aktion hin :-). 

Berufsunfähigkeitsversicherung keine Gesundheitsfragen

Zweite Variante Basler Versicherung (gültig bis auf weiteres)

BU-Sonderaktion der Basler Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • Max. Absicherungssumme von 2.000 Euro monatlich
  • Bis 67 Jahre möglich
  • Vereinfachte Gesundheitsfragen für alle zwischen 10 und 30 Jahre
  • Keine spezielle Zielgruppe (somit auch für Schüler, Studenten und Selbstständige möglich)
  • Einsteigertarif möglich
  • Garantierte Rentendynamik von 1 % möglich
  • Frage nach psychischen Vorerkrankungen auf drei Jahre, Medikamenteneinnahme auf ein Jahr beschränkt. 
  • Beitragsdynamik bis zu 5 % jährlich möglich
  • Leistungen auch bei mindestens 6 Monatiger Arbeitsunfähigkeit (gelber Schein) möglich
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantien
  • Günstiger Zahlbeitrag & geringer Abstand Netto vs. Bruttobeitrag
  • Beitragsbonus für Nichtraucher

Mehr Informationen im detaillierten Blogartikel zur Basler Sonderaktion

Sehen Sie hier die Antragsfragen der Basler Berufsunfähigkeitsversicherung

Vereinfachte Gesundheitsfragen Basler Versicherung Berufsunfähigkeitsversicherung

Dritte Variante: BU-Sonderaktion der Barmenia Versicherung (gültig bis auf weiteres)

Die Sonderaktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen der Barmenia Versicherung: 

  • Diese Sonderaktion kann nur innerhalb von drei Monaten bei einem bestimmten Ereignis angewendet werden. Folgende Ereignisse zählen dazu:

1. Heirat
2. Geburt / Annahme eines Kindes
3. Aufnahme einer Berufstätigkeit nach Abschluss des Studium
4. Aufnahme einer Berufstätigkeit nach der Ausbildung
5. Kauf einer Immobilie mit mind. 50.000 Euro an Wert

  • Gesamte Absicherungssumme (inklusive bestehender Versicherungen) von 1.500 Euro monatlich (Einkommensklassen aber bitte beachten)
  • Beitragsdynamik max. 2 %
  • Garantierte Rentensteigerung von max. 2 %
  • Nachversicherungsgarantie wird ausgeschlossen
  • Die Option kann nur einmal genutzt werden
  • Maximales Eintrittsalter von 35 Jahren der Versicherten Person
  • Die Frage nach dem BMI / Hobbys bleibt bestehen
  • Annahme nur, wenn in den letzten Fünf Jahren kein Antrag zu erschwerten Bedingungen angenommen wurde.

Mehr Informationen im detaillierten Blogartikel zur Barmenia Sonderaktion

 Sehen Sie hier die Antragsfragen der Barmenia Berufsunfähigkeitsversicherung

Vereinfachte Gesundheitsfragen der Barmenia Berufsunfähigkeitsversicherung

Vierte Variante Signal Iduna (gültig bis Ende 2017)

BU-Sonderaktion der Signal Iduna Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • Maximale monatliche Absicherung 1.000 Euro (Berufsgruppe A, über 900 Berufe!) 
  • 40 Jahre ist das höchstmöglichste Eintrittsalter 
  • Dynamik ist nicht möglich, dafür Ausbaugarantie bei 16 Ereignissen 
  • Nicht für Existenzgründer möglich 
  • Abfragezeitraum Gesundheitsdaten Max. 3 Jahre 
  • Nur drei Fragen zur Gesundheit und fünf Fragen zum allgemeinen Zustand
  • Wiedereingliederungshilfe bis zu 12 Monatsrenten, max. 12.000 EUR
  • Integrierte allgemeine Dienstunfähigkeitsklausel (zusätzliche DU-Klauseln)

Im Blogbericht erfahren Sie weitere Informationen zu dieser Aktion

Sehen Sie hier die Gesundheits- sowie Antragsfragen der Signal Iduna

Allgemeine Fragen Signal Iduna BU Sonderaktion
Berufsunfähigkeitsversicherung Sonderaktion Signal Iduna

Fünfte Variante Württembergischen (gültig bis auf weiteres, laut unseren Infos)

BU-Sonderaktion der Württembergischen Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • Maximale monatliche Absicherung 750 Euro
  • Das höchstmögliche Eintrittsalter beträgt 35 Jahre
  • Eine Beitragsdynamik von bis zu 5 % ist möglich
  • Eine Nachversicherungsoption für bis zu Neun verschiedene Ereignisse ist vorhanden (z.B. Geburt eines Kindes, Heirat, Selbstständigkeit, Scheidung)
  • Nur möglich in den Fünf Berufsgruppen 1+, 1, 2+, 2 und S (Körperliche Berufe sind daher nicht versicherbar). Bitte uns direkt anfragen, unter welche Berufsgruppe Sie fallen würden. 
  • Die drei Gesundheitsfragen werden auf max. 12 Monate gestellt (!!!)
  • Es gibt keine Frage nach gefährlichen Hobbys (z.B. Fallschirmspringen, Bergsport) oder anstehende Auslandsaufenthalte
  • Max. Absicherungssumme mit bisherigen Verträgen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung = 9.000 Euro p.a. (somit darf faktisch vorher kein Vertrag bestehen)
  • Es dürfen nur "Bonus Kunden" der Württembergischen diese Aktion anwenden. Bonuskunde werden Sie, wenn Sie mind. drei Sachverträge bei dieser Gesellschaft haben oder abschließen. Folgende Sparten stehen zur Auswahl:  Hausrat, Unfall, Haftpflicht, Rechtsschutz, KFZ Versicherung und Wohngebäude
  • Die drei Sachverträge müssen seit mind. einem halben Jahr laufen (bzw. solange müssen Sie schon Bonuskunde sein)

Weitere Information zu dieser Sonderaktion im Blogartikel

Sehen Sie hier die Gesundheitsfragen der Württembergischen Versicherung

Vereinfachte Gesundheitsfragen Württembergischen Versicherung BU Sonderaktion

Sechste Variante HDI Versicherung (wohl bis 31.12.2017)

BU-Sonderaktion der HDI Versicherung für Steuerberater mit nur zwei Gesundheitsfragen

  • Max. Absicherung von 1.200 Euro
  • Gilt nur für freiberufliche und angestellte Steuerberater, welche Mitglied im Steuerverband  sind.
  • Zulässiges Höchstalter liegt bei 50 Jahren
  • Beitragsdynamik von bis zu 3 % ist möglich
  • Sonderkonditionen aufgrund des Deutschen Steuerberaterverbandes
  • Sehr einfache Gesundheitsfragen
  • Keine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall

Weitere Informationen im Blogartikel

Sehen Sie hier die Gesundheitsfragen zur HDI Sonderaktion

HDI Sonderaktion Steuerberater Berufsunfähigkeitsversicherung

Siebte Variante HDI Versicherung (vorläufig bis 30.06.2017)

BU-Sonderaktion der HDI Versicherung für Wirtschaftsingenieure / Vergleichbare Berufe

  • Höchstens 1.200 Euro monatlich absicherbar.
  • Versicherbar sind: Wirtschaftsingenieure, deren Kinder und Lebenspartner, sonstige Mitglieder im VWI, also auch Studenten der Ingenieurswissenschaften
  • Bestehende, oder beantragte Mitgliedschaft im VWI, Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V.; muss nachgewiesen werden (bzw. kann mit dem BU Antrag beantragt werden)
  • Zulässiges Höchsteintrittsalter liegt bei 50 Jahren
  • Maximale Beitragsdynamik von 3 %
  • Keine garantierte Rentensteigerung möglich
  • Keine Nachversicherungsoptionen
  • Sehr einfache Gesundheitsfragen / Dienstfähigkeitserklärung
  • Sonderkonditionen aufgrund des Gruppenvertrages
  • Auch AU-Klausel ("Gelbe Schein Regelung) möglich, dann aber eine erweiterte Gesundheitsfrage
Dienstfähigkeit HDI Wirtschaftsingenieure

Achte Variante HDI Versicherung (wohl bis 31.12.2017)

BU-Sonderaktion der HDI Versicherung für Steuerfachangestellte, Steuersachbearbeiter und Steuerfachwirte mit vereinfachten Gesundheitsfragen

  • Max. Absicherung von 1.500 Euro
  • Steuersachbearbeiter, Steuerfachangestellte und Steuerfachwirte können im Rahmen dieser Aktion in der Risikogruppe A eingestuft werden. Voraussetzung: abgeschl. kfm. Ausbildung
  • Ebenso Bedingung ist, es handelt sich um kaufmännische Angestellte, die bei einem Mitglied der Landesverbände im Deutschen Steuerberaterverband (DStV) tätig sind
  • Versicherungsnehmer ist der Arbeitgeber
  • Vertrag besteht in der ersten Schicht als Direktversicherung
  • Zulässiges Höchstalter liegt bei 50 Jahren
  • Beitragsdynamik von bis zu 3 % ist möglich
  • Sonderkonditionen aufgrund des Deutschen Steuerberaterverbandes
  • Sehr einfache Gesundheitsfragen
  • Max. Absicherungshöhe von 80 % des Nettogehaltes (bisherige Vorversicherungen werden angerechnet)
  • Keine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall

Weitere Details (auch für Steuerberater) finden Sie auf unserem Blogartikel

Die Gesundheitsfragen dieser vereinfachten Sonderaktion der HDI Versicherung:

Gesundheitsfragen HDI Berufsunfähigkeitsversicherung Steuerfachangestellte

Neunte Variante Canada Life (gültig bis Ende 2017)

Premium Grundfähigkeitsversicherung der Canada Life Versicherung

Bitte beachten Sie: Die Grundfähigkeitsversicherung ist eine gute Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, ersetzt diese jedoch nicht. 

Bekommen Sie keine normale Berufsunfähigkeitsversicherung ist diese Absicherung eine tolle Möglichkeit!

  • Klare und leicht verständliche Leistungsfalldefinition
  • Abdeckung der laufenden Kosten durch eine monatliche Rente bei Verlust von grundlegenden Fähigkeiten oder dem Erreichen der Pflegestufe 1 in der gesetzlichen Pflegeversicherung
  • Leistung unabhängig von weiterer/späterer Berufstätigkeit
  • Lebenslange Leistungsdauer möglich
  • 80 % des Bruttogehalts absicherbar als Ergänzung oder Alternative zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bis 1.000 Euro mit vereinfachten Gesundheitsfragen (eine Ja-Antwort ist nicht automatisch eine Ablehnung, ganz normal beantworten).

Sehen Sie hier den Kundenflyer mit mehr Informationen!

Die vereinfachten Gesundheitsfragen der Canada Life Grundfähigkeitsversicherung

Canada Life Grundfähigkeitsversicherung bis 1.000 Euro vereinfachte Gesundheitsfragen

Abgelaufene Variante Volkswohlbund (verlängert bis bis 31.03.2017)

BU Sonderaktion des Volkswohl mit folgenden Bedingungen

  • Nur drei Gesundheitsfragen & Angaben von Körpergröße und Gewicht. 
  • BU Schutz bis 750 Euro
  • Pflegeschutzbrief möglich
  • Zusätzliche Pflegerente bis 2.500 Euro möglich
  • KEINE Frage nach gefährlichen Hobbys / Freizeitverhalten
  • Personen bis zum Eintrittsalter von 45 Jahren
  • Garantierte Rentensteigerung von 1-3 % möglich
  • Keine Nachversicherungsoption möglich
  • Eine Beitragsdynamik ist NICHT möglich, dafür eine Planmäßige Erhöhung aufgrund des Verbraucherpreisindex in Deutschland (mind. 2,5 %)
  • Max. 2.500 Euro monatliche BU Rente beim Volkswohlbund mit vorherigen Versicherungen möglich. Für andere BU Vorversicherungen erfolgt eine normale finanzielle Angemessenheitsprüfung.
  • Für alle Berufsgruppen möglich, bis auf B4. 

Mehr Information im detaillierten Blogartikel zur Sonderaktion des Volkswohlbund

Folgende Antragsfragen gibt es beim Volkswohlbund mit den vereinfachten Gesundheitsfragen

BU Sonderaktion vereinfachte Gesundheitsfragen Volkswohlbund 2016

Abgelaufene Variante Stuttgarter Versicherung (wohl kurzfristig eingestellt & noch am verhandeln). Gibt wohl einen Nachfolger

BU-Sonderaktion der Stuttgarter Versicherung mit nur drei Gesundheitsfragen

  • Sehr gute Versicherungsbedingungen (hier wird z.B. auch auf die Einrede der Groben Fahrlässigkeit bei Verkehrsdelikten verzichtet)
  • Maximal 1.000 Euro monatliche Absicherung
  • Es ist keine Sonderaktion nur für spezielle Berufe - alle Tätigkeiten sind versicherbar, solange Sie den Annahmerichtlinien entsprechen
  • Einschränkung bezüglich der Dynamik oder einer Nachversicherungsgarantie gibt es nicht
  • Sehr wichtig: Es gibt ebenso keine Fragen zu besonderen Gefahren bei den Hobbys, dem Einkommen oder bisher gestellten Anträgen.
  • Es werden lediglich drei Gesundheitsfragen gestellt 
  • Durch einen Gruppenvertrag entstehen sehr günstige Beiträge
  • Voraussetzung ist aber eine Mitgliedschaft für mind. zwei Jahre im Bund der Selbstständigen. Dieser kann aber jede Person (auch Angestellte & Arbeiter) beitreten (Jahresbeitrag 135 Euro)

Update zum 13.05.2015: Leider bekam die Stuttgarter Versicherung etwas kalte Füße und verschärfte die Annahmerichtlinien. Ab sofort sind nur nur noch Selbstständige, Freiberufler, Firmen und deren Angestellte versicherbar.
Trick 17 sagt aber aus: Die Firma & der "Chef" muss Mitglied im BdS werden und anschließend kann sein Mitarbeiter die Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Die Versicherungsbeiträge werden auch von der Versicherten Person getragen - die Firma & Chef hat hier so gut wie keinen Aufwand. 

Sehen Sie hier die einzigen Fragen zum Gesundheitszustand:

Gesundheitsfragen Berufsunfähigkeitsversicherung Sonderaktion Stuttgarter

Abgelaufene Variante HDI Versicherung (gültig bis 30.06.2015)

BU-Sonderaktion der HDI Versicherung, welche aber leider nur für Steuerberater gilt

  • Berufsunfähigkeit mit Dienstfähigkeitserklärung 
  • Sie können eine BURente in Höhe von bis zu 1.200 Euro (inkl. Bonus) einschließen
  • Das max. zulässige Eintrittsalter beträgt 50 Jahre. 
  • Sie können durch eine Prämiendynamik von 3% die Inflation ausgleichen.
  • Profitieren Sie von den Sonderkonditionen des Deutschen Steuerberaterverbandes (Sondersammel V)
  • Gewinnform und Endalter (max. 67 Jahre) können individuell festgelegt werden.
  • Keine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall

Sehen Sie hier die einzigen Fragen zum Gesundheitszustand

Dienstfähigkeitserklärung Berufsunfähigkeitsversicherung

Abgelaufene Variante: Volkswohlbund Versicherung (gültig bis 31.12.2014)

BU-Sonderaktion der Volkswohlbund Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • Maximale BU-Rente 500 Euro monatlich 
  • Höchsteintrittsalter 45 Jahre 
  • Drei Gesundheitsfragen 
  • Alle Berufe des Volkswohlbund bis auf Berufsgruppe 3 (Maurer, etc)
  • Insgesamt darf die beantragte Berufsunfähigkeitsrente nicht mehr als 2.500 Euro betragen.
  • Pflegerente muss eingebaut werden (macht wenige Euro aus und macht in vielen Fällen auch Sinn, wenn hier noch kein Schutz vorhanden ist)

Sehen Sie hier die Gesundheitsfragen der Volkswohlbund Aktion

Abgelaufene Variante: WWK-Versicherung (gültig bis 31.12.2014)

BU-Sonderaktion der WWK Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • Absicherung bis zu 1000 Euro Monatlicher BU Rente möglich
  • Beitragsdynamik max. 3 %
  • Es gibt keine Einschränkung des Eintrittsalter
  • Nachversicherungsoptionen sind möglich
  • Keine Frage zu Sport- und Freizeitrisiken
  • Max. 60 % des Brutto (inklusive bestehener Absicherungen) möglich
  • Eine Frage zu Gewicht, zwei Gesundheitsfragen und eine zu bereits abgelehnten Beiträgen (auch Risikovoranfragen)

Sehen Sie hier die Gesundheitsfragen der WWK

 

Abgelaufene Variante: Gothaer Versicherung (gültig bis 31.08.2014)

BU-Sonderaktion der Gothaer Versicherung mit folgenden Bedingungen

  • BU-Renten mit 1000 Euro monatlich 
  • einfache Gesundheitserklärung 
  • Abfragezeiträume auf nur 3 Jahre 
  • Policierung innerhalb von nur 48 Stunden 
  • Keine Einschränkung auf bestimmte Berufen oder auch ein spezielles maximales Eintrittsalter. 
  • Maximales Absicherungsniveau 65 % des Bruttogehaltes (bisherige BU-Versicherungen werden angerechnet)

Sehen Sie hier die Gesundheitsfragen der Gothaer-Turboaktion

 

Abgelaufene Variante: Basler-Versicherung (gültig bis 31.08.2014)

BU-Sonderaktion der Basler-Versicherung mit nur einer (!!!) Gesundheitsfragen

  • Es muss bisher schon eine BU-Versicherung vorhanden sein (auch in Kombination in einer alten Lebensversicherung/Rentenversicherung möglich)
  • Maximal 500.- EUR monatlich garantierte Rente möglich
  • Eintrittsalter zwischen 23 Jahren und 50 Jahren.
  • Keine Einschränkung bezüglich des Berufes 
  • Es findet keine finanzielle Angemessenheitsprüfung statt

Sehen Sie hier die einzige Gesundheitsfrage der Basler-BU Aktion

Abgelaufene Aktion: HDI Versicherung (gültig bis zum 30.09.2014)

BU-Sonderaktion der HDI Versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

  • Drei Fragen zum Gesundheitszustand
  • Maximale Absicherungshöhe 1.000 Euro
  • Keine Dynamik (weder Leistungs- noch Rentendynamik) möglich
  • Maximale Eintrittsalter 40 Jahre
  • Berufsgruppe A-C möglich

Kurze Anmerkung dazu: Wir stellen diese Aktion nur aus Vollständigkeitsgründen online. Wir finden die drei Gesundheitsfragen sehr grenzwertig, hier kann der Interessent dann gleich einen vollständigen eigenen Antrag ausfüllen bzw. eine andere BU-Sonderaktion nutzen. 

Sehen Sie hier die einzelnen Fragen

 

Letzte Variante: Beitragsbefreiung des Altersvorsorgevertrages bei der BU (verschiedene Anbieter):

Auch hier eine interessante Aktion, welche verschiedene Versicherer anbieten. Kommt eine Berufsunfähigkeit auf die versicherte Person zu, so ist es auch schwierig, dass diese weiterhin ihre Beiträge für die Altersvorsorge aufbringt. Hier bieten einige Unternehmen am Markt die Option an, dass ihr Beitrag für die Altersvorsorge übernommen wird.

  • Keine Gesundheitsfragen
  • Bis zu 3.000 Euro (250 Euro Monatlich) jährlich möglich
  • Kurze Wartezeit von drei Jahren
  • Bei Unfall wirkt der Schutz sofort

Folgendes Bild steht symptomatisch auch für einige weitere Anbieter (welche aber teilweise nur eine niedrigere Übernahme der monatlichen Beiträge anbietet):

Fazit zum Thema "vereinfachte Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung”:

Ob dies eine Alternative ist oder doch ein "normaler" Antrag für Sie die bessere Möglichkeit wäre, prüfen wir gerne gemeinsam mit Ihnen. Als Festzuhalten gilt, dass eine Absicherung ohne Leistungsausschlüsse sehr erstrebenswert ist. Auch dann noch, wenn vielleicht zwei oder sogar drei verschiedene Aktionen miteinander kombiniert werden sollten. Was die Beantwortung der Aktionsanträge betrifft, sollte wie bei normalen Anträgen genauso gewissenhaft vorgegangen werden. Können Sie die Fragen eindeutig mit "Nein" beantworten, so wäre dies eine Möglichkeit für Sie.

Wenn Sie zu den Sonderaktionen Fragen haben oder generell an einer Berufsunfähigkeitsversicherung interessiert sind, so senden Sie uns bitte eine Email (info@remove-this.finanzberatung-bierl.de), nutzen unser Kontaktformular oder kontaktieren uns telefonisch unter 09464/951917.

Denken Sie daran: Wir sind nie weiter weg als Ihr Telefon oder der nächste Internetanschluss!