Zum Hauptinhalt springen

Zweifacher Zuwachs - Herzlich willkommen, Karin & Carina!

| Allgemein & Über Uns

Anfang April haben wir nochmals Zuwachs im Hause Bierl bekommen - und dies gleich in doppelter Hinsicht. Karin Lanzl-Stubenhofer und Carina lller verstärken nun unser Team bei den Bierls - beide jeweils in unterschiedlichen Abteilungen. Wie man sieht, bauen wir unseren persönlichen Servicebereich weiter aus und investieren auch in Menschen, nicht nur in Technik. Bei dieser stehen zwar auch größere Veränderungen an, aber letztendlich machen uns die gute Erreichbarkeit, kurze Wege und die Persönlichkeit aus, aber selbstverständlich drehen wir auch unsere Prozesse immer wieder um. Das eine schließt das andere nicht aus.

Zweifacher Zuwachs - Karin und Carina verstärken unser Team

Unserer “Einstellungsoffensive” (so kann man es direkt nennen), gingen Ende 2023 auch einige Stellenanzeigen über Facebook, Instagram und Indeed voraus. Erfreulicherweise haben wir über 30 Bewerbungen bekommen, welche allesamt nicht schlecht waren. Wir waren selber überrascht, aber wahrscheinlich nimmt man uns immer mehr wahr. Sei es durch unsere Homepage, die sozialen Medien, durch unseren Neubau des Bürogebäudes, Kundenbewertungen oder weitere Gründe, die nicht immer alle messbar sind. Freut uns natürlich sehr! In diesem Zuge haben wir zum April zwei neue Mitarbeiterinnen in gänzlich unterschiedlichen Abteilungen bekommen. Zum einen wird (nochmals) die Biometrie (= Berufsunfähigkeitsversicherung) Abteilung gestärkt, zum anderen bauen wir aber auch unsere anderen Fachabteilung aus. Wir möchten also unseren Interessenten und Kunden eine möglichst gute Heimat für alle ihre Versicherungen & Finanzen geben.


1. Karin ergänzt unser Sachteam mit langjähriger Erfahrung!

In der Fußballersprache würde man sagen, wir haben einen Top-Transfer getätigt. Karin Lanzl-Stubenhofer kommt mit einer gehörigen Versicherungserfahrung zu uns. Zwölf Jahre Allianz und fünf Jahre AXA - jeweils in der Sachversicherung. Wir bekommen nun also einen Neuzugang mit unheimlich viel Erfahrung bzgl. Schäden, für die Beratung in der Sachsparte und einfach so an sich sehr viel Know-How ins Unternehmen. Karin berät nun unsere Kunden in den Bereichen:

  • Private Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Unfallversicherung
  • Weitere Sachsparten
  • Kleinere Gewerbeversicherungen

Fachlich nach so viel Erfahrung eigentlich ein Klacks, trotzdem ist der Umstieg von einer “Ausschließlichkeitsagentur” zu einem freien und neutralen Versicherungsmakler durchaus ein großer Sprung. Jetzt muss man nicht nur die Versicherungsbedingungen der AXA respektive Allianz kennen, sondern auch von vielen weiteren Versicherern. Aber der Einstieg wird Karin bei uns leicht gemacht - so unterstützt natürlich unser Sachteam rund um Marina, Christine und Tobias tatkräftig die neue Welt, auch haben wir ja schon sehr gute Prozesse entwickelt, mit klaren Empfehlungen in den üblichen Sachsparten.

Die Einstellung von Karin ist auch ein klares Bekenntnis für die Sachsparte. Von anderen Versicherungsmaklern stiefmütterlich behandelt, möchten wir unseren Kunden eine Heimat für alle ihre Versicherungsverträge bieten. Wir legen hierbei aber (anders als in der Berufsunfähigkeitsversicherung & privaten Krankenversicherung) Wert auf ein Vollmandat, sprich, wir betreuen sämtliche Versicherungsverträge. Erst dann macht es in unseren Augen für beide Seiten Sinn. Mehr zu unseren Gedankengängen kannst Du auch unter “Wir fokussieren uns auf Bestands- & kommende Vollmandate*!” nachlesen. Wir bieten Dir ein exzellentes Ärztehausprinzip an, mit wirklichen Spezialisten in den verschiedenen Sparten - da wäre es zu schade, wenn Du nur eine Lösung davon nutzen würdest (wie gesagt, BU / PKV / Geldanlage ab einer gewissen Höhe ist in Ordnung, sonst machen wir aber keine Einzelmandate mehr). Wir sind fest davon überzeugt, dass wir Dir eine der besten Möglichkeiten in Deutschland geben - spezialisierte Berater, persönlich, aber auf der anderen Seite doch alles digital in einer App / Webzugang mit simplr. Eigentlich genial, das Beste aus zwei Welten. Nun aber genug dem Eigenlob, es sollte hier ja um unsere zwei Neuen gehen 😉.


2. Carina verstärkt unser Biometrie / BU Team

Schon wieder bekommt unsere BU-Abteilung Zuwachs - erst im Januar kam Katharina in unser Team. “Schuld” daran bist ja Du, lieber Leser 🙂. Unser Geschäft in der biometrischen Absicherung wächst und wächst und es wird irgendwie nicht weniger, sondern immer mehr. Zum einen mag uns Google immer noch mehr, rankt uns besser, manche Aktivitäten in den sozialen Medien führen zu vermehrtem Interesse, aber natürlich bekommen wir auch immer mehr Empfehlungen. Wir merken es extrem, dass unsere Hauptzielgruppe an Ärzten, Ingenieuren, MINTlern, Kammerberuflern aber auch schon Studenten (+Eltern für ihre Schüler) sehr gut vernetzt sind und uns wohl als eine der besten Lösungen in Deutschland auserkoren hat. Das ehrt uns natürlich sehr und wir danken für das Vertrauen - der Nachteil hierzu ist, dass die Arbeit immer mehr zunimmt. Da die Überstunden von unseren bisherigen Mitarbeitern natürlich nicht noch stärker zunehmen sollen, ja, sogar eher abgebaut werden sollten und die beiden Biers mittlerweile natürlich immer mehr unternehmerische Dinge forcieren, bleibt es nicht aus, dass unsere Biometrie Abteilung Zuwachs benötigt. Auch die Betreuung von bisherigen BU-Verträgen erfordert logischerweise immer mehr Aufwand, was sich nicht umsonst in mehr Verträge niederschlägt, welche durch die Erhöhungsoption angepasst werden. Einen guten Einblick gibt hier einer der letzten Blogartikel mit “Die BU-Nachversicherung in der Praxis bei den Bierls”. 

Carina war indirekt schon Kundin bei uns und kommt ebenso aus dem medizinischen Bereich. Somit gehen wir weiter den Weg, dass wir gerne Mitarbeiter mit medizinischem Hintergrund einstellen, nachdem wir damit sehr, sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Carina zu “bekommen” war gar nicht so einfach, da sie sehr loyal (was wir sehr schätzen) gegenüber ihrem bisherigen Arbeitgeber war. Letztendlich sprach aber wohl ihr Herz für uns, ebenso die interessante und vielfältigen Aufgaben mit Menschen und all ihren größeren und kleineren Zipperlein (wie Vorerkrankungen, gefährliche Hobbys, etc. um anschließend eine anonyme Risikovoranfrage zu stellen). Langweilig wird es also bei uns nicht 😉

Über 1.900 Bewertungen zufriedener Kunden, überzeuge Dich selbst!

Auf der Suche nach den passenden Versicherungen & Investments? Dann frage bei uns an für eine ganzheitliche Beratung. 

Jetzt kostenlos beraten lassen

3. Jetzt müssen die Prozesse mitwachsen - nicht nur die Mitarbeiter

Was wir aber auch merken - unsere Prozesse sind nicht im selben Verhältnis mitgewachsen, wie unsere Mitarbeiteranzahl. Es ist schon etwas anderes, ob man mit drei, acht oder 17 Mitarbeitern im Unternehmen agiert. Genügte früher ein kurzer Zuruf, ist dies heutzutage nicht mehr direkt möglich - auch räumlich bedingt. Auch ist es uns ein wichtiges Bestreben, dass wir die Qualität beibehalten und keine Abstriche dahingehend machen. Damit wir mehr Struktur in die Thematik bekommen, haben wir uns jetzt auch erstmals für ein CRM (Customer-Relationship-Management, auf Deutsch = Kundenbeziehungsmanagement) entschieden, oberhalb von unserem Verwaltungsprogramm. Hier sind wir aber noch in einer sehr frühen Phase unterwegs, haben aber nun eine Wahl fürs passende CRM-System getroffen. Der Auswahlprozess war doch sehr lang und stetig, die Einführung wird sicherlich ein Jahr dauern, aber damit sind wir auch in dieser Hinsicht wieder zukunftsfest.

Wie Ihr seht, tut sich bei den Bierls doch immer wieder etwas....😎

Hast Du Fragen?

Ruf uns gerne jederzeit an oder hinterlasse uns Deine Telefonnummer, dann melden wir uns bei Dir.

Termin vereinbaren  E-Mail