Vermögen/Geldanlage

Smarte Änderungen im Portal bei der LV 1871 Depotlösung im Versicherungsmantel

Die in Szenekreisen durchaus bekannte und geachtete LV 1871 hat für ihre Endkunden im April den eigenen Zugang zu ihren Verträgen stark verbessert. Bezüglich der Berufsunfähigkeitsversicherung wie Risikolebensversicherung (auch zwei weitere Steckenpferde der Münchener Gesellschaft) ist der Mehrwert nicht so groß, da dies jeweils Vertragsformen darstellen, die hoffentlich nicht oft angefasst werden müssen während der Vertragslaufzeit. Hier genügt unsere Kundencloud simplr für aktuelle Dokumente und Co. Anders sieht´s bei der fondsgebundenen Anlage aus, wo es nun einen erheblichen Mehrwert gibt. Immer wichtig zu wissen = wir sprechen wirklich von Deinem Depotersatz, nicht so wie früher bei einer Altersvorsorge, welche ausgezahlt werden muss (Du kannst Dir natürlich auch eine lebenslange monatliche Rente auszahlen, aber das werden die wenigsten machen. Freu Dich aber über die Option).

Für uns gibt es beim ruhigen Vermögensaufbau einen absoluten Eckpfeiler mit unserem wissenschaftlichen Weltportfolio.

That´s it. Mit unserer Strategie kann man langsam und gemütlich ein Vermögen aufbauen, ja quasi fast reich werden 😉 (+ je nach Neigung kann auch noch Immo-Bierl interessant sein - unsere Immobilienseite). Es benötigt keine komplizierten Nachrangdarlehen, Sparbuch, Bausparer oder eine Kryptofarm in Singapur (die positiven Steigerungen bekommt man mit, die negativen eher nicht so..).
So kannst Du die LV 1871 Variante im Versicherungsmantel wie ein Depot sehen, Abschlusskosten werden auch nicht fällig. Diesen Blinker musst Du im Gehirn einfach mal umsetzen - weg von der “öden Versicherungsform”, hin zu einer evtl. sogar besseren Lösung als ein Depot über eine Bank. Du kannst aber auch deine eigene Investmentstrategie machen, denn genügend weitere ETF´s und Co. stehen für einem möglichen Portfolio zur Auswahl. 


1. Tagesaktuelle Einsicht in Dein Vermögen bei der LV 1871

Wie Du es auch schon bei Onlinebanken gewöhnt bist, kannst Du bei der LV 1871 nun quasi Deinen aktuellen Vertragsstand respektive Depotstand (so würden wir es bezeichnen) einsehen.

Auch schön mit einem Chart hinterlegt.

(Sieht man sich diesen neuen eigenen Vertrag von Tobias an, muss man ehrlich gesagt sagen, dass der Chartverlauf noch nicht wirklich aussagekräftig ist 😅).
Wobei wir natürlich sagen müssen, dass wir ehrlich gesagt keine Fans davon sind, täglich den aktuellen Stand nachzusehen. Das verwirrt eher - besonders in unruhigen Börsenzeiten agiert man ehrlich gesagt vielleicht zum falschen Handeln. Außer, Du möchtest nachkaufen bei fallenden Kursen - das ist nämlich der Idealfall. 

Du siehst auch die direkte Aufteilung der jeweiligen Anlagestrategie:


2. Zuzahlung & Änderung des Sparplan leicht gemacht bei der LV 1871

Bisher war dies eher “Versicherer Like” schwierig gestaltet - man musste bisher sechs Seiten ausfüllen und unterschreiben. Nicht wirklich ein toller Vorgang in der heutigen Zeit. Dies ist nun Geschichte und eine Zuzahlung in Mein Plan der LV 1871 ist sehr einfach möglich.

Du musst quasi nur selber den Beitrag eingeben, welcher gewünscht wird:

Kurz noch ein paar Fragen beantworten und anschließend bekommst Du eine TAN auf Dein Smartphone, womit Du Deinen Kauf bestätigst. Ähnlich wie beim Onlinebanking.


3. Fondsauswahl ändern & Investmentstrategie anpassen bei der LV 1871 Versicherung

Jetzt kommen wir eigentlich zu einer der coolsten Sachen beim Vermögensaufbau im Versicherungsmantel.
Hier müssen wir jetzt kurz ausholen. Tauschst & verkaufst Du Investmentfonds / ETFs in einem Bankdepot, werden auf den Gewinn gewisse Abgaben fällig mit der Abgeltungssteuer, Soli-Zuschlag und ggf. Kirchensteuer. Davor schützt Dich nur der jährliche Freibetrag von 801 Euro. Machst Du einen 25 Euro Sparplan, so ist das jetzt weniger ein Thema. Aber wenn vielleicht mal ein großer vierstelliger & kleiner fünfstelliger Betrag vorhanden ist, greift insbesondere die Abgeltungssteuer stark zu.
Der Grund ist so banal wie einfach = änderst Du im Investmentdepot Deine Zusammenstellung (= Du verkaufst ETFs / Investmentfonds / Aktien), wird darauf sofort die Abgabe fällig. Im Versicherungsmantel ist dies nicht der Fall. Hier erfolgt eine nachgelagerte Besteuerung. Sprich = erst, wenn Du das Geld aus dem Versicherungsmantel ziehst, werden die Abgaben fällig. Bis dahin profitierst Du vom Zinseszins Gewinn.

Folgende Praxisbeispiele gibt es:

A: Das jährliche & wissenschaftliche Rebalancing der LV 1871 verändert Deine Depotstruktur und somit werden Werte verkauft und gekauft.

Jedes Mal würde hier die Abgeltungssteuer fällig werden. Jetzt kannst Du Dich zurücklehnen - diese wird zu Beginn nicht fällig und Du kannst vom Zinseszins Effekt profitieren. Sind 100.000 Euro in Deiner Investmentlösung und werden diese wieder angepasst, folgt dies wieder mit den 100.000 Euro.
Wissenschaftliche Studien zeigen ja, dass ein regelmäßiges Rebalancing die Kurssteigerungen unterstützt.

B: Du änderst selber sehr gerne Deine Anlagestrategie & tauschst Fonds aus

Wir haben auch einige sehr aktive Kunden, die selber sehr zielstrebig immer wieder verschiedene ETFs / dimensional oder auch aktive Fonds austauschen und ihr Depot optimieren möchten. Dies kannst Du jetzt zum einem ohne Probleme machen, zum anderen fallen erst einmal keine Steuern an - Du kannst direkt weiter investieren mit dem selben Betrag.

C: Du hast hohe Buchgewinne und erwartest einen Crash / Korrektur

Nehmen wir mal an, Du bist mit 50.000 Euro im Gewinn und erwartest eine Korrektur an den Märkten. In einem normalen Investmentdepot würdest Du Deine Gewichtung an Aktienfonds dann massiv nach unten fahren und Du müsstest auf die 50.000 Euro nun Abgeltungsteuer und Co. zahlen. Selbst nach Abzug des Freistellungsauftrages bleiben über 10.000 Euro an Steuern, welche Du direkt an Vater Staat entrichten musst. Dir fehlen also später 10.000 Euro für den Wiedereinstieg.
Im Versicherungsmantel der LV 1871 (oder natürlich auch anderen Gesellschaften) wird der Tausch ohne Abgaben übernommen. Du kannst also Dein Guthaben mit wenigen Klicks auf einen defensiven Rentenfonds / Geldmarktfonds verschieben, welcher quasi keine Kursschwankungen hat. Nachdem das Tal der Tränen an der Börse nach Deiner Meinung überschritten wurde, kannst Du wieder einsteigen. 

Nun aber direkt zu den technischen Änderungen im Kundenportal der LV 1871:

Fondszusammensetzung ändern bei der LV 1871

Im folgenden, echten Beispiel erfolgt eine Aufteilung in fünf ETFs mit jeweils einem Gewicht von 20 Prozent. Mit einem Klick könntest Du dies ändern auf z.B. 25-15-20-25-15 Prozent - also weg von der Standardgewichtung mit den bisherigen 20 Prozent. 

Dies sieht in der Praxis dann so aus - vor der Ausführung wirst Du nochmals gefragt (der Sparbetrag soll also gleich bleiben, nur die Aufteilung des bisherigen Vermögens ändert sich). 

Die Bestätigung erfolgt später auch wieder ganz einfach über eine TAN, welche Du per SMS bekommen hast. 

Anlagestrategie ändern bei der LV 1871

Es gibt insbesondere vier Anlagestrategien, welche von der LV 1871 auch immer wieder angepasst werden

  • Expertenpolice (Anlage in Vermögensverwaltende Mischfonds)
  • ETF Portfolio ausgewogen
  • ETF Portfolio dynamisch
  • Strategie Nachhaltig
  • Klimarente

Möchte man sich um nichts selber kümmern, stellt dies eine sehr gute Alternative dar. Insbesondere auch, wenn Du eine nachhaltige Strategie möchtest. Ebenso kann vielleicht auch im höheren Alter (wenn z.B. die Rente sich nähert) einfach von der dynamischen ETF-Variante in die ausgewogene gewechselt werden um ruhiger zu schlafen. 

Die Kostenquote von insgesamt 0,92 Prozent in der Police der LV 1871 ist somit auch absolut konkurrenzfähig wie mit vielen Robo-Advisor. Zusammen mit dem steuerlichen Vorteil eines Versicherungsmantels dürfte eine schlanke Versicherungslösung auch von den Gesamtkosten besser abschneiden. Zudem hat man - zumindest theoretisch - auch die Möglichkeit einer lebenslangen Rente, falls man später mal gar keine Lust hat, sich um seine Finanzen zu kümmern (oder natürlich mit uns), sondern einfach die monatliche, lebenslange Auszahlung wünscht.

Auch diese Änderung kann nun in wenigen Klicks stattfinden. Vorher gab es noch viel Papierkram zu erledigen…


4. Insbesondere bei einer Basisrente sehen wir hier viele Vorteile

Für Gutverdiener & Selbstständige kann bekanntlich eine Basisrente eine sehr gut Investition für die Altersvorsorge sein. Die LV 1871 ist hierbei auch einer unserer Top-Favoriten.
Kurzer Schwenk = die Riesterrente ist von der Grundkonzeption zu Beginn eigentlich keine schlechte Idee gewesen. Aber die Niedrigzinsphase sowie die komplizierte Förderung / berechtigter Förderkreis war so etwas wie ein Sargnagel. Insbesondere nervte viele (uns eingeschlossen) die Beitragsgarantie von 100 Prozent, sodass die direkte Anlage in Investmentfonds nur sehr gering war. Das entfällt bei der Basisrente, hier kannst Du selber bestimmen, ob Du komplett frei anlegen möchtest oder eine Beitragsgarantie (in zehn Prozent Schritten) einbaust.
So ist es keine Seltenheit, dass man am Jahresende mal 10.000 Euro in eine Basisrente investiert und aufgrund des großen angesparten Vermögens möchte man vielleicht viele verschiedene Strategien und Fondszusammensetzungen durchspielen. Das ist jetzt sehr einfach online möglich. Bei einer Basisrente ist die Anlagestrategie vielleicht noch wichtiger als bei einer normalen fondsgebundenen Versicherung - immerhin hat die Basis / Rürup Rente ja gemein, dass man nie mehr an das Geld kann, denn es muss ja eine monatliche Rente bezogen werden. Vor- wie Nachteil. Psychologisch sicherlich aber nicht dumm, dass man nicht mehr an das Geld kann, sondern der Rentenbezug kommen muss. Kann man das Geld also nicht für Urlaub, wilde Partys oder das neueste Auto ausgeben - sprich, verkonsumieren.

Zudem kannst Du nun auch einstellen, dass Du die Unterlagen nicht mehr per Post bekommst, sondern diese nur noch digital zur Verfügung gestellt werden. Einen Nachlass oder dergleichen gibt es nicht, aber es schon selbstverständlich die Umwelt durch die Einsparung des Papierversandes.
Änderung der Bankverbindung sowie Adresse ist nun auch sehr einfach möglich, wobei Du dies für alle Gesellschaften auch sehr einfach über unsere Kundencloud simplr machen kannst.


Fazit zum neuen Kundenportal der LV 1871:

Dies nehmen wir als willkommenen Anlass, um wieder in Erinnerung zu rufen, wie gut als Baustein des Vermögensaufbaus auch die Versicherungslösung sein kann. Diese muss nur ihren Makel von “teuer, unflexibel, es muss eine Altersvorsorge sein” abstreifen, da dies schlichtweg auch nicht mehr stimmt.
Jetzt wird das Handling glücklicherweise auch viel smarter. Du kannst uns natürlich den Auftrag geben, eine Zuzahlung zu machen oder das Anlagevermögen zu ändern. Aber bist Du diese E Mail schreibst, hast Du das bereits selber gemacht - selbstverständlich stehen wir aber auch immer als Ansprechpartner zur Verfügung. Du kannst uns kontaktieren, musst aber nicht. Wir sehen uns hier eher als Ärztehaus. Ab und zu genügt beim kleinen Husten vielleicht auch der Honig vom Imker vor Ort, aber es gibt natürlich auch Zipperlein, wo Du lieber einen Arzt fragst. Das sind dann wir. Die Technik hat mittlerweile aber sehr einfache Sachen verbessert, so dass nicht immer sieben Seiten für eine Änderung ausgefüllt werden müssen.

Hier merken aber auch wir, dass wir eigentlich viel zu brav sind und viele Interessenten die Ansparmöglichkeit im Versicherungsmantel gar nicht so richtig kennen, obwohl es eigentlich Sinn macht. Prinzipiell benötigt man auf dem langsamen Weg zum Reichtum keine Harakiri Lösungen. Die passenderen Werkzeuge stehen bereit, auch wenn diese langweilig erscheinen. Aber die Thematik rund um Anlage & Vermögensaufbau wird bei uns auch medial in Zukunft noch stärker eine Rolle spielen.

So kommst Du zum Kundenportal der LV 1871

Login Kundenportal LV 1871