HDI Vereinfachte Gesundheitsfragen Wirtschaftsingenieure & Co

So einfach kann es also gehen. Die HDI macht es dem Markt wieder vor und bietet seit dem 01.07.2017 zwei neue BU-Sonderaktionen an. Einmal bis zu 2.000 Euro monatliche Absicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen und dazu sogar mit faktisch keiner Gesundheitsfrage bis 1.000 Euro, aber mit 5 Jahren Wartezeit (nur die Frage nach dem Grad der Behinderung & Krankschreibung bleibt - diese Aktion lief Mitte 2018 und wird nicht mehr näher von uns erläutert). Sehr erfreulich, dass sich der Markt endlich etwas bewegt. Leider ist diese Aktion nur einem kleinen Teil der Bevölkerung zugänglich. Wobei…. – diese ist eigentlich gar nicht so klein und wurde Stück für Stück jetzt immer mehr erweitert. Im Moment sind eigentlich so gut wie alle Ingenieursarten versicherbar. 

Wenn Du dich über eine Absicherung Deiner Arbeitskraft informiert hast, bekommst Du sicherlich mit, dass eine mühevolle Aufarbeitung der eigenen Gesundheitshistorie erfolgen muss. Wie wir hierbei vorgehen, kannst Du unter "Unabhängige Beratung in der Berufsunfähigkeitsversicherung" nachlesen. Mithilfe von Ärztlichen Attesten und umfangreichen Eigenerklärungen schaffen wir oft sehr tolle Ergebnisse, auch aufgrund unserer kurzen Wege in die Risikoprüfung. 

Danach eine anonyme Risikovoranfrage bei einem spezialisierten Versicherungsmakler (ja, der könnten auch wir sein...). Die Mühen lohnen sich aber in der Regel, ist doch die Absicherung der eigenen Arbeitskraft neben der Privaten Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung. Ein Segen können hierbei dann BU Sonderaktionen mit vereinfachten Gesundheitsfragen sein, die es immer wieder mal gibt. Diese passen aber nicht immer für jede Person. Mit der Sonderaktion vom HDI und den vereinfachten Gesundheitsfragen kann man diese mühsamen Wege aber abkürzen. Vor allem ist die Aktion aber auch für Personen interessant, welche eine saubere und exakte Fragestellung haben möchten. Nüchtern gesehen hat die HDI die beste Aktion mit wenigen Gesundheitsfragen - anders wie bei anderen Gesellschaften gibt es keine Nachteile bzgl. der Nachversicherungsgarantie. Hier sind bis zu 3.000 Euro pro Monat möglich, Beitragsdynamik von bis zu fünf Prozent geht noch darüber hinaus. 


1. Welche Berufsgruppen können die BUV Sonderaktion vom HDI abschließen?

Die Aktion ist derzeit relativ weit offen für viele Berufsfelder. Eins ist aber immer gleich - es ist eine Mitgliedschaft im VWI (Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure) nötig. Bitte kontaktiere uns vorher zur Abklärung, ob Du Mitglied werden kannst. Wir haben hier relativ kurze Wege. Nenne uns bitte deinen aktuellen Beruf und auch deinen damaligen Studiengang /  Abschluss (Bachelor, Master, Diplom..). Prinzipiell ist die Aktion vom HDI für folgende Berufe geöffnet:

  1. Wirtschaftsingenieure
  2. Wirtschaftsinformatiker
  3. Technische Betriebswirte
  4. Ingenieure mit einem kaufm. Aufbaustudium
  5. Oder Ingenieure die auch Diplom-Kaufmann/ Diplom Volkswirt/ Diplom-Ökonom (o.ä.) sind (Doppelstudium!!) 

Im Moment hat sich das Feld aber etwas geöffnet. Die obigen Berufsbilder gehen aber zu 100 Prozent. Weitere Ingenieursarten frag bitte bei uns an. 

Die HDI Berufsunfähigkeitsversicherung: Top Schutz mit einfachen Gesundheitsfragen im Überblick

  • 2.000 Euro monatliche Absicherung möglich (Bei Studenten & Schüler sind es maximal 1.500 Euro zu Beginn)
  • Keine zeitliche Befristung
  • Fünf Beitragsdynamik möglich
  • Garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall optional anwählbar bis zu drei Prozent
  • AU Klausel (Gelbe Schein Regelung) möglich
  • Keine Beschränkung zwecks Eintrittsalter
  • Nachversicherungsgarantien gegeben bis zu 36.000 Euro p.a. bei einer Ereignisabhängigen Nachversicherungsgarantie, 30.000 Euro (unter 37 Jahre) bei einer Ereignisunabhängigen.
  • Mitgliedschaft im VWI ist Voraussetzung; für ordentliche und studentische Mitglieder also möglich
  • Max. 60 % des Bruttogehaltes absicherbar, vorhandene Versicherungsverträge werden angerechnet (!)
  • Familienangehörige sind versicherbar (also auch die Kinder ab 10 Jahre!)
  • Dank Gruppenvertrag gibt es Sonderkonditionen (aufgrund der VWI Mitgliedschaft)
  • Keine Frage nach dem BMI
  • Keine Fragen nach gefährlichen Hobbys in der Freizeit   
  • Keine Frage nach geplanten Auslandsaufenthalte

Die Technische Ausgestaltung ist somit für eine Aktion mit wenigen Gesundheitsfragen absolute Spitze. Es gibt keine merklichen Einschränkungen in der Konfiguration zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Soweit die finanzielle Angemessenheit gewahrt ist, kannst Du direkt 2.000 Euro bei der HDI absichern. 


2. So sind die Gesundheitsfragen für Ingenieure und Co. bei der HDI Sonderaktion!

Wie man sieht, ist die Fragestellung vom HDI sehr sauber und fair gestellt. Eine geschlossene Fragestellung und kein "Hatten Sie in den letzten 5 Jahren Krankheiten und Beschwerden, weswegen Sie auch nicht beim Arzt waren"? Das sich diese sehr stark unterscheiden, merkt Du spätestens beim Lesen des Artikel "Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung"

Anbei nochmals die exakte Fragestellung:

"Waren Sie in den letzten zwei Jahren länger als zwei Wochen durchgehend aus gesundheitlichen Gründen außer Stande, Ihre berufliche Tätigkeit auszuüben, oder üben Sie derzeit Ihre berufliche Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt1) aus?

2. Wurde bei Ihnen jemals ein Hirntumor, eine Krebserkrankung, Diabetes, eine HIV-Infektion, Multiple Sklerose, Epilepsie, Rheuma, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn oder ein Schlaganfall ärztlich festgestellt oder wurde bei Ihnen ein Grad der Behinderung (GdB), ein Grad der Schädigungsfolgen (GdS), eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) oder Berufsbzw. Erwerbsunfähigkeit zuerkannt, bzw. ein solcher Antrag in den letzten zwei Jahren gestellt?

3. Sind Sie derzeit oder waren Sie in den letzten drei Jahren in Behandlung

  • • bei einem Kardiologen?
  • • bei einem Psychiater, Psychologen oder Psychotherapeuten oder wegen psychischer Beschwerden bei einem Arzt?
  • • bei einem Orthopäden?

Wurde Ihnen in den letzten drei Jahren

• wegen einer Erkrankung des Bewegungsapparates mehr als 12 Behandlungen beim Therapeuten (Physiotherapeut, Ergotherapeut, Osteopath, Chiropraktiker) verordnet?

Sehr sauber und fair. Besonders auch die Fragestellung zwecks Bewegungsapparat finden wir herausragend. Hat Dich der Hausarzt behandelt aufgrund einer LWS, BWS, Skoliose oder einfach einer kleinen Sportverletzung, so ist dies nicht Angabepflichtig, soweit es nicht mehr als 12 Behandlungen bei einem Therapeuten gab. In unserer täglichen Praxis kommt es sehr häufig vor, dass man wegen kleinen Behandlungen nicht sofort zum Orthopäden rennt, sondern erstmals den Hausarzt drüberschauen lässt. 


3. Was ist, wenn ich eine Ja-Antwort bei der HDI Aktion habe im Gesundheitsfragenbogen?

Es geht die Welt dann nicht unter, es kann weiterhin eine anonyme Risikovoranfrage gemacht werden. Unsere Wege in die Risikoprüfung sind kurz, die Anfrage sollte aber sehr sauber aufbereitet. Die Personen in der Risikoprüfung wissen natürlich auch, dass man so eine Aktion vor allem gerne nutzt, da diverse Diagnosen und Behandlungen rausfallen. Da ist die Annahmequote dann nicht mehr soooo einfach, deshalb ist die umfangreiche Aufbereitung mit Attesten und Eigenerklärungen sehr wichtig. Die Thematik Psyche wird bei der HDI in der Berufsunfähigkeitsversicherung also sehr hart eingestuft. Eine Ja-Antwort zieht eigentlich immer im besten Fall eine Ausschlussklausel, i.d.R. aber eine Ablehnung nach sich. So ist zumindest derzeit unsere Erfahrungen nach Zig-Voranfragen. 

Die Aktion mit den vereinfachten Gesundheitsfragen ist kein Freifahrtsschein für Dich, kann aber eine Erleichterung sein. Sorgfalt geht auch hier weiterhin vor Schnelligkeit. 

Die Frage nach gefährlichen Freizeitaktivitäten, geplanten Auslandsaufenthalte oder dem BMI entfällt komplett in dieser Aktion!

Das ist ein sehr erfreulicher Grund. Besonders gefährliche Hobbys können ein großes Hindernis auf dem Weg zur passenden Berufsunfähigkeitsversicherung darstellen. Geht man dem Bergsport, Tauchen oder einem Kampfsport etwas intensiver nach, kann dies schnell mal ein Risikozuschlag von 50 Prozent aufwärts bedeuten, aber auch eine Ablehnung ist je nach Intensivität möglich. Bei der HDI Aktion für Wirtschaftsingenieure, Wirtschaftsinformatiker und ähnliche Berufsbilder, welche sich beim VWI versichern können, entfällt diese Antragsfrage komplett. Der Mehrwehrt ist hier sicherlich nicht zu leugnen für manche.

Keine Frage nach Körpergröße & Gewicht

Auch wenn Du etwas zu klein für dein Gewicht bist, gibt es diesmal kein Problem. Normalerweise gibt es - grob gesagt - ab einem BMI von 29-30 mindestens 25 % Risikozuschlag auf den Beitrag. Diese Frage entfällt in der Aktion vom HDI. 

Die Frage nach Auslandsaufenthalte entfällt ebenfalls!

Ebenso gibt es keine Fragen nach geplanten Auslandsaufenthalte in der Zukunft. Man mag es kaum glauben in einer globalisierten Welt, aber dies kann durchaus zu einem Problem führen. Vor allem, wenn dies ein längerfristiges Ziel außerhalb der EU / Europa darstellt. Da kann es durchaus sein, dass die Versicherer sagen "Sorry, möchten wir nicht versichern". Dank dieser Sonderaktion vom HDI entfällt diese Frage und dich erwarten hier keine Probleme. 


4. Für eine Sonderaktion Spitze - die Technische Ausgestaltung in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Technische Ausgestaltung ist somit für eine Aktion mit wenigen Gesundheitsfragen absolute Spitze. Es gibt keine merklichen Einschränkungen in der Konfiguration zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Soweit die finanzielle Angemessenheit gewahrt ist (60 Prozent vom Bruttogehalt), kannst Du direkt 2.000 Euro bei der HDI absichern. 
Bist Du derzeit noch Student, so sind maximal 1.500 Euro möglich. 

Umfangreiche Nachversicherungsoptionen sind möglich für Dich - diese sind aber etwas Erklärungsbedürftig:

A: Du bist derzeit im Studium, kannst somit derzeit maximal 1.500 Euro absichern, möchtest aber nach dem Einstieg ins Berufsleben stark erhöhen

Bei den allermeisten Anbietern ist die Grenze bei 500 Euro je "Ereignis" (wie z.b. Berufseinstieg). Beim HDI kannst Du direkt nach dem Studium bzw. mit dem Eintritt ins Berufsleben auf 2.500 Euro erhöhen (bei einer Aufteilung auf zwei Versicherer also z.B. von 750 Euro auf 2.500 Euro, solange es finanziell angemessen ist). 

Eine tolle Möglichkeit, die von angehenden Akademiker gerne genutzt wird. Du musst aber aufpassen, da diese Regelung nur für drei Monate gilt. 

B: Direkt nach Abschluss (im Berufsleben) kannst Du von 2.000 auf 2.500 Euro gehen

Wieder so etwas wie Trick 17. Für dich erscheint die VWI Aktion als absolut passend, haderst aber etwas mit den 2.000 Euro und möchtest mehr absichern? Das ist kein Problem. Solange Du unter 37 Jahre alt bist, kannst Du ohne Angabe von Gründen die "Ereignis Unabhängige Nachversicherungsgarantie" ziehen (nennt sich auch "freie Phase" beim HDI). Einfach ohne  Grund. Du kannst also die vereinfachten Gesundheitsfragen beim HDI mit 2.000 Euro abschließen und direkt nach der Policierung im nächsten Monat auf 2.500 Euro erhöhen. 

Diese Ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie ist auf 30.000 Euro p.a. (also 2.500 Euro im Monat begrenzt) bei der HDI-Versicherung.
Beachte aber: Die Idee, dass Du erstmals 2.000 Euro absicherst und in Vier Jahren die freie Phase nutzt, ist eher keine gute Idee und scheitert an der Praxis. Bis dahin angenommene Beitragsdynamiken werden angerechnet. Hast Du also die üblichen fünf Prozent vereinbart und bist in 4 Jahren bei 2.400 Euro angekommen, so bleiben dir Dir noch 100 Euro als Erhöhungsmöglichkeit. Zudem zählt bei einer Nachversicherungsgarantie immer das aktuelle Eintrittsalter. 
Als Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatiker und ähnliche Berufsbilder wie z.B. Ingenieur wirst Du aber sicherlich ein gutes Bruttogehalt besitzen, sodass Du diesen kleinen Trick sofort anwenden kannst. 

C: Die Ereignisabhängige Nachversicherungsgarantie geht nun bis 3.000 Euro im Monat

Auch in dieser Aktion mit wenigen Gesundheitsfragen darf auch die Normale Nachversicherungsgarantie genutzt werden, die bei den üblichen Klassikern wie

  • Geburt eines Kindes
  • Heirat
  • Immobilienfinanzierung
  • Gehaltssprung
  • Beförderung
  • Einstieg in die Selbstständigkeit
  • und viele weitere Möglichkeiten

gilt. Seit 01 / 2021 wurde die maximale Absicherungshöhe sogar angeboten von 2.500 auf 3.000 Euro im Monat, wie man in unserem Artikel "Facelifting von der HDI Berufsunfähigkeitsversicherung 01 / 2021" nachlesen kann. Neben der Erhöhung der Grenze gab es übrigens auch ein paar weitere Verbesserungen wie die Erhöhung der Frist der Nachversicherungsgarantie von sechs auf zwölf Monate oder auch schon einer Leistung bei Vorsatz im Straßenverkehr. Aber lies am besten selber nach.
Was aber nicht klappt, wenn Du unter 37 Jahre alt bist = 2.000 Euro absichern, direkt danach auf 2.500 Euro und alsbald kommt ein Ereignis auf Dich zu (Geburt eines Kindes, Immobilienfinanzierung, Jobwechsel mit Gehaltsteigerung) und Du möchtest direkt auf die 3.000 Euro gehen. Eine Ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie kann erst gezogen werden, wenn die sogenannte freie Phase beendet wurde (diese hält fünf Jahre an bzw. endet mit 37 Jahren). 

Keine Einschränkung bzgl. Beitrags- wie Leistungsdynamik

Auch das ist ein großer Pluspunkt für Mitglieder VWI, welche die HDI Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten. Es gibt keinerlei Begrenzungen in der Beitragsdynamik wie auch nicht bei der garantierten Rentensteigerung im Leistungsfall. Bei anderen Gesellschaften gibt es immer weniger gewisse Einschränkungen. Nicht so beim HDI. Die Beitragsdynamik kann bis zu fünf Prozent angewählt werden, was auch generell immer unsere Empfehlung darstellt. Ebenso kannst Du eine Leistungsdynamik von bis zu drei Prozent vereinbaren, was auch nicht selbstverständlich ist. Warum diese immer wichtiger ist, kannst Du im Artikel "Fallende Überschüsse im Leistungsfall Berufsunfähigkeitsversicherung 2021" nachlesen. 

Auch die Arbeitsunfähigkeitsklausel / Gelbe Schein Regelung wäre Optional anwählbar bei diesen wenigen Gesundheitsfragen

Auch nicht selbstverständlich. Hier muss aber beachtet werden, dass die HDI die eher nicht so optimale Form einer AU-Klausel anbietet. Es muss immer ein BU-Leistungsantrag gestellt werden. Dann wird entschieden, ob Du erst Arbeitsunfähig oder schon Berufsunfähig bist. Vorteil aber: Ergibt die Leistungsfallprüfung, dass eine standesgemäße Berufsunfähigkeitsversicherung noch nicht vorliegt, wird trotzdem rückwirkend geleistet in Höhe der Monatsrente (auf 36 Monate begrenzt). 

Es gibt sonst auch keinerlei Einschränkungen & der Beitrag ist der selbe wie bei den normalen Antragsfragen

Auch eine Frage, die uns sehr häufig gestellt wird. Es sind 1-1 die selben Bedingungen hinterlegt, wie bei einem normalen Antrag. Es ist kein eigener Tarif oder gar eine Mogelpackung. Ebenso gibt es keinen Zuschlag auf diese Aktion. Ganz im Gegenteil, durch die VWI Mitgliedschaft wird der Beitrag sogar einen Tick günstiger aufgrund eines Kollektivvertrages. 


5. Auch möglich für den Lebenspartner & Kinder ab dem 10. Lebensjahr (Schüler BUV)

Diesen immensen Vorteil haben viele Kollegen nicht im Blickfeld, kann aber ein Segen sein für deine nahestehenden Angehörige. Als Mitglied im VWI können auch dein Lebenspartner sowie deine Kinder ab 10 Jahre diese vereinfachten Gesundheitsfragen bekommen. Ohne, dass Du selber eine Berufsunfähigkeitsversicherung vom HDI besitzt. 

Das ist jetzt eigentlich eine Bombastische Nachricht, dass Familienangehörige auch diese Aktion nutzen können. Die Definition lautet genau:

Familienangehörige sind Ehepartner, eingetragene Lebenspartner bzw. in häuslicher, eheähnlicher Gemeinschaft lebende nichteheliche Lebensgefährte und kindergeldberechtigte Kinder (gemäß § 32 EStG

Dein Partner muss kein Wirtschaftsingenieur, Ingenieur, Wirtschaftsinformatiker oder ähnliches sein. Es genügt, wenn Du Mitglied werden kannst. Diese Aktion eignet sich vor allem dann für Kinder, für welche die extrem wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler in Frage kommt, es aber schon einige Zipperlein gab über all die Jahre. 
Mehr Informationen gibt es zudem im Artikel "Stark vereinfachte Gesundheitsfragen für die Schüler BU, wenn der Beruf / Studiengang der Eltern passt!". Natürlich gibt´s auch weiterhin die umfangreichen Nachversicherungsgarantien, einzig die Beitragsdynamik ist bei Schüler beim HDI auf drei Prozent begrenzt. Ansonsten kann aber ein erster und sehr wichtiger Schritt unternommen werden für die künftige Arbeitskraftabsicherung. 


6. Gibt es weitere Sonderaktionen für Wirtschaftsingenieure und Co.?

Ja, die gibt es. Die ebenfalls sehr gute und auf biometrische Risiken spezialisierte LV 1871 bietet Dir ebenso vereinfachte Gesundheitsfragen an, welche einen ähnlichen Stil besitzen wie die HDI. 

Auch hier gelten weiterhin die üblichen Nachversicherungsgarantien, welche bei bestimmten Berufen sogar bis 6.000 Euro sein könnten aufgrund der "Karrieregarantie". Zu Beginn sind aber maximal 1.500 Euro absicherbar. Im Zusammenspiel mit der HDI Aktion können aber selbst Spitzenverdiener gleich mal 3.500 Euro absichern. Das ist schon mal ein Brett. Beide Gesellschaften setzen auch quasi die selbe finanzielle Angemessenheit an. Bis zu einem Bruttojahresgehalt von 70.000 Euro im Jahr kannst Du als VWI Mitglied somit das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung komplett sauber gestalten mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Das ist doch mal eine Ansage
Noch interessanter dürfte die Konstellation für Studenten sein, da die LV 1871 seit April 2021 für die meisten Studiengänge 2.000 Euro an Absicherung anbietet. Du kannst also eine Aufteilung von 2*1.000 Euro anstreben, musst aber den kurzen Umweg gehen über einen Erstantrag beim HDI von 1.000 Euro und anschließend die LV 1871 ebenfalls in Höhe von 1.000 Euro. So kannst Du schon während des Studium 2.000 Euro absichern. 

Mehr Infos gibt´s unter "Top-Vereinfachte Gesundheitsfragen der LV 1871 für Ingenieure / Technische Berufe / Absolventen / Ärzte und Co.

Zudem gibt es seit kurzen auch einen eigenen Artikel mit den Unterschieden zwischen der HDI und der LV 1871. Diesen kannst Du unter "LV 1871 und / oder HDI Berufsunfähigkeitsversicherung Sonderaktion" nachlesen. 


7. Über wem kann ich diese Aktion abschließen & weitere Infos / Berechnungen zu dieser Aktion:

Der Abschluss und auch eine Beratung ist ganz normal über uns möglich. Wir sind Versicherungsmakler, welcher auf die Biometrische Absicherung spezialisiert ist. Über den VWI ist ein Abschluss nicht möglich. Frage auch nicht bitte direkt beim HDI an, die haben nach unserer Erfahrung selber auch wenig Ahnung über die Aktion. Es ist für Dich auch keinen Cent teurer, die Berufsunfähigkeitsversicherung vom HDI direkt bei uns abzuschließen. Es hat für Dich eigentlich nur Vorteile.

Gerne erstellen wir Dir verschiedene Musterberechnungen. Kontaktiere uns bitte einfach über Mail, Kontaktformular oder ruf uns an. 

Download & Wissenswertes:


8. Fazit zu den vereinfachten Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung für Wirtschaftsingenieure vom HDI:

Es fällt uns schwer, das Haar in der Suppe zu finden. Einzig die Tatsache, dass es nur für einen bestimmten Berufskreis gilt, können wir der HDI ankreiden. Klaro, das ist aber auch nachvollziehbar. Interessant ist aber die Tatsache, dass sich auch Familienangehörige mit diesen vereinfachten Gesundheitsfragen absichern können, was ungeahnte Möglichkeiten offenbart. 

Bist Du Wirtschaftsingenieur oder ähnliches vom Berufsbild, dann ist dies eine Top Aktion. Wie immer gilt aber: Sorgfalt geht vor einem Schnellschuss. 
In nicht wenigen Fällen machen sich nach unserer Erfahrung aber viele auch viel zu viele Gedanken um die Gesundheitsfragen und so kann eine normale Aufbereitung der bessere Weg sein. Eine oder mehrere Ja-Antworten ist jetzt nicht wirklich eine Dramatik, solange man dies sauber erklären und ggf. mit aktuellen Attesten sauber aufbereiten kann. 
Nicht immer ist deshalb die HDI von der Berufsgruppeneinstufung die erste Wahl (was ja auch gut ist - sonst wäre man viel zu billig) und teilweise kann man sich vielleicht um das Kollektiv kurz sorgen machen (viele Personen mit etwaigen Vorerkrankungen / Hobbys kommen rein in die Versichertengemeinschaft), aber wenn genau die Fragestellung gut passt für bei seiner persönlichen Gesundheitshistorie, ist die Aktion für VWI Mitglieder für die Berufsunfähigkeitsversicherung fast schon konkurrenzlos.