Gewerbeversicherung - Schützen Sie Ihr Unternehmen!

Gewerbeversicherung Regensburg

Für Unternehmen ist es essentiell, unternehmerische Risiken möglichst gering zu halten um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Mit einer auf Sie zugeschnittenen Gewerbeversicherung schützen Sie Ihr Unternehmen vor Gefahren und möglichen Risiken im Firmenalltag. Schnell kann Ihnen etwas passieren, was den Betrieb in finanzielle Nöte bringt.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Gewerbeversicherungen: Haftpflichtversicherungen und Unternehmensversicherungen, welches Ihr eigenes Hab und Gut absichern (hier spricht man auch von Eigenschadenversicherung).

Gewerbehaftpflichtversicherungen

Als Gewerbetreibender sind Sie dazu verpflichtet, für Schäden an dritte einzustehen. Es spielt hierbei keine Rolle, ob es sich um Personenschäden Sachschäden oder Vermögensschäden handelt. Deshalb gehört eine Haftpflichtversicherung für das Gewerbe zu einer Pflichtversicherung, welches jedes Unternehmen haben sollte.

Grundsätzlich gibt es folgende Arten für Gewerbehaftpflichtversicherungen:

Betriebshaftpflichtversicherung

Der Versicherungsschutz umfasst - wie in der Haftpflichtversicherung allgemein – die Freistellung des Versicherungsnehmers von begründeten gesetzlichen Ansprüchen Dritter auf Schadenersatz. 

Vermögenschadenhaftpflichtversicherung

Beratende Berufsgruppen, welche die Vermögensinteressenten Ihrer Kunden wahrnehmen, können durch einen Fehler einen sogenannten Vermögensschaden verursachen. Im Rahmen Ihrer Dienstleistung können aber auch Gutachter, Prüfer, Verwalter oder Aufsicht führende Personen Schäden für Ihre Klienten verursachen. Eine Vermögenschadenhaftpflichtversicherung soll die berufliche Existenz des Dienstleisters nach einen Vermögenschaden absichern.

Berufshaftpflichtversicherung

Fehler lassen sich im wahren Leben leider nicht immer vermeiden. Aber dafür die Folgen: Die im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit passierten Fehler und Versehen, schützen Sie mit einer Berufshaftpflichtversicherung. Hier kann im schlimmsten Fall Ihre berufliche Existenz auf dem Spiel stehen. Eine Berufshaftpflichtversicherung deckt berufliche Risiken für spezielle Berufe wie z.B. Ärzte, Ingenieure, Notare, Rechtsanwälte oder Architekten ab. In vielen Berufen ist diese sogar „Pflicht“ – dies aber aus gutem Grund.

D&O Versicherung

Heute nehmen immer mehr Unternehmen Ihre Führungskräfte in die Pflicht, den von Ihnen verursachten Schaden zu ersetzen. Eine D&O Versicherung schützt Sie als Geschäftsführer, Vorstand, leitender Angestellter oder Aufsichtsrat vor finanziellen Forderungen.

Veranstalterhaftpflichtversicherung

Als Ausrichter haftet jeder für seine auf der Veranstaltung verursachten Schäden und Unfälle, welche im Rahmen der Veranstaltung entstehen. Somit ist eine Veranstalterhaftpflichtversicherung unverzichtbar für jeden Veranstalter.

Gewerbeversicherungen für Unternehmenseigentum, auch genannt Eigenschadenversicherungen

Gewerbeversicherungen

Haftpflichtversicherungen decken Schäden, welche bei dritten Personen entstehen können. Was passiert aber, wenn im Schadensfall das Firmeneigentum betroffen wird? Diese Schäden können den Fortbestand der Firma gefährden. Aus diesem Grunde sollten Sie Ihr Unternehmen mit einer sogenannten Eigenschadenversicherung absichern

Grundsätzlich gibt es folgende Arten für Eigenschadenversicherung:

Inhaltsversicherung (auch genannt Inventarversicherung)

Die Inventarversicherung versichert Ihre in Ihren Geschäftsräumen befindlichen Gegenstände. Sie entspricht der Hausratversicherung bei Privatpersonen. Mitversichert werden können auch Waren und Vorräte. Abhängig von den Werten Ihres Inventars kann die Inhaltsversicherung zu den wichtigsten betrieblichen Versicherungen für Ihr Unternehmen gehören.

Firmenrechtsschutz

Ein Firmenrechtsschutz ist eine der wichtigsten Absicherungen, die sich für eine Firma oder ein Unternehmen anbietet. Der Firmenrechtsschutz bietet nicht nur Rechtsschutz für Unternehmen, sondern ist auch eine Rechtsschutzversicherung für Selbständige. Gerade für eine Firma können Rechtsstreitigkeiten, ohne Rechtsschutzversicherung, zu einem unkalkulierbaren Risiko für das ganze Unternehmen führen.

Transportversicherung

Eine Transportversicherung (auch Warentransportversicherung oder Güterversicherung genannt) benötigen Betriebe, die während der Transporte Ihrer Waren gut versichern sein wollen. Dies kann auch unabhängig davon sein, ob ein Unternehmen die Waren mit eigenem oder mit fremden Transportmitteln befördert.

Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung versichert sämtliche Risiken der elektronischen Anlagen eines Betriebes. Dazu gehören Telefonanlagen, Computer, Drucker und Verarbeitungsmaschinen. Die Elektronikversicherung ist vor allem dann wichtig, wenn der Firmenbetrieb von Funktion und Verfügbarkeit der elektronischen Güter abhängig ist und die Anschaffungskosten der Anlagen so hoch sind, dass eine Neubeschaffung die Existenz oder Ertragslage der Firma ernsthaft bedrohen würden.
Die Elektronikversicherung gilt als Allgefahrendeckung. Sie versichert neben den üblichen Risiken Feuer, Blitz, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl in der Regel auch einfachen Diebstahl, Vandalismus, Überspannungsschäden, Elementarschäden und sogar Bedienfehler.

Maschinenbruchversicherung

Nahezu alle Unternehmen benötigen verschiedene Maschinen, um Waren fertigen und produzieren zu können. Die Kosten bei einem Defekt müssen die Firmen sowohl bei einer Reparatur sowie für den Ausfall selber tragen. Kaum kalkulierbare Kosten entstehen vor allem dann, wenn der Maschinenbruch nicht schnellstmöglich behoben werden kann, so dass die Fertigung auf absehbare oder unabsehbare Zeit unterbrochen wird.

Individuell zugeschnittene Gewerbeversicherung für Sie in der Region Regensburg, Cham, Schwandorf und Straubing

Selbstverständlich unterscheiden sich die diversen Anforderungen eines Betriebes an einer wirtschaftlich umfassenden Absicherung in der Gewerbeversicherung. Dabei spielt nicht nur die jeweilige Branche, sondern auch die Rechtsform des Unternehmens eine Rolle.

So raten wir dringend, in Hinblick auf die Ermittlung des persönlichen und tatsächlichen Versicherungsbedarfs in der Gewerbeversicherung fachkundige und vor allem unabhängige Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wir als kompetenter Versicherungsmakler im Raum Regensburg, Cham, Schwandorf und Straubing verfügen über das notwendige Fachwissen, den Gewerbebetrieb zu analysieren und die anschließend benötigten Versicherungen herauszufiltern und ein passendes Angebot zu machen.

Sie profitieren als versicherter Betrieb von Versicherungen, welche Sie tatsächlich benötigen und gleichzeitig von geringeren Prämien, welche eine unabhängige Marktanalyse i.d.R. für Sie beinhaltet.

Wir arbeiten mit einem breiten Netzwerk an Spezialisten, und Sonderkonzepten von verschiedenen Versicherungsunternehmen zusammen, so dass wir die für Sie passende Lösung finden.

Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir befinden uns nur einen Mausklick von Ihnen entfernt ;-).