Immobilienfinanzierung & Bausparen

Zum 01.01.2018 verstärkt Richard Weber die Finanzberatung Bierl im Bereich der Finanzierung & Immobilien

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es gleich eine große Änderung im Hause der Finanzberatung Bierl. Richard Weber verstärkt ab sofort unser Team und kümmert sich vor allem um den Bereich der Immobilienfinanzierung, alles rund um´s Bausparen und bald auch den Immobilienbereich. So wachsen wir weiterhin beständig und nachhaltig und zeitgleich können wir uns immer mehr auf einzelne Finanzbereiche spezialisieren.

Die offene Stelle war einige Zeit vakant. Bis vor ca. zwei Jahren hat Tobias bekanntlich den Bereich rund um die Baufinanzierung, Kredite und Co. abgedeckt, aber im Zuge der Spezialisierung auf einzelne Themenbereiche (vor allem Berufsunfähigkeitsversicherung, Altersvorsorge & Investment) beschlossen, diesen Bereich (v.a. aus zeitlichen Gründen) nicht mehr intern im Hause Bierl zu bearbeiten. Dies fiel uns eigentlich schon schwer, da wir 1. ständig neue Anfragen innerhalb und außerhalb unseres Kundenkreises bekamen und 2. eigentlich alle Parameter wüssten, wie man die optimale Baufinanzierung gestalten kann. Immerhin waren wir sehr gut vernetzt mit regionalen Banken, aber auch überregionalen Instituten („das Beste aus 300 Banken), haben den wohl besten Ansprechpartner im Bausparkassenbereich und auch ansonsten viele Kontakte, welche hilfreich sind. Aber was helfen die besten Zutaten, wenn man keinen Koch hat bzw. nicht selber kochen möchte?

Ein Mann mit langjähriger Berufserfahrung

Gelernt hat Richard Weber bei der Dresdner Bank in Regensburg, anschließend war er bei einem Maklerbüro in Regensburg tätig. Später verzog es ihn für vier Jahre in die Bankenmetropole nach Frankfurt und nachdem er wieder Heimweh bekam :-), hat er in der letzten Zeit bei einem kleinen, aber feinen Finanzunternehmen bei Regensburg gearbeitet.
Unser kleines Unternehmen, die Finanzberatung Bierl, liegt aber für ihn noch besser – trennen uns doch keine 7 Kilometer. Flache Hierarchien, einen lockeren Dresscode (ok, wir haben eigentlich gar keinen) und vorhandenes Knowhow sprachen wohl auch dafür, dass er sich uns anschloss. Für uns war dies aber auch bitternotwendig. Hat sich doch aus einem ganz kleinen Unternehmen nun mittlerweile wohl eines der größten Finanzunternehmen im hiesigen Landkreis gebildet. Zumindest von der Kundenanzahl her. Und es wird nicht weniger, wie wöchentlich zahlreiche Neuanfragen zeigen.

Immobilienfinanzierung & Bausparen kann endlich wieder im Hause Bierl getätigt werden

Viele unserer Anfragen & Kunden schätzen unsere kurzen Wege und das „alles aus einer Hand Prinzip – wenngleich von unterschiedlichen Beratern“. So ist es mittlerweile völlig normal, dass Tobias den Interessenten im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung berät, Stefan das Thema Zahnzusatzversicherung mit ihm angeht und Martina sich um den Bereich der KFZ-Versicherung kümmert. Nur bei Anfragen rund um die eigene Baufinanzierung haben wir dieselben in den letzten ein bis zwei Jahren extern weitergegeben. Die Finanzierungslösungen waren hierbei zwar oft schon optimal, letztendlich haben wir es aber nicht in unserem Haus abgebildet.

Das war umso mehr schade, da wir eigentlich ein breites Netzwerk im Finanzierungsbereich hatten und immer noch haben. Nur die Umsetzung benötigt hier eben sehr viel Zeit und ständige Bereitschaft, sich mit den aktuellen Begebenheiten des Marktes auseinanderzusetzen. Dies war für Stefan und Tobias aufgrund der Fokussierung auf andere Finanzsparten einfach nicht mehr gegeben. Wenn wir etwas tätigen, dann möchten wir es richtig gut machen. Jetzt haben wir wieder die Men-Power, diesen Bereich vernünftig anbieten zu können :-).

Also bitte nicht zögern, wenn Du eine Anfrage zu einer Immobilienfinanzierung, zu einem Bausparer oder einem Ratenkredit hast.

Jetzt können wir Dein Anliegen wieder annehmen und bearbeiten. Wer weiß, vielleicht aktivieren wir auch wieder unsere Aktion aus dem Jahr 2014 mit „Wir laden Sie zum Abendessen ein, wenn Sie eine Immobilienfinanzierung finden, die günstiger ist, als unser Angebot“. Klang damals schon sehr provokant und ist es noch :-). Da wir nach dieser Aktion / Aufruf viele Finanzierungsanfragen bekommen haben, aber kein Abendessen spendieren durften, war dies dann doch ein Erfolg für beide Seiten. Wir haben uns den Gutschein gespart und unsere Finanzierungsinteressenten haben die bestmöglichste Immobilien & Baufinanzierung im Raum Regensburg erhalten. Nennt man das heutzutage dann eine „Win-Win-Situation“? Wohl ja… Wir denken, dass wir nach kurzer Einarbeitung von Richard Weber diese Aktion bald wieder zum Laufen bringen werden… Nüchtern gesehen gibt es relativ wenig Konkurrenz, welche medial eine erhöhte Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Dies war vor vier Jahren schon so und ist es immer noch…

Hach, ist das schön, wenn man komplett frei und unabhängig von Gesellschaften agieren kann ;-).