Stationäre Krankenzusatzversicherung - sinnvoll, wenn Du Dich wie ein Privatpatient fühlen möchtest!

Die in den letzten Jahren entstandenen Versorgungslücken in der gesetzlichen Krankenkasse lassen sich durch private Krankenzusatzversicherungen preisgünstig absichern. Wie sagte uns vor kurzem ein Bekannter auf die Frage, ob ein 1-Bett Zimmer sinnvoll wäre: "Möchtest Du in gesundem Zustand mit jemand Fremdem Deinen "Urlaub verbringen? Wohl eher nein. Wie ist es erst dann, wenn Du gesundheitlich angeschlagen bist und Dich voll auf die Genesung konzentrieren möchtest?"

Durch die Wahl einer privaten Stationären Krankenzusatzversicherung kannst Du einen deutlich verbesserten Versicherungsschutz bekommen. 

Folgende Punkte sind wichtig bei der Stationären Krankenzusatzversicherung:

  • Wahlleistung "Chefarztbehandlung". Du kannst also die Wahl des Arztes (inklusive eines Spezialisiten) selber beeinflussen. Der Chefarzt kann dann auch über die Gebührenordnung abrechnen
  • Wahlleistung Unterkunft & Einbettzimmer. Gerade wenn Du schwerer erkranken solltest, möchtest Du sicherlich Deine Ruhe haben
  • Vor- und Nachstationäre Behandlung
  • Die Differenzkosten werden erstattet bei freier Krankenhauswahl
  • Gesundheitsfragen
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht
  • Keine Leistungseinschränkungen
  • Sinnvol für Eltern: Begleitperson für das Kind im Krankenhaus
  • Bildung von Altersrückstellungen
  • Eine Abrechnung über das 3,5 fache der GOÄ ist gegeben

Im folgenden, sehr anschaulichen Video werden die Vorteile einer privaten Stationären Krankenzusatzversicherung näher erläutert:

Bitte auf die Gesundheitsfragen in der Stationären Zusatzversicherung achten

Wie bei der Krankenvollversicherung werden auch in der Stationären Zusatzversicherung mehr oder minder umfangreiche Gesundheitsfragen gestellt. So heißt es, die Gesundheitshistorie sauber aufzubereiten. Wenn Du schon ein Vollkunde (=sprich, wir sind für alle Versicherungsangelegenheiten Dein Ansprechpartner) bei uns bist, helfen wir Dir gerne dabei. Eine Solo-Beratung rein zur Stationären Zusatzversicherung können wir im Moment leider aus Kapazitätsgründen nicht leisten. Du kannst aber jederzeit selber die exakten Gesundheitsfragen in unserem Vergleichsrechner ansehen. 

Folgende Gesundheitsfragen sind zudem nach unserer Erfahrung einen Blick wert dank fairer Fragestellung:

Nürnberger Stationäre Krankenzusatzversicherung:

Diese ist schon etwas anders als z.B. die etwas offene Fragestellung der UKV:

Bei dieser Fragestellung müssen quasi alle Arztbesuche in den letzten drei Jahren angegeben werden. Da merkt man erst einmal, wie sinnvoll und wichtig eine saubere Fragestellung ist. 


Über unseren Vergleichsrechner kannst Du wieder wunderbar verschiedene Varianten durchspielen, berechnen und abschließen!

Auch darauf sind wir leicht stolz - wir können Dir einen sehr benutzerfreundlichen Vergleichsrechner anbieten für die Stationäre Zusatzversicherung. So kannst Du die für Dich passende Variante heraussuchen und verschiedene Gesellschaften und Tarife miteinander vergleichen. Das Handling ist sehr einfach zu verstehen. 

Auf der nächsten Seite kannst Du mit einem Klick auswählen, was Dir wichtig ist:

  • 1-Bettzimmer
  • 2-Bettzimmer
  • Wahlärztliche Behandlung (Chefarzt / Spezialist)
  • Über 3,5-fachen Satz der GOÄ
  • Altersrückstellungen
  • Begleitperson für Kinder (sogenanntes Rooming-In)

Klickst Du auf das Fragezeichen neben der Auswahlmöglichkeit, erscheinen Dir anschließend weitere Infos zu diesem Punkt.

Die Auswahl von Tarifen mit Altersrückstellungen ist eine sehr vernünftige Möglichkeit, wenn Du Deine Stationäre Zusatzversicherung für sehr lange Zeit behalten möchtest. Es gibt keine geplanten Alterssprünge, insgesamt dürfte der Tarif sehr beitragsstabil bleiben. Möchtest Du am Anfang eher sparen und das Geld ist knapp, so ist eine Stationäre Zusatzversicherung ohne Altersrückstellungen passend. Hier musst Du aber mit planmäßig steigenden Beiträgen rechnen.

Die Übersichtsseite über die Tarifauswahl dürfte sehr anschaulich sein. 

Klickst Du auf Leistungsumfang, kannst Du drei Anbieter miteinander vergleichen. 

Ganz unten findest Du zudem direkt den Antrag der jeweiligen Gesellschaft und die dahinterliegenden Gesundheitsfragen, welche Du in Ruhe ansehen und prüfen kannst. 

Die weiteren Schritte sind absolut selbstklärend und für Dich als Internetuser sicherlich spielerisch zu bewältigen. Eine Sache ist aber noch wichtig: Der Antrag wird nicht direkt an die Gesellschaft übermittelt. Diesen musst Du uns bitte noch zukommen lassen. Entweder per Mail oder (noch besser) über den Upload in Deinem Digitalen Versicherungsordner. 
Deine Stationäre Zahnzusatzversicherung wurde nämlich jetzt schon mit allen vorhandenen Unterlagen in Deinem persönlichen Versicherungsordner simplr digitalisiert. Sämtliche Versicherungen von Dir werden hier anschließend angezeigt. 


Fazit zur Sinnhaftigkeit einer Stationären Zusatzversicherung:

Sind Dir die Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht ausreichend und Du hast aber keine Chance, in die PKV zu wechseln, so kannst Du zumindest die Absicherung über den stationären Teil mit einer Privaten Krankenzusatzversicherung decken. Geschmäcker sind hier jeweils verschieden, aber meistens merkt man erst die Wichtigkeit einer "bevorzugten" Behandlung oder einem ruhigen Zimmer im Krankheitsfall. Da wäre es aber auch schon zu spät, wenn Du Dich dann dafür interessierst. Wie Du oben schon feststellen durftest, werden auch bei der Stationären Zusatzversicherung mehr oder minder umfangreiche Gesundheitsfragen gestellt. Ist Dir eine Top-Absicherung also auch wichtig, so kümmere Dich bitte in gesunden Jahren darum.  

PS: Gute & empfehlenswerte Anbieter in unseren Augen:

Tarife & Gesellschaften OHNE Altersrückstellungen:

  • Inter
  • Bayerische
  • Hallesche

Tarife & Gesellschaften MIT Altersrückstellungen (bitte auf den Tarif achten, dass dieser Altersrückstellungen bildet)

  • Deutscher Ring / Signal Iduna
  • Nürnberger