1. Warum eigentlich zwei Zugänge mit simplr und der FinanceApp?

Eigentlich wäre es natürlich cool, wenn alles aus einer Hand / Zugang wäre. Die Praxis zeigt aber etwas Anderes. Die Thematik Versicherung vs. Investment (Depot) ist einfach zu unterschiedlich. Zu verschieden von den Schnittstellen her, zu unterschiedlich von den Regularien. Es ist zwar ein toller Traum, irgendwie alle Bankgeschäfte sowie Versicherungsthemen in einem Zugang zu haben, aber nicht mal die größten, deutschen Banken schaffen die Thematik. Dies betrifft aber nicht nur die Kundenapp, sondern auch die Thematik dahinter. Wir benötigen ja eine Art Abwicklungsplattform & Verwaltungsprogramm hinter den Themen Investment & Versicherung und haben uns jeweils in unseren Augen für den Marktführer entschieden, mit blau direkt (simplr = Versicherung) sowie Fondskonzept (FinanceApp = Investment / Banking). 

Tipp

Das beste aus zwei Welten!

  • simplr = Versicherungen
  • FinanceApp = Investment

Der einzige Nachteil für Dich ist also, dass Du zwei Apps / Zugänge besitzt. Aber nun gut - damit wird man leben können. Die jeweiligen Funktionen sind einfach sehr gut auf das Versicherungs- sowie das Bankinggeschäft zugeschnitten.

  • Ebenso wie bei simplr gibt es auch bei der FinanceApp natürlich einen Webzugang (= über den Computer / Browser). Dieser Zugang nennt sich FinanceCloud. 

Wir empfehlen Dir aber unbedingt die FinanceApp, da in dieser auch die Möglichkeit der digitalen Unterschrift hinterlegt ist, welche wir bei Änderungen zum Depot von Dir benötigen. 


2. Die FinanceCloud/App - Ein Überblick

Versicherungen & Finanzen einfach und digital zu verwalten, wünscht sich doch jeder, oder? Wir haben, wie bestehende Kunden wissen, bereits unseren Kundenordner simplr für alle Versicherungsverträge, nun erweiteren wir das ganze um eine zweite App für alle Finanzangelegenheiten. Unserer Erfahrung nach, ist das in der Praxis die beste Lösung. Die FinanceApp ist Dein mobiler Zugang zur FinanceCloud und damit zu allen Deinen Finanzen. 

Die Funktionen der Finance-Cloud/App im Überblick:

  • Vermögensübersicht inkl. aller Fondsanteile, Beteiligungen und Bankkonten
  • Abfrage des aktuellen Depotbestands
  • Factsheets zu den einzelnen Fonds 
  • Anzeige der Zusammensetzung & Wertentwicklung Deines Depots
  • Aktueller Marktbericht
  • Realisierte Gewinne und Jahresperformance
  • Übersicht über Spar- und Entnahmepläne
  • Einreichung von Orderaufträgen direkt über die App, Bestätigung per Kennwort oder digitaler Unterschrift
  • Multibankingfunktion mit Einbindung Deiner Girokonten & Kreditkarten
  • Überblick über alle Deine Finanz-Transaktionen
  • Rechtssichere Verwahrung Deiner sensiblen Daten 
  • Digitale Unterschrift in beliebigen PDF Dokumenten
  • Chatfunktion mit uns über ein Ticketsystem

Wie man sieht, kann man ganz schön viel machen. Doch jetzt genug von der Theorie, nun möchten wir Dir in der Praxis wissenswerte Funktionen und Tricks zeigen, wie die FinanceCloud und App funktionieren. 


3. Installation und Verwendung der financeIDENT App

Damit der Login in die Finance-App bei der Verwendung einer 2-Faktor-Authentifizierung weiterhin möglich ist, musst Du die financeIDENT App auf Deinem Smartphone installieren.
Im Folgenden möchten wir Dir eine kleine Anleitung für die Installation & Verwendung der financeIDENT App geben.

Für den Passwortvergabeprozess und die Verwendung von financeIDENT (2-Faktor-Authentifizierung) ist es zwingend erforderlich, eine Mobilfunknummer in den Stammdaten zu hinterlegen. Dies erledigen wir für Dich. Falls wir keine Mobilfunknummer von Dir im System haben, melden wir uns bei Dir.

Schritt 1:

Lade Dir die financeIDENTApp aus dem Google Play Store oder dem AppleStore runter. 

Schritt 2:

Klicke in der geöffneten App rechts oben auf das Plus Symbol, um einen neuen Zugang anzulegen.

Schritt 3:

Trage Deine Zugangsnummer oder Mail-Adresse und Dein Kennwort (analog der FinanceCloud/App) ein und tippe auf "Schlüssel registrieren". 

Schritt 4:

Im Anschluss bekommst Du eine SMS auf Dein Smartphone, in dem der benötigte Freischaltcode genannt wird. Trage diesen in der App-Maske ein und tippe auf "Schlüsselregistrierung abschließen". 

Schritt 5:

Der Zugang ist nun erfolgreich angelegt, Du kannst Dich nun in der FinanceCloud/App anmelden.


Nun erscheint beim Anmeldeversuch nach Eingabe der Zugangskennung und des Passwortes der Verweis auf die financeIDENT App. Öffne dann die App und unter dem Menüpunkt "Freigabe" findest Du die eben angesteuerte Bestätigungsaufforderung. Nach der Bestätigung durch den Sicherheitsmechanismus Deines Smartphones (Face-ID, Fingerprint, PIN, Muster, Passwort) erhältst Du die Anzeige, dass die Anmeldung ageschlossen wurde. Im Browser wirst Du nun automatisch weitergeleitet, auf dem Smartphone kannst Du die financeIDENT App schließen. Dabei ist die Verwendung eines Sicherheitsmechanismus auf Deinem Smartphone zwingend erforderlich. 

Benötigst Du mehr Hilfe? Eine noch etwas genauere Anleitung mit bildlicher Untermalung findest Du in diesem PDF-Dokument


4. Alle weitere Konten auf einen Blick = Einrichtung Multibanking!

Eine aus unserer Sicht sehr sinnvolle und empfehlenswerte Funktion, Du kannst einfach sämtliche Girokonten, Depots, Kreditkarten, etc. mit der FinanceApp verbinden und hast somit einen praktischen Gesamtüberblick über all Deine Finanzen & Vermögen. Sogar klassische Bank-Überweisungen für Dein Girokonto kannst Du dann über die FinanceApp ausführen. 

Tipp

All Deine Konten in einem Zugang auf einen Blick!

  • Du hast mehrere Konten bei verschiedenen Banken?
  • Eines bei der Sparkasse, ein Onlinekonto bei N26, ein Tagesgeldkonto bei der Diba und eine Kreditkarte von Miles and More?
  • Mit der FinanceApp hast Du all deine Konten und Umsatzbewegungen (!) in einem Zugang auf dem Blick!
  • Du kannst sogar aus der FinanceApp eine Überweisung starten für die jeweilige Bank

1. Schritt:
Nach dem Login in die FinanceCloud/App findest Du im Menü den Punkt Multibanking.

2. Schritt: 
Klicke auf "Neues Konto hinzufügen".

3. Schritt: 
Du wirst zum Dienstleister BanksAPI weitergeleitet und musst im ersten Schritt die Datenschutzerklärung und die AGBs akzeptieren. 

4. Schritt: 
Im nächsten Schritt musst Du den Namen der Bank, Bankleitzahl oder BIC angeben. Sollte Deine Bank nicht verfügbar sein, melde Dich bitte bei uns. 

5. Schritt: 
Anschließend musst Du Zugangsdaten Deiner Bank eingeben und das Speichern der Login-Daten erlauben.

6. Schritt: 
Im nächsten Fenster kannst Du auswählen, welche Konten Du einlesen lassen möchtest. Auch hier musst Du zustimmen. Bitte beachte: Die Auswahl kann nicht im Nachhinein geändert werden, Du müssest hierfür die Schnittstelle neu einrichten (also die bestehende löschen und neu einrichten).

7. Schritt:
Nachdem die Konten eingelesen wurden, sind sie nun unter dem Menüpunkt Multibanking einsehbar.

8. Schritt:
Falls Du möchtest, dass auch wir auf die eingerichteten Konten Einsicht haben, kannst Du den Schieberegler "Kontoinformationen mit Vermittler teilen". Die Freigabe erfolgt dann für alle eingerichteten Konten.


5. Einrichten von Unterzugängen für Familienmitglieder

Auch eine sehr praktische Funktion mit der Du Familienmitgliedern, guten Freunden, etc. Zugriff (Lese- oder Vollzugriff) auf Deine Finanzen geben kannst.

1. Schritt: 
Nach dem Login in die FinanceCloud kannst Du oben rechts, links neben Deinem Namen auf die Funktion "Zugangsverwaltung zum Single-Sign-on (SSO)" (die zwei entgegengesetzten Pfeile) klicken. 

2. Schritt:
Klicke nun auf "Einladung versenden" um einen neuen Unterzugang einzurichten.

3. Schritt: 
Erfasse in der neuen Maske die Mail-Adresse der Person, der Du Zugang zu Deiner FinanceCloud gewähren möchtest.

4. Schritt:
Der eingeladene Nutzer erhält anschließend eine Mail in sein Postfach und muss die Einladung mit einem Klick auf den Link bestätigen.

5. Schritt:
Er kommt dann zur Registrierungsseite, um dort einen eigenen Zugang zur FinanceCloud anzulegen.

6. Schritt:
Der neue Nutzer bekommt dann eine Mail und SMS um den SSO-Zugang zu aktivieren.

7. Schritt:
Nach der Bestätigung muss Dir der neue Nutzer seinen Login Namen mitteilen, damit ihn Du in Deiner FinanceCloud hinzufügen kannst. Klicke dazu in der Zugriffsverwaltung auf den Button "Registrierten Benutzer hinzufügen".

8. Schritt:
Befülle die Maske mit dem Login Namen des Nutzers und lege fest, welche Berechtigungen er bekommen soll. Nur Lesen oder Vollzugriff. Dann musst Du ein temporäres Passwort vergeben, welches Du dann dem neuen Nutzer mitteilen musst. Dies braucht er, um den Unterzugang final einzurichten.

9. Schritt:
Der Nutzer kann sich nun selbständig in die FinanceCloud einloggen mit dem Login Namen und dem Passwort, welches er selber festgelegt hat.

10. Schritt:
Nach dem Login wird unter "An Sie gerichtete Einladungen" die Kundennummern aufgeführt, für die der Nutzer Zugriff erhalten kann. Die Einladung muss er nun nur noch akzeptieren, indem er das von Dir erhaltene temporäre Passwort eingibt.

11. Schritt:
Nun kann der Nutzer unter "Ihre Zugänge" die Kundennummer(n) sehen, für die der Zugriff eingerichtet wurde. Per Klick auf die entsprechende Nummer landet man in der FinanceCloud des tatsächlichen Kunden.

12. Schritt:
Um als Nutzer wieder in die Zugangsverwaltung zu kommen, muss nach dem Login in die FinanceCloud oben recht, links neben dem Namen wird die Single-Sign-On Funktion angesteuert werden. 

Tipp

Passe die Berechtigungen der Unterzugänge an

Du kannst die Berechtigungen Deiner eingerichteten Unterzugänge auch nachträglich verändern. Um die Berechtigungen anzupassen, musst Du zunächst wieder die Zugriffsverwaltung zum Single-Sign-On (SSO) ansteuern. Dann kannst Du beim jeweiligen Nutzer das Drop-Down-Menü ansteuern und hast dann die Wahl zwischen "Vollzugriff" und "Nur Lesen". 


6. Depoteröffnung in der FinanceApp

Zur Depoteröffnung in der FinanceApp, um unser wissenschaftliches Weltportfolio zu besparen, haben wir einen separaten Artikel erstellt. Hier ist das genaue Vorgehen Schritt für Schritt, inkl. der Registrierung in der FinanceCloud, beschrieben. 

Depoteröffnung bei den Bierls

Analog haben wir das Anlegen eines Kinder-Sparplans und des zugehörigen Depots ebenso in einem eigenen Beitrag genauer beschrieben. 

Sparplan für Dein Kind anlegen

 

Hast Du bereits ein Depot bei uns und kommst mit der Einrichtung nicht zurecht, dann melde dich bitte!


7. Tipps & Tricks zur FinanceApp auf Deinem Smartphone

Wir empfehlen Dir definitiv die Nutzung der FinanceApp. Somit hast Du Deine Finanzen bequem auf Deinem Smartphone jederzeit im Blick. Lade Dir einfach die App für Android oder Apple aus dem Store und logge Dich dann mit Deinen bekannten Zugangsdaten ein.

Im folgenden Video möchten wir Dir die wichtigsten Funktionen und ein paar hilfreiche Tricks zur FinanceApp aufzeigen: 

Coming soon....😉

Lade Dir jetzt die FinanceApp auf Dein Smartpone


8. Tipps & Tricks zur FinanceCloud in der Webversion

Natürlich kannst Du aber parallel zur App auch die Desktopversion der FinanceCloud nutzen. Die Funktionen sind quasi identisch zur App, lediglich das Erscheinungsbild unterscheidet sich marginal.

Auch hier ein kurzes Video mit ein paar Tipps zur FinanceCloud in der Webversion:

Cooming soon...


9. FAQs zur FinanceCloud/App

Um Dein Kennwort zu ändern, rufe die Login Seite der FinanceCloud auf und klicke auf "Passwort zurücksetzen/anfordern".  In der Folge muss die Loginnummer (Kundennummer, Mail-Adresse oder Single-Sign-On-Name) angegeben werden) und der Button "Sicherheitscodes" anfordern angeklickt werden. Die bekommst jeweils einen Code per Mail und per SMS. Gib die beiden Codes in der neuen Maske ein und Du kannst ein neues Kennwort vergeben. Am Schluss musst Du nur noch mit dem Button "Passwort ändern" das Ganze bestätigen.
Beachte: Die Sicherheitscodes sind zeitlich befristet. Sollten die Codes nicht mehr gültig sein, besteht die Möglichkeit, diese erneut anzufordern. Bitte prüfe ggf. auch Deinen Spam-Ordner im Mail-Postfach.

Klicke auf Deinem Dashboard auf den Punkt Multibanking. Um ein Konto zu entfernen, klicke auf die 3 Punkte rechts neben dem entsprechenden Konto und klicke dort auf "Konto bearbeiten". In der nun erscheinenden Meldung kannst Du das Konto entfernen. 

Ja, das geht. Klicke im Dashboard auf Multibanking. Um eine Überweisung auszuführen, klicke rechts auf die 3 Punkte neben dem betreffenden Konto und wähle "Überweisung" aus. Anschließend wirst Du zum Dienstleister BanksAPI weitergeleitet und kannst dort die Überweisung ausführen. 

  • Nochmals zusammengefasst: Du kannst also aus der FinanceApp z.b. deine Zahnarztrechnung begleiten und musst Dich nicht extra in eines der Girokonten einloggen. 

10. FinanceApp und simplr - Die ideale Kombination für Deine Finanzen & Versicherungen!

Somit haben wir eine sehr gute Gesamtlösung aus unserer Sicht gefunden. Auf der einen Seite, bestehende Kunden werden es wissen, simplr als Kundenordner für alle Deine Versicherung und auf der anderen Seite die FinanceApp als Finanzmanager für Dein Depot, aber auch Dein gesamtes restliches Vermögen. 
Das ganze 100% digital, sicher und sehr intuitiv in der Bedienung. 
Im Idealfall hast Du also die beiden Apps bereits auf Deinem Smartphone 😉.