Nachhaltigkeit und Ökologische Ansprüche sind auch in der Altersvorsorge möglich – Pangaea Life machts möglich!

Du kennst sicherlich viele Formen der Altersvorsorge. Wir auf unserer Homepage präsentieren bekanntlich selber mehrere Möglichkeiten und Alternativen. Aber welche Möglichkeiten gibt es, wenn meine (oder zumindest ein Teil davon) Altersvorsorge grün, nachhaltig, ethisch korrekt und sozial von statten gehen soll und es zudem eine Anlage in Sachwerte ist? Es gibt natürlich mittlerweile die Möglichkeit in Grüne Investmentfonds zu investieren, welche wiederum in Aktien anlegen. Wäre es aber für Dich nicht die bessere Möglichkeit, wenn die Versicherung direkt in konkrete nachhaltige Projekte anlegt? Dies macht Pangaea Life nun möglich.

Die Gesellschaft wandelt sich und viele wollen auch ein Teil dieser Bewegung für mehr Nachhaltigkeit und ethisches korrektes Handeln sein. Der Klimawandel ist für viele eines der bedeutsamsten Themen in der Gegenwart wie auch in der Zukunft. In vielen Branchen und Themen ist es mittlerweile völlig normal, dass man klimafreundlich und nachhaltige Angebote nutzen kann. Wieso ist es aber bei der Altersvorsorge noch nicht so weit? Die Frage können wir jetzt auch nicht direkt beantworten, wir können Dir aber nun eine passende Möglichkeit geben, wie Du völlig mit gutem Gewissen Dein Geld ansparst in die Versicherungslösung der Pangaea Life. Um kurz Missverständnisse vorzubeugen: Pangaea Life ist eine Tochter der durchaus bekannten Versicherungsgesellschaft „Die Bayerische“, somit keine Garagenfirma oder ein waghalsiges Investment. Sondern die Tochter eines Unternehmens, welches schon seit über einem Jahrhundert existiert (seit 1858, um es genau zu sagen). Die Muttergesellschaft ist auch ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und muss anders als bei Aktionsgesellschaften wie der Allianz ihre Gewinne nicht als Dividende an ihre Aktionäre auszahlen. Bei der Lösung der Pangaea Life wird direkt in nachhaltige Infrastrukturobjekte investiert.

1. Ja, das klingt doch interessant, aber wie wird genau nachhaltig angelegt bei Pangaea Life?

Vorab sei gesagt, dass es mittlerweile einige vernünftige Anbieter im Bereich der Rentenversicherungen gibt, die eine grüne und nachhaltige Anlage anbieten. Dies können wir z.B. aber auch über die LV 1871 und Mein Plan darstellen, siehe unseren Artikel „Transparent, verständlich, kostengünstig – die wohl beste Lösung für die Altersvorsorge, als Depot und Kindersparplan!“ Hier erfolgt die Anlage somit in nachhaltige Investmentfonds, welche wiederum in Firmen und Anleihen (Zinspapiere) investieren, welche sich einem nachhaltigen Stil verordnet haben. Eine Firma Nestle, ein Ölunternehmen oder Philip Morris wirst Du als Aktien im Investmentfonds nicht finden.
Pangaea Life geht aber einen Schritt weiter in Deiner persönlichen Absicherung und Vorsorge. Die Anlage findet nicht indirekt über Investmentfonds statt, sondern direkt in konkret nachhaltige und ökologische Projekte.

Im März 2019 gab es folgende direkte Anlageklassen der Investmentanlage von Pangaea Life:

Wie Du siehst, erfolgt eine direkte Investition, welche Du als „Kleinanleger“ selber niemals stemmen könntest. Selbst für uns reicht es nur für die eigene Solaranlage auf dem heimischen Dach, aber nicht für einen kompletten Windpark in Dänemark ;-).

Die Anlage in Infrastrukturobjekte hat übrigens eine lange Tradition bei den Versicherungsgesellschaften. Selbst die große Allianz investiert viele Milliarden Euro in verschiedene Projekte, wie man auch auf ihrer Homepage nachlesen kann.  Somit ist dies nichts Außergewöhnliches, nur der Fokus auf 100 % Nachhaltigkeit dürfte bei der Pangaea Life einzigartig sein. Das nächste Projekte wird sicherlich schon in den Schuhen stecken. Je mehr langfristige Anlegergelder aber gesammelt werden, desto einfacher fallen diese Investitionen. Da eine Rentenversicherung über Jahrzehnte läuft, hat Pangaea Life auch eine sehr große Planungssicherheit. So kann auch in Investitionsobjekte angelegt werden, welche für „Heuschrecken“ und „Hedgefonds“ eher uninteressant sind.

2. Lasse ich durch die nachhaltige Anlage bei Pangaea Life nicht auch Rendite verstreichen?

Nein, nicht unbedingt, wie man recht schön an der Graphik für das Jahr 2018 sieht. Klar, 2018 war ein eher schlechtes Börsenjahr. Aber die langfristige Anlage in Infrastrukturobjekte ist eher konjunkturunsensibel.

Pangaea Life beschreibt ihre Erwartungen der Investmentrente selbst so:

Im Jahr 2018 gab es auch gleich den Praxistest im Vergleich zu Aktienfonds, welche auch nachhaltig investieren:

Eine Rendite von knapp fünf Prozent lässt sich sicherlich sehen. Und das auch mit gutem Gewissen.

3. Wie wird sichergestellt, dass Pangaea Life wirklich nur in nachhaltige Kapitalanlagen investiert?

Folgende Graphik zeigt den Investmentprozess relativ gut auf:

Grundsätzlich stehen folgende Bereiche zur Kapitalanlage der Investmentrente zur Verfügung:

  • Photovoltaik
  • Windenergie
  • Wasserkraft
  • Forstwirtschaft
  • Energieeffizienz
  • Energiespeicher

4. Wie sind die sonstigen Parameter bei der  Pangaea Life Investmentrente?

Diese sind ähnlich wie bei üblichen Rentenversicherungen. Der monatliche Mindestbetrag liegt bei schlanken 25 Euro, eine Einmalanlage (es muss somit kein monatlicher Sparplan folgen) liegt bei 15.000 Euro. Selbstverständlich kannst Du auch eine Beitragsdynamik vereinbaren.

Wie Du siehst, sind auch Zuzahlungen und Entnahmemöglichkeiten jederzeit gegeben, auch wenn letzteres sicherlich nicht der Sinn der Sache sein soll.
Auch an folgender Graphik siehst Du die Flexibilität recht gut:

Bekomme ich ausschließlich eine monatliche Rente oder kann ich auch über das Kapital verfügen?

Das ist das tolle an der Privaten Rentenversicherung. Es MUSS keine lebenslange Rente folgen, sondern es kann. Wenn Du lieber das derzeitige Guthaben später auf einmal entnehmen möchtest um vielleicht eine Weltreise zu planen, Deinen Enkeln etwas zu geben, es einer guten Sache zu spenden oder einfach nur auf dem Tagesgeld täglich verfügbar zu halten, dann ist dies auch jederzeit möglich. In den Jahrzehnten zuvor hast Du aber monatlich nachhaltig angelegt mit gutem Gewissen und dafür wahrscheinlich auch eine auskömmliche Rendite bekommen.

5. Klingt gut, gibt es darüber auch ein Video, da ich in einer Generation großgeworden bin, die lieber YouTube nutzt?

Klar, gibt es auch:

Vorab ein grundsätzliches Thema zu Pangaea Life und deren Weltbild:

Die Investitionsmöglichkeit wird im folgenden Video von Pangaea Life etwas näher beschrieben:

Es gibt aber auch ein sehr interessantes Video direkt zum Thema Windkraft der Pangaea Life und zur direkten Investitionsmöglichkeit:

6. Pangaea Life lässt sich jedes Jahr durch ein Klima Zertifikat bestätigen!

Im Jahr 2018 wurden über 71.000 Tonnen CO2 eingespart!

Mehr Informationen zur Nachhaltigkeit und Verantwortung von Pangaea Life findest Du auch unter „Nachhaltigkeit trifft Versicherung“.

7. Es gibt weitere Fragen zu Pangaea Life, welche noch nicht beantwortet wurden?

Vielleicht findest Du in folgenden Unterlagen Antwort auf Deine Fragen!

Zudem haben wir jetzt auch einen kleinen FAQ Bereich zu Pangaea Life:

Was ist eigentlich das Alleinstellungsmerkmal?

Die Anlagebeiträge der Pangaea Life Investment Rente fließen in den Pangaea Life Fonds, der in ökologisch nachhaltige Sachwert Anlagen (Erneuerbare Energien) investiert. Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten im Markt investiert der Pangaea Life Fonds grundsätzlich nicht in Wertpapiere. Diese spezielle Anlageklasse für institutionelle Anleger steht den Kunden exklusiv im Rahmen der Investment Rente zur Verfügung. Die Kunden können somit bereits mit kleineren Beiträgen von den damit verbundenen Vorteilen und Chancen profitieren.

Was ist eigentlich ein Spezialfonds und wieso finde ich diesen nicht auf Portalen wie Onvista.de oder Finanzen.net?

Ein Spezialfonds ist ein Fonds, der nur für institutionelle Anleger und nicht für Privatanleger aufgelegt wurde. Du würdest unter normalen Umständen also gar nicht die Möglichkeit haben, hier zu investieren. Nun bist Du aber in der gleichen Lage wie Institutionelle Anleger!

Wie hoch sind die Kosten des Pangaea Life Fonds?

Die TER beträgt 1,18 % im Jahr. Damit sind die Kosten geringer als die Kosten der meisten nachhaltigen Wertpapierfonds (gemanagte Varianten). Abhängig vom Fondsvolumen können sich die Fondskosten reduzieren. Es gibt keine erfolgsabhängige Vergütung.

Gibt es auch eine erfolgsabhängige Vergütung, wenn es besser läuft als die erwarteten 4-5 %?

Nein, es gibt keine erfolgsabhängige Vergütung.

Kann ich den Pangaea Life Fonds auch bei einer (Direkt) Bank kaufen?

Nein, dieser ist ausschließlich für diese Versicherungslösung vorgesehen. Der Fonds kann auch nicht auf ein persönliches Bankkonto übertragen werden.

Kann ich als Kunde in einen anderen Fonds wechseln?

Nein. Pangaea Life wurde mit dem Ziel entwickelt, eine nachhaltige Anlagestrategie mit Sachwert Anlagen zu gewährleisten. Das besondere Anlagekonzept der Pangaea Life Investment Rente lässt einen Wechsel des Fonds innerhalb des Versicherungsvertrages nicht zu, um das langfristig ökologisch nachhaltige Konzept sicherzustellen.

Welche Einflussmöglichkeiten auf die Investments hat Pangaea Life bzw. die Bayerische?

Der Pangaea Life Anlageausschuss mit Experten der Bayerischen berät den Pangaea Life Fonds und prüft vor jeder Investition das Risiko Rendite Verhältnis und speziell die Erfüllung der Nachhaltigkeitskriterien. Darüber hinaus filtert der „Nachhaltigkeitsbeirat“ der Pangaea Life die Wünsche der Kunden und berät den Pangaea Life Anlageausschuss.

Sind Entnahmen aus dem Pangaea Life Fonds möglich?

Ja, diese sind selbstverständlich möglich, es müssen aber mindestens 1.500 Euro im Vertrag bestehen bleiben.

Kann ich den Vertrag eigentlich wieder kündigen?

Ja, dies ist möglich zu jeder Beitragsfälligkeit (bei jährlicher Zahlung also jährlich, bei monatlicher Zahlung monatlich). Der Stornoabschlag beträgt die ersten 12 Jahre ca. zwei Prozent, ab dem 12. Versicherungsjahr fällt kein Abschlag an.

Wie hoch ist die Todesfallleistung in der Ansparphase?

Deine Hinterbliebenen würden das Fondsguthaben, aber mindestens die eingezahlten Beiträge zurückbekommen. Es besteht also in dieser Hinsicht kein Risiko.

Ich möchte eine monatliche Rente – gibt es einen flexiblen Rentenbeginn?

Möchtest Du Dir Dein Guthaben später nicht auszahlen lassen, sondern eine monatliche Rente wünschen, so kannst Du Deinen Rentenbeginn fünf Jahre nach vorne schieben oder auch bis zu 20 Jahre nach hinten korrigieren lassen (maximal bis 85 Jahre).

Warum findet man die Pangaea Life Investmentrente nicht in Vergleichsportalen?

Das Anlagekonzept des PangaeaLife Fonds ist nicht mit den Anlagestrategien nachhaltiger Publikumsfonds vergleichbar, die von Wettbewerbern innerhalb ihrer Fondspolicen angeboten werden. Der Pangaea Life Fonds ist kein Publikumsfonds, sondern ein Spezialfonds.

Können Kunden (und somit auch ich) bei der Auswahl der Sachwert Anlage künftig mitbestimmen?

Ja, dies wird möglich sein. Es ist vorgesehen, dass Pangaea Life die Kunden einer Investment-Rente online zu Votings einlädt, um über künftige Projekte bzw. Sachwert-Anlagen abzustimmen. Diese Ergebnisse werden dann an den Anlageausschuss weitergeleitet, welche die Votings in seiner Entscheidung miteinbezieht.

8. Ich möchte aber auch direkt / lieber in einem Depot in nachhaltige Investmentfonds investieren - ist dies möglich?

Ja, ist auch kein Problem – so investiert Du direkt in Aktien von Unternehmen, welche nachhaltige und ökologische Aspekte beachten. Die einfachste Möglichkeit wäre, wenn Du unseren Fondsshop benutzt. Hier haben wir extra für unsere Interessenten und Kunden ein nachhaltiges Modellportfolio aus fünf verschiedenen Investmentfonds zusammengestellt mit dem Namen „Nachhaltig“:

Hier sind 10 Investmentfonds hinterlegt, die rein nachhaltig und ökologisch investieren. Eine sehr breite Streuung über verschiedene Investmentfonds, Regionen und Anlagestrategien ist auf jeden Fall gewährleistet, wie man auch an folgender Graphik sieht:

Der Kauf & die Depoteröffnung ist spielend einfach auf unserem Fondsshop, es wird aber auch im Artikel „Fondsshop – breite Streuung schon mit kleinem Vermögen!“ genauer beschrieben. Eine Anlage in unserem Modellportfolio ist schon ab 100 Euro monatlich bzw. 1.000 Euro einmalig (gerne auch in Kombination) möglich.


Fazit zur nachhaltigen Altersvorsorge in der Pangaea Life Investmentrente:

Die Pangaea Life ist wahrscheinlich ein Vorreiter und Stand jetzt (Mitte 2019) gibt es in Punkt Nachhaltigkeit und Rendite keine vergleichbare Versicherungslösung in Deutschland. Zum einen wird endlich wirklich nachhaltig, grün, ökologisch und mit sozialem Standard investiert, zum anderen hast Du die Möglichkeit als „Kleinanleger“ in großen Investitionsobjekten & Sachwerte dabei zu sein. Obendrauf wirst Du wahrscheinlich zumindest eine schöne Rendite bekommen. Eine nachhaltige Altersvorsorge und Rendite schließen sich somit nicht aus. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie die nächsten Anlagemöglichkeiten von Pangaea Life aussehen und drücken weiterhin die Daumen für diese tolle Umsetzung! Wir finden es zudem toll, dass auch die Kunden der Pangaea Life Investmentrente mitbestimmten können, welche Investitionsmöglichkeiten in Frage kommen.


Pressenachklang zur Grünen & Nachhaltigen Altersvorsorge der Pangaea Life


05.08.2019 / Die Bayerische wurde interessanterweise auf diesen Artikel aufmerksam und wollte uns auf ihrer Bloggerseite "Umdenken.co" interviewen, warum wir jetzt auch eine Grüne und Nachhaltige Altersvorsorge anbieten. Ein durchaus nettes Interview ist erschienen mit "Nachhaltige Produkte sind ein Mosaikstein".