Versicherungen

Vereinfachter Abschluss auf ein Krankentagegeld & Option auf Krankenvollversicherung bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung!

Ein kleiner, aber freundlicher Trend setzt sich fort. Versicherungsprodukte werden einfacher, besonders in der Annahmequote. Gesundheitsfragen werden übersichtlicher, es lauern also weniger Stolperfallen. Dies ist vermehrt in der Berufsunfähigkeitsversicherung (leider oft von der Berufsgruppe abhängig), Risikolebensversicherung aber auch in der Krankenversicherung zu beobachten.

Positiv tut sich hier oft die Barmenia Versicherung hervor. Bietet sie neben vereinfachten Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeitsversicherung auch noch eine Aktion für eine Krankentagegeldabsicherung von bis zu 15 Euro (täglicher Absicherung) an. Die Fragestellung in dieser reinen Krankentagegeldaktion ist ebenfalls völlig in Ordnung und kann für manchen Interessenten einen Mehrwert liefern. Jetzt wandert man ein bisschen auf den Spuren der Arag Krankenversicherung, die eine Krankentagegeldversicherung anbietet, welche komplett ohne Gesundheitsfragen auskommt. Voraussetzung ist nur die Annahme der Berufsunfähigkeitsversicherung – anbieterunabhängig und völlig losgelöst von Risikozuschlägen oder Ausschlussklauseln. Diese kommt zumindest bei uns sehr gut an und mindestens jeder zweite BU-Abschluss wird damit kombiniert. Die Barmenia setzt aber noch einen drauf – wenn eine normale Annahme erfolgt in der BU….

Bitte beachten Sie, dass diese Aktion am 30.06.2018 endet.

Die Vorteile der Barmenia Krankentagegeld wie Krankenvollversicherung Sonderaktion:

  • Übernahme der Annahmeentscheidung des BU-Versicherer
  • Einfache und schnelle Abwicklung
  • Die Beantwortung der Gesundheitsfragen für die Krankenversicherung (auch Private Krankenvollversicherung) entfällt. 

Richtig gelesen – durch die BU-Entscheidung können Sie sofort zu normalen Bedingungen in die Private Krankenversicherung der Barmenia wechseln. Dies wird für die meisten wohl noch nicht in Frage kommen, aber dafür gibt es dann die Möglichkeit einer Anwartschaftsversicherung für nur sechs Euro monatlich. Sie können somit jetzt schon den Fuß in die Tür setzen, wenn Sie ggf. in einigen Jahren mit der Privaten Krankenversicherung liebäugeln. Sie frieren somit Ihren Gesundheitszustand ein. Die Barmenia bietet derzeit einen der besten Tarife in der Privaten Krankenversicherung an – deshalb ist die Aktion eigentlich noch interessanter, als wenn es irgendein Versicherer wäre, den wir unserem ärgsten Feind nicht mal anvertrauen würden ;-).
Die Optionsausübung endet aber mit dem 45. Lebensjahr. Ob man darüber hinaus noch in die Private Krankenversicherung wechseln sollte, kann zumindest kritisch hinterfragt werden. Sehr gut ist schlichtweg auch die Tatsache, dass manche Krankheitsbilder oder Medikamenteneinnahmen in der Privaten Krankenversicherung einen Risikozuschlag bedeuten würden, in der Berufsunfähigkeitsversicherung aber normal angenommen werden. Somit umgehen Sie in der PKV (falls diese für Sie in Frage kommt) einen Risikozuschlag.

Nicht optimal gelöst - Leistungsausschlüsse werden übernommen!

Aber hier ist es genau anders herum (durchaus negativ zu sehen): Leistungsausschlüsse in der Berufsunfähigkeitsversicherung werden mit in die Krankentagegeldversicherung & PKV übernommen. Dies wurde uns auch schriftlich bestätigt mit:
Sollte im BU-Vertrag somit ein LA vereinbart werden, wird der LA auch im Bereich KT und Optionstarif (und bei späterer Umstellung in die PKV-Vollversicherung) übernommen. Im Tarif UT+ (Optionstarif) ist die Barmenia auf individuelle Anfrage des Kunden bereit, dass ein evtl. Leistungsausschluss geprüft und entschieden wird, ob stattdessen ein Risikozuschlag vereinbart werden kann.
Wie dies dann in der Praxis aussieht, kann als überaus interessant bezeichnet werden. Im Krankentagegeldbereich ist hier dann derzeit die Arag Krankenversicherung wohl die bessere Lösung.

Ebenso gilt es für die Krankentagegeldversicherung. Hier sind wahlweise 10, 20 oder 30 Euro Absicherung möglich. Bei einem Monat mit 30 Tagen sind es somit 300, 600 oder 900 Euro, um Ihre Lücke im Krankheitsfall ab dem 43. Tag zu schließen.

Folgendes ist bei der Barmenia maximal absicherbar:
Arbeitnehmer ist GKV-versichert (Bruttoeinkommen bis zur BBG):
1 EUR KT je 200 EUR Brutto (max. 21 EUR KT).

Arbeitnehmer ist GKV-versichert (oberhalb der BBG):
21 EUR KT bis zur BBG, darüber hinaus 4 EUR KT je 200 EUR Brutto über BBG (BBG 2017 = 4.350 EUR)

Arbeitnehmer ist PKV-versichert: Nettoeinkommen + PKV-Beitrag + PPV-Beitrag + GRV-Beitrag (14,96 % vom Brutto) : 30 Kalendertage = Grundlage für KT

Selbständige: Gewinn (Gewinn = Betriebseinnahmen der letzten 12 Monate vor Antragstellung, abzüglich Betriebsausgaben) abzüglich Steuern: 360 Kalendertage = Grundlage für KT

Freiberufler: Betriebs- bzw. Praxiseinnahmen der letzten 12 Monate vor Antragstellung, abzüglich 25 % pauschal: 360 Kalendertage = Grundlage für KT.

Zu Unrecht führt die Krankentagegeldversicherung ein Nischendasein!

Viele Angestellte und Selbstständige gehen immer noch viel zu sorglos mit ihrer Absicherungslücke um. Es ist (gefühlt) dem Großteil einfach nicht bewusst, dass sie ab dem 43. Tag der Krankenschreibung nur noch ca. 70 % des Nettogehaltes bekommen, überwiesen von ihrer Krankenversicherung. Eine schwerere Erkrankung kann schnell mal eine Arbeitsunfähigkeit von mehreren Monaten bzw. bis zu 1,5 Jahren nach sich ziehen. Sie müssen aber weiterhin Ihre Fixkosten tragen, ggf. Mehraufwand durch Medikamente und weiteren unterwarteten Kosten. Somit sollte eine Krankentagegeldversicherung quasi zum Pflichtprogramm zur Einkommenssicherung gehören. Mit dieser Aktion schlagen Sie dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Ihre Existenz, wenn Sie gar nicht mehr arbeiten können. Die Krankentagegeldversicherung sichert das Einkommen, bis es hoffentlich nie so weit kommt.

Sehen Sie hier die Auswahlmöglichkeit der beiden Optionen:

Aktionsantrag Barmenia Krankentagegeld & Krankenvollversicherung

Die Tarifbeiträge für die Krankentagegeldversicherung sind moderat und (hoffentlich) nachhaltig kalkuliert. Es sind keine Billigbeiträge, aber auch nicht am oberen Rand zu finden. Besonders in der Privaten Krankenversicherung gilt oft: Wer billig einkauft, der bekommt es später teuer zu stehen.

Tarifübersicht der Sonderaktion von der Barmenia Krankenversicherung ohne Gesundheitsfragen:

Beiträge Sonderaktion Barmenia Krankentagegeld & Krankenvollversicherung

Die Beiträge liegen somit leicht über denen der Arag Krankentagegeldversicherung Sonderaktion. Dies ist aber pro Monat teilweise nicht mal ein Euro. Da für eine normale Annahme in dieser Sonderaktion die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Ausschlüsse oder Zuschläge angenommen werden muss, sehen wir hier langfristig größere Beitragsstabilität als bei der Arag Krankenversicherung. Dies ist aber nur unsere persönliche Meinung, aber irgendwie hat uns der gesunde Menschenverstand bisher immer weiter gebracht ;). Anders wie bei der Arag ist die Absicherung von Studenten aber nicht möglich.

Wichtig zu wissen ist aber, dass es ein normaler Antrag bei einer beliebigen Gesellschaft sein muss, wo Sie die Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben. Es darf keine so beliebte BU-Sonderaktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen sein. Aber das ist verständlich und nachvollziehbar. Etwas unterschiedlich zur Arag Aktion ist zudem die Tatsache, dass Sie die Aktion nicht gemeinsam mit dem BU Antrag einreichen müssen, sondern sechs Wochen Zeit haben.

Finden Sie hier weitere Informationen zur Barmenia Sonderaktion:

Fazit zur Barmenia Sonderaktion in der Krankenversicherung:

Es wird wieder gezeigt, wie einfach es gehen kann. Keine umständliche zweite Gesundheitsprüfung, sondern die Übernahme der Annahme in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Anbieterunabhängig. Ein Novum ist sicherlich die Tatsache, dass man auch die Option zum Wechsel in die Private Krankenversicherung behält. Eine sogenannte Anwartschaft ist zwar vorher schon möglich gewesen, aber hier wurden auch die üblichen umfangreichen Gesundheitsfragen gestellt. Sollten Sie sich aber wirklich für die Private Krankenversicherung in einigen Jahren interessieren, so lassen Sie sich aber bitte mehrere Gesellschaften & Tarife aufzeigen. Es ist aber sicherlich kein Fehler, wenn Sie den „Joker“ der Anwartschaft bei der Barmenia in Petto hätten.
Etwas komisch mutet aber die Übernahme des Leistungsausschlusses für das Krankentagegeld bzw. die Krankenvollversicherung an. Somit eignet sich diese Sonderaktion vor allem für Personen, welche eine normale Annahme in der BU-Versicherung bekommen haben. Liebe Versicherer – bitte macht weiterhin solche Aktionen. Dies ist für jegliche Seiten ein Gewinn.