Immobilien & Finanzierung

Kunde zufrieden & wir zufrieden. Sehen Sie, wie eine Finanzierungsanfrage bei uns aussieht!

So etwas freut mich (Tobias) natürlich besonders! Heute kam die Mail eines Pärchen an, die über uns ihre Anschlussfinanzierung tätigen wollten und sich nach ausgiebigen Vergleich auch für uns entschieden haben! Lesen Sie aber selbst, wie wir im Bereich Finanzierungen arbeiten!

Viele wissen es leider noch nicht, das wir auch im Bereich "Finanzierungen" ein umfangreiches Angebot anbieten können, so dass wir eigentlich jedes Gegenangebot schlagen bzw. zumindest gleich ziehen können. So auch in diesem obigen Fall. Es bestand ein (sehr gutes) Angebot der Bausparkasse BHW.

Das erste Darlehen wurde im Jahre 2004 aufgenommen und läuft jetzt 2014 nach 10-Jähriger Zinsbindung aus. Die Postbank machte hier den Kunden ein Angebot. Als erstes wurden Sechs Banken miteinander verglichen, welche die Postbank anbieten kann. Ebenso wurde eine Bausparlösung über die BHW berechnet. Die BHW Bausparkasse ist eine Tochter der Postbank und so bietet diese Bank auch nur eine Konzerninterne Lösung an. 

Da man auch eine "Unabhängige" Beratung gesucht hat, haben sich die beiden an uns gewendet. Ich nahm alle Unterlagen auf und suchte ein ideales Gesamtkonzept.

Drei Angebotsarten wählte ich hierbei aus und legte es dem Kunden vor:

1.Annuitätendarlehen über 20 Jahre feste Laufzeit
Dies wird über eine Auswahl aus über 200 Überregionalen Banken wie Versicherungsgesellschaften zusammengestellt. Hier arbeiten wir mit . Dies wäre eine enorm lange Zinssicherheit, dafür wäre der Effektivzins leider nicht attraktiv. Aber zwecks der Übersicht und der Transparenz legte ich auch dieses Angebot vor. Wir hören hier auch oft in der Werbung, das Anbieter XY aus über 200 Banken das beste herausholen könnte - diese kochen aber allesamt auch nur mit Wasser und deshalb lege ich so eine Lösung auch gerne vor.

2.Lösung über eine Bausparkasse
Die Bausparkassen bieten oftmals sehr gute Lösungen an, sodass wir auch bei unseren 10 Bausparkassen angefragt haben. Hier stellte sich wirklich heraus, dass das BHW-Angebot rein von den Gesamtkosten am besten gewesen wäre. Für uns aber kein Problem-wir könnten es Eins zu Eins übernehmen und somit hätte der Interessent alles aus einer Unabhängigem Hand (Finanzierung, Versicherung, Anlage). Die BHW Lösung hatte aber kleinere Schwächen, besonders im Bezug auf Flexibilität. Sondertilgungen sind hier eher schwer zu realisieren, von daher habe ich nochmal ein Angebot vorgelegt, welches in den Gesamtkosten um wenige Hundert Euro teurer gewesen ist (das Angebot war von der Alten Leipziger Bausparkasse sein), aber dafür sehr Flexibel und noch etwas Transparenter gewesen ist. Bei beiden Lösungen wäre aber bis zum Ende eine Zinssicherheit gegeben 

3.Lösung über eine Regionale Bank
Man mag es selten glauben, aber in dem Pulk von knapp 200 verschiedenen Banken, Versicherungsgesellschaften und Bausparkassen ist oft die Regionale Bank auch sehr günstig und daher die optimale Lösung. Diese können wir ebenso anbieten - somit hat der Interessent mit uns nur einen Ansprechpartner für alle möglichen Lösungen und Anfragen! Es macht für Sie keinen Unterschied, ob sie z.b. direkt bei der Sparkasse anfragen oder bei uns! Die Konditionen und einzelnen Tarife sind jeweils gleich!
Die Regionale Sparkasse macht ein Annuitätendarlehen nur bis 15 Jahren, so dass etwas Restschuld im obigen Fall übrig bleiben würde. Dafür ist der effektive Zinssatz sehr niedrig, sodass selbst bei einem sehr unwahrscheinlichen Anschlusszins von 7 % (derzeit ca 1,6 %) ein Kostenvorteil gegenüber der Bausparlösung von min 2.500 Euro besteht. Zudem werden die beiden die Option auf Sondertilgung (bis zu 5 % p.a.) wohl oft benutzen, sodass vielleicht gar keine Restschuld übrig bleibt. 

Wir haben den beiden Interessenten sämtliche Lösungen wertfrei vorgestellt und letztendlich haben Sie sich für die dritte Lösung entschieden. 

In der obigen Mail (Screenshot) steht auch der Satz: 

  • "Wir sollen euch übrigens von unserer Freundin ( Bankkauffrau) schöne Grüße sagen; ihr hättet uns sehr fair beraten. Sie hat uns drauf aufmerksam gemacht das ihr an der Vermittlung des Bauspares mehr verdient hättet als bei der Sparkasse. Dafür vielen Dank"

So etwas mich natürlich sehr! Hier sieht man schön, das wir absolut im Kundeninteresse arbeiten. Genau mit solchen zufriedenen Kunden wachsen wir seit Jahren beständig und nachhaltig - das ist für uns der sauberste Weg des Wachstum!

Wenn Sie sich nicht mit allen möglichen Angebotsarten und Anbietern auseinandersetzen möchten, so gleicht es einem Lotteriespiel, wo Sie die für sich passende Lösung finden! Wir übernehmen für Sie jederzeit gerne die Ausgestaltung und Optimierung ihrer Finanzierung!

Mit freudigen Grüßen

Tobias