Vermögen/Geldanlage

Geheimtipp für wenige Monate: Der Squad Value öffnet wieder!

Es gibt über 8.000 zugelassene Investmentfonds in Deutschland. Ein nicht kleiner Teil davon schwimmt einfach mit der Masse mit und ist nicht weiter erwähnenswert. Aber es gibt auch eine andere Seite der Medaille. Fonds, die ihren Index klar schlagen. So ist der Squad Value aus dem beschaulichen Augsburg. Wir beobachten diesen Fonds schon länger, aber er hatte ein Manko für noch nicht Investierende: Er war für Neuanleger geschlossen!

Squad Value - Quelle "Das Investment / Bloomberg"

Eine Schließung eines Fonds klingt erstmal negativ, für die Investierenden ist dies i.d.R. aber sehr positiv. Oftmals macht ein Investmentfonds einen Cut bei einem gewissen Anlagevolumen, da er dann nicht mehr so in kleinere Werte & Unternehmen investieren kann, wie er eigentlich möchte. So war es auch beim Squad Value, der sich auf „Small & Mid Caps“ in Europa, bevorzugt im deutschsprachigen Raum, spezialisierte. Wenn ein Investmentfonds mit einem Anlagevolumen von 2 Milliarden Euro in einen deutschen Nebenwert investieren möchte, welcher selber nur 50 Millionen Euro wert ist, wird es schwierig. Selbst kleinste Käufe können dann schon den Kurs beeinflussen. Deshalb sind viele Investmentfonds die ersten Jahre übermäßig erfolgreich, da sie in Nebenwerte investieren können. Steigt das Fondsvolumen hingegen an, so können diese nur noch in Standardwerte investierten, wo das Wachstum der verschiedenen Firmen natürlich begrenzt ist.

Der Squad Value geht hier hingegen den Weg, dass er "Soft Closing" betreibt. Dies hat er laut dem Fachmagazin „Fonds Professionell“ (http://www.fondsprofessionell.de/news/produkte/headline/axxion-squad-capital-squad-value-soft-closing-per-1-april-2005-58879/) schon im Jahre 2005 gemacht und war seitdem für einen normalen Kauf ohne Ausgabeaufschlag (so wie wir es unseren Kunden anbieten) nicht mehr möglich. Nun öffnete dieser Fonds im November 2016 wieder mit einer Ausgangsbasis von 190 Millionen Euro. Bei eingesammelten 50 Millionen Euro (somit 240 Millionen Euro) soll er aber wieder geschlossen werden. Somit wird der Squad Value für Privatanleger wohl nur wenige Monate geöffnet sein.

Bei der Recherche nach den passenden Anlagen für unsere Kunden kommen uns u.a. diverse Abos von verschiedenen Finanzzeitschriften zu Gute. Ein Teil der Research von uns. Hier finden wir immer einen Geheimtipp oder eine Investitionsmöglichkeit, mit welcher wir uns etwas näher auseinandersetzen sollten. So auch beim Squad Value, den wir im Fachmagazin „Das Investment“ entdeckten, als ein Kollege diesen Investmentfonds empfahl und auf die Öffnung aufmerksam machte.

Hier werden schon die wichtigsten Eckpunkte genannt mit „Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man Anteile des Fonds kaufen kann. Die Portfoliomanager haben hier klare Vorstellungen, wie viel Volumen sie ohne Verwässerung der bestehenden Anleger verwalten können. Nachdem der Fonds lange Zeit für Neuzeichner geschlossen war, eröffnet sich aktuell wieder ein Zeitfenster, Fondsanteile zu kaufen."

Unsere Anleger werden frühzeitig informiert über diese Kaufgelegenheit

Zwei Tage, nachdem wir diese Information erhalten haben, informierten wir unsere Anleger über diese Möglichkeit. Unsere Depotinhaber waren über diese Meldung sehr erfreut und da das Sparbuch bekanntlich auch nicht mehr viel bringt, konnten einige Neuanlegergelder investiert werden. Teilweise wurde aber auch von unserer Seite der Rat gegeben, umzuschichten von schwach laufenden Investmentfonds in den Squad Value. In unser langfristiges Modellportfolio schafft er es aber nicht, da er wahrscheinlich nur für wenige Monate geöffnet hat. Im Moment besitzt er die Risikoklasse drei und somit könnte er in unseren Modellportfolios RK 3 bis RK 5 eingesetzt werden. Wenn Sie auch aktuelle Tipps erhalten möchten über interessante Investmentfonds, so müssen Sie praktisch nur Depotinhaber bei uns werden ;-).

Der Squad Value (indem wir übrigens jetzt auch selber investiert sind = sitzen also im selben Boot wie unsere Anleger) ist genau die Art von Investmentfonds, welche wir für einen Langfristanleger schätzen. Noch klein, auf Nebenwerte (langfristig bringen Small / Mid Caps eine höhere Rendite als größere Unternehmen) spezialisiert und bald schließend um seine Anlagestrategie fortsetzen zu können.

Sehen wir uns den Chart seit dem Jahr 2004 an:

Dieser kann sich durchaus sehen lassen. Der Knick in der Finanzkrise 2008/2009 kann natürlich ganz klar beobachtet werden und stellte aber eher eine wunderbare Einstiegschance dar. Darum hat der Satz „Kaufen, wenn die Kanonen donnern“ oftmals seine Richtigkeit ;-). Die Investition in reine Aktienfonds ist zudem eine Langfristanlage. Wenn Sie eine Immobilie erwerben, dann sehen Sie auch nicht wöchentlich in den Baupreisindex oder möchten den aktuellen Wert sehen. Denken Sie bei Aktienfonds mit mind. 10 Jahren Anlagedauer nach.

Sehen wir uns noch die Jahresbilanz an:

Die Anlagestrategie wird wie folgt beschrieben:

Der Squad Value investiert in werthaltige Aktien aus Europa mit Schwerpunkt in Deutschland. Daneben werden aktiv Kasse und Anleihen allokiert. Die Wertpapierauswahl (Stockpicking) erfolgt unabhängig von der Unternehmensgröße (Allcap) aufgrund einer günstigen fundamentalen Bewertung (Value). Der Fonds konzentriert sich auf die drei Investmentthemen Value Investing (attraktive Geschäftsmodelle zu günstigen Preisen), Deep Value (Bewertung unter Substanzwert) und Events (wie Arbitrage, Squeeze-outs sowie Übernahmen).

Letzterer Satz stellt für uns auch einen absoluten Mehrwert dar. Die Spezialisierung auf Unternehmen, welche evtl. von Mitbewerbern übernommen werden könnten. Im Fall eines Angebots von einem konkurrierenden Unternehmen gibt es oftmals massive Kurssteigerungen für die Aktie, da der Übernahmepreis i.d.R. weit über dem letzten Börsenkurs liegt. Natürlich werden auch größere Unternehmen übernommen, aber alleine die Möglichkeit, auch bei kleineren Unternehmen darauf zu spekulieren gefällt uns sehr gut.

Die größten Fondspositionen sind auch Unternehmen, welche jetzt nicht so geläufig sind. Also ein gutes Zeichen, dass dies wirklich Nebenwerte sind ;-)

  • Celesio
  • conwert 
  • Immofinanz 
  • Surteco 
  • Centrotec 
  • FFP 
  • MLP 
  • W&W 

Fazit zum wieder geöffneten Squad Value Investmentfonds:

Für den langfristigen Anleger, der mit Kursschwankungen umgehen kann, öffnet sich die nächsten Wochen eine tolle Einstiegschance. Dies sollte wirklich als langfristiges Investment gesehen werden, da die Philosophie des Fondsmanagements absolut überzeugend ist und man lieber langsam und beständig mit überschaubarem Anlagevolumen wächst, um auch vor allem für die investierten Anleger weiterhin interessant zu sein. Eine große Anzahl unserer Depotinhaber sah dies genauso und darf sich künftig (hoffentlich) über eine Rendite freuen, die doch etwas über dem üblichen Sparbuch liegt. Das einzige was Sie müssen, ist das Aushalten der Volatilität (Kursschwankungen).

Noch ein wichtiger Hinweis: Sollte der Fonds wieder für Anleger schließen, sind keine Käufe mehr möglich, aber jederzeit Verkäufe, denn der Fonds ist ja täglich handelbar (auch wenn dieser Fonds als Langfristinvestment zu sehen ist!).
Zudem sei natürlich gesagt, dass dies keine Anlageempfehlung ist und wir dafür auch nicht haften. Lassen Sie sich von uns vor einer Investmentanlage intensiv auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche beraten.