Ambulante Krankenzusatzversicherung - kann für Dich wichtig sein!

Als gesetzlich Krankenversicherter steht Dir eine Behandlung des Arztes nach §12 Sozialgesetzbuch zu. Hier steht folgendes in den Zeilen: "Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten". Ein Arzt "verdient" an Dir sehr wenig, da er nur ein "Regelleistungsvolumen" abrechnen kann. Selbst, wenn jemand chronisch krank ist, kann der Arzt oft nur 30 Euro pro Quartal abrechnen. So sind die Leistungen für Dich von der gesetzlichen Krankenversicherung gedeckelt. Wirksamere und teurere Medikamente wird er Dir im Zweifel nicht verschreiben, da sein Budget schon längst überschritten ist. Mit einer ambulanten Krankenzusatzversicherung kommst Du aus diesen "Teufelkreis" heraus. 

Nach Vorleistung der GKV sind folgende Anforderungen bei einer ambulanten Krankenzusatzversicherung wichtig: 

  • Ärztliche Beratungen (100 % für Beratungen, Besuche, Sonderleistungen, Laboruntersuchungen, operative Eingriffe, Arzthonorar bis Höchstwert GOÄ und darüber hinaus
  • Arztneimittel & Verbände bis zu 100 %
  • Apparatmedizin: 100 % wie Röntgentherapie, Behandlung mit Radium, Röntgendurchleuchtung, Röntgenaufnahmen
  • Heilmittel
  • Hilfsmittel
  • Vorsorgeuntersuchungen zu 100 %
  • Bildung von Altersrückstellungen
  • Naturheilverfahren
  • Heilpraktiker

Bei folgendem Video siehst Du kurz und prägnant zusammengefasst die Vorteile einer ambulanten Krankenzusatzversicherung: 


Bitte beachte aber, dass teilweise umfangreiche Gesundheitsfragen auch in der ambulanten Zusatzversicherung gestellt werden!

Leider können wir hier keine Entwarnung geben - bei manchen Gesellschaften sind die Gesundheitsfragen teilweise so umfangreich wie in der Privaten Krankenversicherung. Mit erheblichen Vorerkrankungen kommst Du leider nicht in den Genuss einer umfassenden ambulanten Zusatzversicherung. Wie auch bei der Stationären Zusatzversicherung bieten wir die Unterstützung auf der Suche nach der passenden ambulanten Krankenzusatzversicherung nur an, wenn Du bei uns schon Vollkunde bist (sprich, all Deine Versicherungsangelegenheiten über uns laufen lässt). Anders können wir eine Beratung auf hohem Niveau leider nicht gewährleisten, da wir doch nur ein kleines Familienunternehmen sind und der Tag bekanntlich nur 24 Stunden hat.
Selbstverständlich kannst Du aber unseren Vergleichsrechner nutzen und uns auch mal eine Frage zukommen lassen. Grundsätzlich ist die Bedienung sehr einfach und selbstredend. Check24 kann ja auch der Großteil bedienen, also auch unsere Rechner ;-).

Folgende Gesundheitsfragen in der Ambulanten Krankenzusatzversicherung sind nach unserer Erfahrung aber einen Blick wert: 

AXA Krankenversicherung

Die Fragestellung ist extrem fair und sauber. Ebenso gibt es automatisierte Risikozuschläge, wenn Du mehrmals wegen Rückenbeschwerden in Behandlung warst. Es ist zumindest keine offene Fragestellung wie bei anderen Gesellschaften. 

Ebenso hat die Bayerische Beamtenkrankenkasse eine saubere Fragestellung in der ambulanten Krankenzusatzversicherung

Auch die Bayerische Beamtenkrankenkasse hat in unseren Augen eine saubere Fragestellung. Wenn wir jetzt die gesamten weiteren Gesundheitsfragen angesehen haben mit "Bestehen oder Bestanden in den letzten drei Jahren Beschwerden oder Erkrankungen..." bzw. "Wurden Sie ärztlich untersucht (Auch Vorsorgeuntersuchungen)...", dann sind die Antragsfragen der AXA und der Bayerischen Beamtenkrankenkasse schon vereinfacht und sehr verbraucherfreundlich. 

Wie auch bei der Privaten Stationären Zusatzversicherung kann auch die Nürnberger Versicherung bei der Ambulanten Variante mit vernünftigen Gesundheitsfragen glänzen. Zumindest klarer, als beim Rest ;-). 


Unser Vergleichsrechner zur Ambulanten Krankenzusatzversicherung kann Dir bei der passenden Suche sehr helfen!

Sehr einfach und bedienerfreundlich - so könnten wir direkt unseren Onlinerechner bezeichnen. Mit wenigen Klicks kannst Du Dir die passende Variante zur Privaten Ambulanten Krankenzusatzversicherung heraussuchen und verschiedene Gesellschaften und die hinterlegten Tarife miteinander vergleichen. 

Hier gehts zum Vergleichsrechner der Ambulanten Krankenzusatzversicherung

Die erste Eingabeseite dürfte klar sein. Gewünschter Versicherungsbeginn & Dein Geburtsdatum!

Im nächsten Schritt hast Du die Möglichkeit eine Selektion zu fahren nach dem von Dir gewünschten Leistungsumfang:

  • Leistung für einen Heilpraktiker von bis zu 1.000 Euro im Jahr
  • Bei Sehhilfen können bis zu 400 Euro ausgewählt werden
  • Naturheilverfahren
  • LASIK
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Stabile Beiträge im Alter (es werden dann also Altersrückstellungen gebildet)

Beim Klick auf das "Fragezeichen" neben dem einzelnen Punkt erhältst Du weitere Informationen darüber. 

Ein Tarif mit Altersrückstellungen dürfte massiv beitragsstabiler sein, da dieser keine Beitragssprünge vorsieht. Möchtest Du langfristig eine ambulante Krankenzusatzversicherung haben, so kannst Du den Fokus darauf legen, auch wenn der Tarif zu Beginn einige Euro teurer ist als eine ambulante Krankenzusatzversicherung ohne Altersrückstellungen. 

Es dürfte alles recht übersichtlich und nachvollziehbar aufgebaut sein für Dich. 

Bis zu drei Anbieter lassen sich miteinander vergleichen:

Im unteren Bereich des Vergleiches findest Du auch die Anträge & sämtliche Vertragsbedingungen. Hier siehst Du also direkt die Gesundheitsfragen und kannst diese für Dich prüfen. 

Die weitere Vorgehensweise dürfte selbstredend sein. 

Wichtig: Es ist KEIN Onlineantrag. Du musst nach der erfolgten Bewältigung der Antragsstrecke den Antrag noch runterladen, ausfüllen und uns zukommen lassen. Entweder per Upload in simplr, per Mail oder alternativ per Post. Es wurde noch KEIN Antrag erzeugt. Wir wissen selber, dass dies noch etwas umständlich ist, aber leider lassen einige wenige Krankenversicherer noch keinen Onlineantrag zu und beharren auf eine Unterschrift. Wir sind guter Dinge, dass sich dieses bald mal ändert, können aber keinen zeitlichen Rahmen versprechen. 

Mit dieser Vorgehensweise hast Du aber all Deine Versicherungsunterlagen in simplr - Deinem Digitalen Versicherungsordner -  schon abgelegt und jederzeit griffbereit. Das ist der Clou an der ganzen Sache.


Fazit zur Sinnhaftigkeit einer Ambulanten Krankenzusatzversicherung

Klar, es ist jetzt kein umfassender Schutz, aber wenn Dir einige Bereiche wichtig sind, so kann Dir eine Private Ambulante Krankenzusatzversicherung durchaus weiterhelfen. Alternativ lässt sich natürlich das Kapital auch ansparen und anschließend für den "Krankheitsfall" verwenden. Es ist somit Geschmackssache, ob eine Ambulante Zusatzversicherung für Dich in Frage kommt. Schaden kann sie aber nicht. 

PS: Gute empfehlenswerte Anbieter in unseren Augen:

Tarife & Gesellschaften OHNE Altersrückstellungen

  • Bayerische Beamtenkrankenkasse (vor allem auch wegen den sehr guten Gesundheitsfragen)
  • Signal Iduna / Deutscher Ring
  • Nürnberger (auch aufgrund der Fragestellung)

 

Tarife & Gesellschaften MIT Bildung von Altersrückstellungen

  • AXA (auch hier vor allem wegen den Gesundheitsfragen)
  • Barmenia
  • Universa